Traumdeutung Esstisch

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Esstisch gehört zu den wichtigsten Möbeln in unserem Zuhause. An ihm sitzen wir mit der Familie oder Freunden gesellig beisammen, frühstücken oder essen zu Abend. Es werden dabei oft Gedanken und Erlebnisse des Tages ausgetauscht. Dies geschieht auch häufig, wenn wir von einem Tisch, an dem gegessen wird, träumen.

Als Traumsymbol steht er jedoch für mehr als lediglich Geselligkeit und hat eine hohe Aussagekraft. Die konkrete Bedeutung ist immer abhängig von den Umständen, unter welchen das Symbol im Traum erscheint.



Traumsymbol "Esstisch" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein positiver Traum, in welchem ein Esstisch auftaucht, auch immer eine positive Bedeutung hat. Wer davon träumt, mit Freunden an einem Esstisch zu sitzen und sich zu amüsieren, wird im Leben viel Freude haben. Das Symbol verheißt Geselligkeit und Heiterkeit.

Wird ein reich gedeckter Esstisch gesehen, steht dies außerdem für ein harmonisches familiäres Zusammenleben, aber auch für geschäftliche und finanzielle Erfolge. Der Betroffene wird in Zukunft keine Geldsorgen haben, in Wohlstand leben.

Wenn auf dem Esstisch jedoch keine Tischdecke liegt, wird sich der Träumende nach allgemeiner Auffassung weniger für materielle Dinge interessieren, sondern seinen Fokus vielmehr auf zwischenmenschliche Beziehungen legen, diese pflegen.

Zugleich symbolisiert ein Esstisch ohne Tischdecke Unabhängigkeit. Der Träumende hat ein großes Selbstbewusstsein und lässt sich von Personen, die ihn vielleicht nicht mögen oder schlecht über ihn reden, nicht einschüchtern. Dies bestärkt ihn sogar dazu, noch mehr in seine gut funktionierenden Freundschaften zu investieren.

Das Decken eines Esstisches steht darüber hinaus für anstehende Feiern und hilfreiche Beziehungen, die der Betroffene dort knüpfen wird. Räumt er den Esstisch im Traum aber ab, droht eine glückliche Phase im Leben ein Ende zu finden. Ebenso sollte sich der Träumende auf Sorgen und schwindendes häusliches Glück einstellen, wenn er von einem völlig leeren Esstisch träumt. In diesem Fall könnten zudem bald finanzielle Sorgen auf ihn zukommen.

Wird ein Tisch oder eine längere Tafel mit Blumen reichlich geschmückt, so steht eine Verlobung an. Kerzen auf dem Tisch deuten auf eine Hochzeit. Ob diese Feierlichkeiten den eigenen Familien- oder bloß den Bekanntenkreis betreffen, bleibt abzuwarten. Vielleicht deuten ja weitere Symbole im Traum auf eine konkrete Person.

Bleibt ein Esstisch leer, so muss man damit rechnen, Rechenschaft ablegen zu müssen. Generell steht der leere Tisch aber auch für eine langweilige Situation wie eine beruflich notwendige Sitzung oder Tagung, der Mitarbeiter nur selten heiß entgegenfiebern.

Traumsymbol "Esstisch" - Die psychologische Deutung

Am Esstisch kommt die Familie zusammen, um gemeinsam Mahlzeiten einzunehmen und sich auszutauschen. Erscheint er als Symbol im Traum, kann dies nach dem psychologischen Deutungsansatz darstellen, wie wichtig dem Betroffenen derartige Rituale sowie auch eine gute Bindung zu seinen Liebsten ist. Auf die Gesellschaft seiner Familie und seiner Freunde legt der Träumende besonderen Wert im Leben.

Ein Traum, an welchem der Esstisch leer ist oder der Betroffene ihn abräumt, symbolisiert nach Auffassung von Psychoanalytikern den unbewussten Wunsch, im realen Leben sprichwörtlich "reinen Tisch" zu machen, sich nicht auf Spielchen einzulassen und die eigene Meinung offen darzulegen. In vielen Fällen neigt der Träumende auch dazu, analytisch zu denken und dabei lediglich auf Fakten und Belege zu vertrauen.

Traumsymbol "Esstisch" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht das Symbol "Esstisch" für einen starken Glauben in alles Spirituelle und dessen Gesetze.

Esstisch
4.4 (88.57%) 7 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Esstisch
4.4 (88.57%) 7 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload