Traumdeutung einschließen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Schlüssel und Schlösser sind Symbole, die in unseren Träumen vergleichsweise häufig erscheinen. Wenn von diesen Symbolen geträumt wird, dann häufig in dem Zusammenhang, dass etwas aufgeschlossen, eine Tür, ein Vorhängeschloss oder ähnliches geöffnet wird. Manchmal erleben wir in der Traumsituation aber auch Umgekehrtes. So kann es also auch vorkommen, dass wir etwas oder jemanden im Traum einschließen. Vielleicht werden auch wir selbst von einer anderen Person eingeschlossen und können das geträumte Zimmer nicht mehr verlassen.

Derartige Traumsituationen lassen viele Rückschlüsse über die eigene Persönlichkeit und das Leben zu. Träume vom Einschließen haben also eine hohe symbolische Aussagekraft. Aber wie genau interpretiert man das Traumbild "einschließen"? Was ist konkret bei der Deutung zu berücksichtigen?



Traumsymbol "einschließen" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich kann das Traumsymbol "einschließen" unterschiedliche Bedeutungen haben. Die konkrete Aussage, die hinter Träumen vom Einschließen steckt, hängt vor allem auch von den Lebensumständen des Betroffenen ab. In vielen Fällen zeigt das geträumte Bild, dass man bestimmte Erfahrungen, Erkenntnisse und neue Sichtweisen verarbeitet. Aus ihnen entwickelt und verändert sich die Persönlichkeit des Schlafenden. Er wird reifer, lernt aus dem, was er erlebt, und gelangt zu einem neuen Verständnis.

Manchmal kann das geträumte Einschließen jedoch auch weniger Positives versinnbildlichen. Dann kommen durch das Traumsymbol vor allem Unsicherheiten und mangelndes Vertrauen in die Mitmenschen zum Ausdruck. Gelegentlich gilt die Traumsituation auch als Warnung vor einer unglücklichen Liebesbeziehung.

Träume, in denen eine andere Person den Betroffenen einschließt, zeigen in der allgemeinen Traumanalyse mögliche Gefahren auf. Es ist ratsam, in der nächsten Zeit gut auf sich aufzupassen. Dazu gehört außerdem auch, auf die eigene Gesundheit Acht zu geben. Manchmal kündigen sich durch eine solche Traumsituation zudem Sorgen an. Das Traumsymbol "einschließen" zeigt dann, dass die Dinge zurzeit nicht gänzlich so verlaufen, wie der Träumende es sich vielleicht erhofft hatte.

Traumsymbol "einschließen" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung ist das Einschließen oft ein Sinnbild für ein inneres Ungleichgewicht. Der Träumende sperrt symbolisch Teile seines Selbst oder auch bestimmte Emotionen weg. Vielleicht glaubt er, diese Aspekte seines Lebens würden ihn zu sehr belasten, könnten ihn in seiner Entwicklung einschränken oder wären falsch.

Das Traumsymbol "einsperren" soll ihm die Augen öffnen: Verdrängung und Ablehnung sind langfristig keine Lösung. Man muss sich selbst mit der unterbewussten Problematik konfrontieren.

Eine Traumsituation, in welcher der Schlafende selbst eingeschlossen wird, verweisen der psychologischen Traumdeutung zufolge wiederum auf einen äußeren negativen Einfluss. Eine bestimmte Situation, vielleicht auch eine zwischenmenschliche Beziehung, raubt dem Träumenden seine Freiheit. Er hat das Gefühl, nicht mehr das tun zu können, was er selbst gerne möchte.

Traumsymbol "einschließen" - Die spirituelle Deutung

In spirituellen Träumen soll das Symbol "einschließen" dem Schlafenden zeigen, dass ihm grundsätzlich Türen offen stehen. Ihm bieten sich viele Chancen und Möglichkeiten. Nun liegt es lediglich an ihm selbst, diese auch nutzen zu lernen.

einschließen
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


einschließen
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload