Traumdeutung SMS

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Neben der Kommunikation in einem Chat oder über frühe Formen von E-Mails, war die SMS einst ein wichtiges, gerne benutztes Kommunikationsmittel. Heute hat eine online gesendete Mitteilung mit dem Smartphone über „WhatsApp“ und ähnliche Messenger-Dienste die SMS weitestgehend abgelöst.

SMS steht für Short Messenger Service (Kurznachrichtendienst) und ermöglicht uns, mit dem Handy andere Menschen jederzeit und unkompliziert zu erreichen ohne sie anrufen zu müssen. Besonders praktisch ist dies, wenn es um eine kurze Nachfrage geht, zum Beispiel, ob man noch Milch einkaufen soll. Auch um eine Verspätung zu einer Verabredung anzukündigen, nutzen wir SMS. Manchmal kann uns jedoch auch eine völlig unverhoffte Nachricht per SMS ereilen, sei sie nun positiver oder negativer Natur, die uns völlig unvorbereitet erwischt.

Wenn wir von einer SMS träumen oder auch einer WhatsApp-Nachricht, so hat sie im Traum häufig entweder einen sehr freudigen oder einen schlimmen Inhalt, enthält Liebesbotschaften oder Todesnachrichten. Die Frage ist nun, welche Bedeutung dahinter steckt. Wie sieht die Traumdeutung die SMS im Traum?



Traumsymbol "SMS" - Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung lässt sich die SMS in manchen Fällen als Nachricht interpretieren und dementsprechend deuten. Traditionell weist eine schlechte Nachricht im Traum nicht etwa auf Unglück, sondern auf eine freudige Überraschung im Leben des Träumenden hin.

Die Kurznachricht auf dem Handy kann auch für eine Veränderung stehen. Während das Unterbewusstsein schon von diesem Wandel weiß, ist er dem Träumenden noch nicht wirklich klar. Mit der Traum-SMS weist er sich selbst kurz und bündig darauf hin, dass nicht alles beim Alten bleiben wird.

Andererseits steht die SMS für Kommunikation. Wer davon träumt, einer bestimmten Person mit dem Handy zu schreiben, hat oft das Bedürfnis mit demjenigen zu kommunizieren. Nicht selten handelt es sich um Menschen, zu denen der Kontakt seltener geworden oder ganz abgerissen ist.

Daraus ergeben sich weitere Deutungsmöglichkeiten:

  • SMS kommt nicht an: Kommunikationsprobleme oder Streit mit der betreffenden Person
  • Nachrichteneingang voller SMS: der Träumende hat ein aktives Gesellschaftsleben
  • Ignorieren einer SMS: kleine Details, die das Leben glücklicher machen würden, werden nicht beachtet
  • schneller SMS-Wechsel: deutet auf ein reges Sozialleben oder Verliebtheit hin.

Traumsymbol "SMS" - Die psychologische Deutung

Der Traum von einer oder mehreren SMS kann einen Hinweis des Unterbewusstseins darstellen, dass der Träumende sich tatsächlich zu viel mit dem Handy oder Smartphone beschäftigt, wodurch es zu einer verringerten Wahrnehmung der Umwelt kommt. Anstatt jede Kleinigkeit per SMS mitzuteilen, sollte er sich lieber auf seine Ziele im Leben konzentrieren.

Häufig steht die SMS im Traum für ein Mitteilungsbedürfnis oder den Wunsch, Kontakt zu einer ganz bestimmten Person (wieder) aufzunehmen. Der Träumende fühlt sich möglicherweise einsam oder vermisst jemanden. Es kann sich auch um einen Hinweis handeln, dass er für jemanden größere Gefühle hegt, ohne sich dies einzugestehen.

Wird die SMS nicht gesendet oder an die falsche Telefonnummer, so weist der Traum auf Kommunikationsschwierigkeiten hin. Der Träumende hat Probleme auf andere zuzugehen, vielleicht fühlt er sich schnell zurückgewiesen oder hat zumindest Angst davor.

Auch schlechte Nachrichten, die im Traum per SMS übermittelt werden, können Ängste des Träumenden widerspiegeln. Das kann Prüfungsergebnisse, aber auch Krankheit und Tod betreffen. Der Träumende fürchtet sich vor etwas und stellt sich dem mithilfe des Traumbildes.

Traumsymbol "SMS" - Die spirituelle Deutung

Spirituell steht die SMS für die unmittelbare Kommunikation mit der höheren Welt, der Träumende erhält eine wichtige Botschaft.

SMS
4.4 (87.5%) 16 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


SMS
4.4 (87.5%) 16 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload