Traumdeutung Zwitter

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Zwitter ist weder Mann noch Frau und doch beides zusammen. Im Grunde genommen ist jeder Mensch bis zur sechsten Lebenswoche ein Zwitter, denn erst danach prägen die Gene das Geschlecht des heranwachsenden Kindes: XY-Chromosomen lassen Hoden und Penis wachsen, XX-Chromosomen die weiblichen Geschlechtsorgane.

Doch manchmal passiert es, dass es zu viele oder zu wenige Chromosomen gibt, Hormone und Enzyme ausfallen, was dann einen Menschen entstehen lässt, dessen Geschlecht sich nicht eindeutig zuordnen lässt.

In der Fachsprache bezeichnet man einen Zwitter als Hemaphrodit. In Deutschland sind schätzungsweise einer von 10.000 Menschen von der Intersexualität betroffen. Zwitter werden auch als das sogenannte "dritte Geschlecht" bezeichnet. Problematisch war oftmals für die Betroffenen, dass in Deutschland bis Ende 2013 jede Person einem eindeutigen Geschlecht zugeordnet werden musste. Ist das Geschlecht nach der Geburt allerdings nicht eindeutig erkennbar gewesen, wurden oftmals die Eltern zu einer Entscheidung gedrängt, die für das Kind nachfolgend häufig Operationen mit sich brachte, die nicht nur körperliche sondern auch starke seelische Probleme entstehen ließen.

Zum 1. November 2013 trat eine Änderung des Personenstandgesetzes in Kraft, welches die Eintragung von intersexuellen Kindern neu geregelt hat. Nunmehr ist es möglich, nach der Geburt erstmals eine Eintragung ohne Geschlechtszuordnung zu machen.



Traumsymbol "Zwitter" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild "Zwitter" ist ein Traumsymbol, welches eher selten in Erscheinung tritt. Die allgemeine Traumdeutung sieht in diesem Traumerleben eine innere Zerrissenheit der träumenden Person. Dies muss sich nicht speziell auf die eigene Sexualität beziehen, sondern kann eine mögliche Unsicherheit und Unentschlossenheit in individuellen Lebenssituationen widerspiegeln.

Träumt man davon, ein Zwitter zu sein, stehen dahinter möglicherweise die eigenen Fragestellungen des Träumenden. Die träumende Frau stellt vielleicht ihre Weiblichkeit in Frage, weil sie mit typisch weiblichen Dingen wie Schminke, Schmuck und Pumps nichts anfangen kann, dafür aber liebend gerne das Haus in Jeans und Turnschuhen verlässt. Aufgerüschte Kleidung ist ihr ein Gräuel, sie fühlt sich unwohl und verkleidet. Dennoch vergleicht sie sich mit anderen Frauen und fragt sich, ob wohl etwas mir ihr nicht stimmt und ob sie aufgrund ihrer Vorlieben nun weniger weiblich ist.

Ist der Träumende ein Mann, existieren möglicherweise auch bei ihm Unsicherheiten in seinem Mann-Sein. Er mag eher ruhige Musik, kocht gerne und steht sofort unter Tränen, wenn im Fernseher ein Liebesfilm läuft. Träumt er davon, ein Zwitter zu sein, hinterfragt er vielleicht auch seine Männlichkeit, was jedoch nicht zwangsläufig die Frage nach Hetero- oder Homosexualität aufwerfen sollte.

In der Traumdeutung kann aber auch eine Sphinx im Sinne eines Zwitters ausgelegt werden, denn diese vereint sowohl männliche als auch weibliche Anteile in sich. Erscheint nun eine solche Sphinx im Traum, kann sie meist auf das Rätselhafte im Leben verweisen, mit dem man sich eventuell beschäftigen sollte.

Traumsymbol "Zwitter" - Die psychologische Deutung

Etwas anders interpretiert die psychologische Traumdeutung das Traumsymbol "Zwitter". Sie sieht das Traumbild als eine Störung des inneren Gleichgewichtes. Etwas ist in Schieflage geraten und der Träumende sollte sich in Ruhe damit auseinander setzen. Manchmal kann auch ein Rückzug erforderlich sein, denn häufig sind wir so sehr in der Tretmühle des Lebens gefangen, dass man Veränderungen oftmals nicht bewusst wahrnimmt.

Der Traum vom Zwitter kann der träumenden Person ein Hinweis darauf sein, mehr für sein Gleichgewicht zu sorgen und zwar sowohl im körperlichen als auch seelischen Bereich.

Eine weitere Deutungsmöglichkeit stellt den Träumenden vor die Frage, ob er in der ihm zugedachten Geschlechterrolle zufrieden ist oder sich wünscht, mehr er selbst sein zu dürfen, ohne sich an die Erwartungen oder Anforderungen der Gesellschaft anpassen zu müssen.

Traumsymbol "Zwitter" - Die spirituelle Deutung

Aus Sicht der spirituellen Ebene der Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol "Zwitter" das Streben nach vollkommenem Gleichgewicht.

Zwitter
5 (100%) 1 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Zwitter
5 (100%) 1 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload