Traumdeutung Amok

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Begriff Amok bedeutet ausrasten oder durchdrehen. Damit beschreibt man die Gewalttat eines einzelnen, die sich willkürlich gegen jede anwesende Person richtet. Der Amokläufer benutzt im Allgemeinen Schuss- oder Stichwaffen, mit denen man möglichst verheerende Schäden anrichten kann.

Das Wort Amok stammt aus dem Malaiischen und wurde ab dem 17. Jahrhundert in den europäischen Sprachgebrauch aufgenommen. Im indonesischen Kulturraum versuchten Krieger, eine Schlacht zu ihren Gunsten zu beeinflussen, indem sie ohne Rücksicht auf das eigene Leben den Gegner blindwütig angriffen. Heute bezeichnet man damit eine Persönlichkeits- oder Verhaltensstörung. Eine Amok- Tat wird nach neuesten Erkenntnissen nicht impulsiv begangen, sondern von langer Hand geplant. Amokläufe wie sie in jüngster Zeit an mehreren Schulen auch in Deutschland stattgefunden haben, erschüttern die Allgemeinheit immer ganz besonders. Denn die Opfer sind fast immer wehrlos, unschuldig und befinden sich an einem vermeintlich sicheren Ort.

Träumt jemand davon, dass eine Person Amok läuft, ruft das mit Sicherheit Panik und Entsetzen hervor. Der Träumende fühlt sich vermutlich schutzlos ausgeliefert und versucht, sich selbst und vielleicht auch noch andere Personen in Sicherheit zu bringen. Für die Traumdeutung ist es entscheidend, ob der Träumende sich in der Rolle des Opfers oder des Täters sieht.



Traumsymbol "Amok" - Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung ist ein Gewalttraum immer ein Anzeichen für eine innere Rebellion gegen äußere Umstände. Das Traumsymbol "Amok" kann zum einen Aufschlüsse darüber geben, in welchem Lebensbereich die Probleme liegen, und zum anderen, mit welcher Person man zurzeit Schwierigkeiten hat. Spielt sich das Geschehen im Traum zu Hause ab, sollte der Träumende sein privates Umfeld kritisch betrachten. Darüber hinaus spielt es in der Traumdeutung eine wichtige Rolle, ob der Träumende selbst Amok läuft oder eine andere Person.

Wenn jemand träumt, dass er selbst ausrastet, kann das Traumsymbol "Amok" in der Traumdeutung darauf hinweisen, dass der Träumende Schwierigkeiten mit der Konfliktbewältigung hat. Möglicherweise neigt er bei Streitigkeiten dazu, die Situation durch eine Überreaktion noch zu verschärfen. In der Traumdeutung kann ein Amoklauf jedoch auch bedeuten, dass man sich nicht durchzusetzen vermag und belastende Dinge ohne Gegenwehr hinnimmt. Insbesondere wenn der Täter im Traum eine unbekannte Person ist, die sich nicht aufhalten lässt, deutet das Traumsymbol "Amok" darauf hin, dass der Träumende glaubt, seine Lebenssituation nicht selbst beeinflussen zu können.

Traumsymbol "Amok" - Die psychologische Deutung

Psychologisch gesehen ist das Traumsymbol "Amok" in der Traumdeutung sowohl ein Zeichen für unterdrückte Aggressionen als auch für verborgene Ängste. Ist man selbst der Gewalttäter, ist der Traum eine Möglichkeit für das Unterbewusstsein, einen Teil der eigenen Persönlichkeit abzuspalten und als eigenständige Person zu betrachten. In dem Traumsymbol "Amok" spiegeln sich Wesensanteile, die der Träumende nicht mehr unter Kontrolle hat und vor denen er sich fürchtet. Sieht man sich im Traum als Opfer eines Amokläufers, ist dies in der Traumdeutung ein Hinweis auf seelische Unsicherheiten und Ängste, die den Träumenden stark belasten. Er fühlt sich wehrlos und machtlos. Generell ist eine Gewalttat wie sie in dem Traumsymbol "Amok" zum Ausdruck kommt, in der Traumdeutung ein Sinnbild für die völlige Auslöschung eines Lebensbereichs des Träumenden. Möglicherweise hat er Angst, sein Urvertrauen oder die Verbindung zu anderen zu verlieren.

Traumsymbol "Amok" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Amok" verkörpert in der Traumdeutung auf spiritueller Ebene die bewusste, zielgerichtete Zerstörung. Möglicherweise verspürt der Träumende im mentalen Bereich eine Ungerechtigkeit, die bereinigt werden muss.

Amok
4.6 (91.11%) 9 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Amok
4.6 (91.11%) 9 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload