Traumdeutung braun

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Werden die Farben Orange oder Rot sehr stark abgedunkelt, dann wird diese Farbe als Braun bezeichnet. Farbmetrisch entsteht Braun, wenn Orange oder Rot mit Grün und Schwarz abgemischt wurden. Braun gibt es in vielen verschiedenen Nuancen, die grob in Gelb- und Rotbraun unterteilt werden. Handelt es sich um einen besonders hellen Braunton, dann wird er als naturfarben beschrieben.

Die unterschiedlichen Farbtöne des Brauns werden umgangssprachlich häufig als Hellbraun, Mittelbraun, Dunkelbraun oder Tiefbraun bezeichnet. Manchmal werden auch andere Wörter kombiniert, um die Farbnuance verständlich zu machen und zu unterstreichen. Dazu zählen zum Beispiel Kastanienbraun, Schokoladenbraun oder Kaffeebraun. In der Mode werden die Varianten des Brauns als Erdtöne bezeichnet. Braun kann aber auch in der Traumwelt in unterschiedlichen Farbtönen auftauchen und die verschiedensten Dinge braun färben.



Traumsymbol "braun" - Die allgemeine Deutung

Die „richtige“, umfassende Traumdeutung dieser Farbe hängt sehr von der Traumhandlung und den Gefühlen des Träumenden ab. Erscheint sie eher als Zwischenfarbe, dann weist sie auf ein Übergangsstadium in der Wachwelt hin. Allerdings verläuft die Entwicklung aus diesem Stadium meist zum Schlechten.

Nimmt der Träumende in der Traumwelt Braun als Farbe wahr, dann kündigen sich trügerische Hoffnungen an. Dieses Traumbild mahnt zur Vorsicht, denn der Träumende kann durch Menschen, die er gut kennt und denen er vertraut, betrogen werden.

Trägt der Träumende braune Kleidung, kann dies ebenfalls eine Warnung sein. Der Träumende wird im wachen Leben möglicherweise in eine gefährliche Situation geraten; eine wichtige Entscheidung sollte dann genauestens überdacht werden.

Sind braune Augen im Traum zu sehen, dann sollen sie vor falschen Freunden warnen. Braun gefärbte Haare, vielleicht auch mit Henna, wiederum sind ein Symbol für Leidenschaft.

Auch in Bezug auf Lebensmittel kommt die Farbe Braun häufig in Träumen vor. Braune Senf-Samen als Traumbild warnen oft vor undurchsichtigen Geschäften. Braune Soße oder auch Bratensoße kann im Schlaf auf Probleme gesundheitlicher Art hinweisen. Der Anblick von dunkelbraunen Rosinen im Traum kann vor einem übereilten und leichtsinnigen Handeln warnen.

Traumsymbol "braun" - Die psychologische Deutung

Braun wird in der psychologischen Traumdeutung meist als Symbol für die Erde interpretiert. In diesem Zusammenhang steht diese Farbe auch in Verbindung mit Mütterlichkeit und Naturverbundenheit sowie Sinnlichkeit. Ist der Träumende im wachen Leben ein naturverbundener Mensch, dann wird auch Braun häufig in seinen Träumen erscheinen.

Gleichzeitig kann die Farbe Braun unter psychologischen Gesichtspunkten für einen gewissen Hang zur schlechten Laune oder sogar zur Depression stehen. Wer sehr häufig Traumszenen erlebt, die in großen Teilen bräunlich eingefärbt erscheinen, sollte mit engen Freunden, nahe stehenden Verwandten oder einem geschulten Facharzt über seine negativen Gedanken sprechen.

Welche sonstige Bedeutung der Traum von der Farbe Braun hat, kann meist außerdem aus den genauen Begleitumständen abgelesen werden. Befindet sich der Träumende im wachen Leben gerade an einem Wendepunkt im Leben, dann kann die Farbe nämlich auch darauf hinweisen, dass die Entwicklung nicht positiv verlaufen wird.

Traumsymbol "braun" - Die spirituelle Deutung

Braun wird in der spirituellen Traumdeutung als Farbe der Mutter Erde interpretiert.

braun
4.5 (90%) 4 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


braun
4.5 (90%) 4 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload