Traumdeutung bürsten

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Um Haare oder Fell zu pflegen und zu ordnen, kann man sie bürsten. Im Gegensatz zum Kamm, eignet sich eine Haarbürste vor allem für längere Haare, da sie die Haare weniger verknotet und ausreißt. Bürsten benutzt man zuhause oder beim Friseur, für Tiere verwendet man sie beispielsweise im Zoo oder auf dem Reiterhof.

Auch das Bürsten kann als Traumbild in der Traumwelt erscheinen und sollte in der Traumdeutung unbedingt berücksichtigt werden.



Traumsymbol "bürsten" - Die allgemeine Deutung

Wenn im Traum gebürstet wird oder auch eine Bürste zu sehen ist, dann kündigen sich häufig Unannehmlichkeiten in der Wachwelt an. Dabei kann es sich um Rederei handeln oder jemand will den Träumenden provozieren. Auf jeden Fall sollte der Träumende in diesem Fall ruhig und gelassen bleiben, um noch größere Probleme zu vermeiden.

Wird mit unterschiedlichen und sehr verschiedenen Bürsten gearbeitet, dann symbolisieren sie verschiedene berufliche Tätigkeiten, die auch noch positiv und lukrativ sein werden.

Besitzt der Träumende jedoch viele Bürsten, dann kündigt sich im wachen Leben Streit an. Bürstet der Träumende mit einer Bürste, kann er Schwierigkeiten in der Wachwelt erfolgreich beseitigen. Wenn er jedoch eine Bürste kauft, droht ihm Eifersucht von anderen Menschen.

Ist der Träumende in der Traumwelt damit beschäftigt, sich selbst von Kopf bis Fuß abzubürsten, wird dadurch eine unbewusste Sehnsucht symbolisiert, die der Träumende einem anderen Menschen gegenüber hat. Das Bürsten der Kleider bedeutet aber auch eine grobe Behandlung und bei viel Staub sogar Ärger, während das Bürsten der Haare, Gäste ankündigt.

Werden die Schuhe gebürstet, vielleicht auch nach der Anwendung von Schuhcreme, wird der Träumende demnächst in der Wachwelt schlecht behandelt werden. Das Bürsten des Fußbodens kündigt Probleme im Beruf an.

Wird in der Traumwelt ein Tier vom Träumenden gebürstet, wird er in naher Zukunft einen Schaden entdecken.

Traumsymbol "bürsten" - Die psychologische Deutung

Ist das Bürsten für den Träumenden in der Traumwelt eine wichtige Tätigkeit, die er genau und sorgfältig ausführt, dann wird dies von der psychologischen Traumdeutung als Wunsch der Makellosigkeit interpretiert. Der Träumende möchte perfekt und ohne noch so geringen Makel gesehen werden. Die nähere Traumhandlung zeigt, ob ihm dies auch gelingt oder ob ihn doch etwas wieder schlecht aussehen lässt.

Manchmal kann sich durch das Bürsten auch zeigen, dass der Träumende sich nach der Zuneigung eines anderen Menschen sehnt. Häufig ist ihm dies jedoch in der Wachwelt gar nicht bewusst. Nähere Auskünfte für die Traumdeutung geben in diesem Zusammenhang neben den Einzelheiten der Traumhandlung meist auch die Gefühle, die der Träumende in der Traumwelt hat.

Traumsymbol "bürsten" - Die spirituelle Deutung

Das Bürsten wird in der spirituellen Traumdeutung als Symbol für die spirituelle Reinigung gesehen.

bürsten
4.4 (88%) 10 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


bürsten
4.4 (88%) 10 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload