Traumdeutung Film

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bei einem Film handelt es sich um bewegte Bilder, die durch eine entsprechende Videokamera aufgenommen wurden. Bearbeitet, zusätzlich vertont und musikalisch untermalt, sind die Filme dann im Kino oder im Fernsehen zu sehen oder werden auf YouTube veröffentlicht. Die Anfänge der Filmgeschichte gehen auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurück. Die Filmwissenschaft und die Filmtheorie beschäftigen sich mit der Untersuchung und der Interpretation der filmischen Werke bis zur Gegenwart. Und auch in der Traumwelt kann der Träumende sich einen Film ansehen oder sogar einen eigenen Film produzieren.



Traumsymbol "Film" - Die allgemeine Deutung

Sieht der Träumende in der Traumwelt einen Film, dann kann sich dadurch sowohl Langeweile ankündigen als auch viele Diskussionen, die den Träumenden leicht in Schwierigkeiten bringen können, wenn er nicht genau über seine Worte nachdenkt.

Wenn es andere Menschen sind, die im Film mitspielen und die der Träumende kennt, dann warnt dieses Traumbild den Träumenden vor Lügen und Betrug in der Wachwelt. Spielt der Träumende, zum Beispiel als Superheld, in einem Film mit, dann wird er eine wichtige Bekanntschaft machen, die ihm in Zukunft viel bringen wird.

Ist es der Träumende selber, der einen Film produziert, dann wird er im wachen Leben mit seinen Plänen und Vorhaben gut vorwärtskommen und Erfolg haben.

Traumsymbol "Film" - Die psychologische Deutung

Schaut sich der Träumende im Schlaf einen Film an, dann bedeutet dies, dass er sich einen Teil seiner Vergangenheit oder seiner Persönlichkeit näher anschaut. Bisher hat der Träumende diesem Aspekt meist zu wenig Beachtung geschenkt, daher erscheint dieses Traumbild, was dafür sorgen soll, dass sich der Träumende auch um diese verdrängten Anteile vermehrt kümmert. Durch den Film wird symbolisiert, dass der Träumende, sich selbst objektiver sehen sollte.

Manchmal fehlt dem Träumenden auch mehr Abwechslung im Leben oder es sind zu wenig soziale Kontakte, die den Träumenden dazu treiben, sich in der Traumwelt einen Film anzuschauen. In diesem Fall betrachtet der Träumende das Leben mit Abstand, ohne selber darin mitzuspielen.

Ist in der Hauptrolle des Films der Partner des Träumenden zu sehen, dann zeigt sich durch dieses Traumbild, dass im wachen Leben die eigentliche Beziehung bereits verloren gegangen ist. Der Träumende ist bereits in der Rolle des distanzierten Beobachters.

Die Traumforschung interpretiert den Film auch als Versuch des Träumenden, sich eine andere Realität zu erschaffen. Das ist vor allem dann der Fall, wenn er als Kameramann oder Regisseur in der Traumwelt tätig ist.

Traumsymbol "Film" - Die spirituelle Deutung

Der Film wird in der spirituellen Traumdeutung als Symbol für die Akasha-Chronik oder für die Vergangenheit interpretiert.

Film
4.4 (87.5%) 8 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Film
4.4 (87.5%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload