Traumdeutung Ikone

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ikonen findet man vor allem in der orthodoxen Kirche. Der Begriff "Ikone" leitet sich von dem griechischen Wort "eikon" ab, was ganz einfach übersetzt "Bild" bedeutet. Eine Ikone ist also der in Bildform ausgedrückte Glaube der Kirche und stellt sozusagen das Fenster zur geistigen Welt dar.

Auf einer Ikone wird das Unsichtbare sichtbar gemacht, die Heiligen mit Glorienschein blicken in die irdische Welt, zeigen sich ihr und dies alleine ist schon Grund genug, Ikonen zu verehren. Ikonen werden zumeist auf speziell bearbeiteten Holztafeln gefertigt und sie zu malen ist weit mehr als einfache Malkunst. Bei der Betrachtung von Ikonen fällt meist eine starke Dominanz goldener Farbe auf und dies hat einen ganz besonderen Grund. Gold ist eines der edelsten Metalle, es symbolisiert die Anwesenheit des Schöpfers und sein alles durchdringender Schein verkörpert das Licht Gottes.

Eine ganz andere Bedeutung hat die Bezeichnung "Ikone" jedoch auch häufig in der heutigen westlichen Welt. Hier trifft man auf keine Heiligen im religiösen Sinne, sondern auf Berühmtheiten, die mit ihrem Verehrungsstatus sicherlich so manch göttliches Wesen vor Neid würden erblassen lassen. Ob Madonna, Michael Jackson, Sophia Loren oder Marilyn Monroe, all diese Menschen haben es durch Gesang, Schönheit oder als Ausnahmetalent geschafft, als Ikonen angesehen und verehrt zu werden. Doch eines verbindet auch sie mit ihren religiösen Parallelen: viele Ikonen der Pop- und Schauspielkunst weilen schon nicht mehr unter den Lebenden oder sind auch zu Lebzeiten für den gläubigen Normalbürger unerreichbar weit entfernt.

Wie ist nun die Ikone in ihren Träumen erschienen? Welcher Zusammenhang zeigt sich zum realen Leben und wie sah der Gesamtzusammenhang des Traumes aus?



Traumsymbol "Ikone" - Die allgemeine Deutung

Eine Ikone symbolisiert immer eine starke Verankerung im Glauben. Erscheint sie jedoch als Traumsymbol, steht die Ikone sinnbildlich nicht für die Verehrung des Heiligen selbst, sondern für die Wichtigkeit der Familie des Träumenden.

Mit diesem Traumsymbol zeigt sich, dass er großen Wert auf familiären Zusammenhalt legt und auch alte Traditionen ihm sehr wichtig sind. Je nachdem, wie es im Wachleben um das Familienleben bestellt ist, spiegelt das Traumsymbol "Ikone" aber auch das Idealbild des Träumenden, welches er von Familie und Verwandten in sich trägt.

Sieht man sich selbst im Traum ehrfürchtig vor einer Ikone knien, sollte man versuchen, sich der Gefühle während dieser Traumsituation zu erinnern. Fühlt man sich durch die oder während der Betrachtung glücklich und erfüllt, gibt es vielleicht im Wachleben etwas, wofür der Träumende glücklich und dankbar sein sollte. Dessen ist er sich auch im Traum bewusst und zeigt diese Dankbarkeit, indem er durch die Verehrung der Ikone seinen Glauben und sein Wissen um höhere Kräfte ausdrückt.

Ist die Gefühlslage beim Anschauen des Heiligenbildes bedrückt oder gar unwohl, kann dahinter eine reale Enttäuschung oder auch ein Schuldbewusstsein stehen. Der Träumende befindet sich in einer verzweifelten Lage, fühlt sich möglicherweise vom göttlichen Schutz verlassen und neigt sein Haupt resigniert und auf Knien vor dem Ikonenbild.

Traumsymbol "Ikone" - Die psychologische Deutung

Auf psychologischer Ebene der Traumdeutung zeigen sich mit dem Traumbild der Ikone auf Traumebene das Streben nach Vollkommenheit des Träumenden und gleichzeitig das Erkennen, dass man sterblich und in seinem menschlichen Dasein unvollkommen ist.

Trägt die Ikone die eigenen Gesichtszüge, sieht sich die träumende Person in der Wachwelt womöglich weitaus perfekter als sie in Wirklichkeit ist. Hierdurch zeigt sich ein unangemessen hohes Selbstwertgefühl, mit welchem er sich über andere Menschen stellt und sich ikonengleich von ihnen abheben will.

Eine Ikone im Traum zu sehen kann jedoch auch ganz einfach den Glauben und die Verbindung des Träumenden zur Religion ausdrücken. Er fühlt sich in dieser fest verankert und sieht sie als unverzichtbaren Bestandteil seines Lebens an.

Traumsymbol "Ikone" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet symbolisiert das Traumbild "Ikone" das große Ganze und das Tor zur geistigen Welt.

 

Ikone
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Ikone
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload