Traumdeutung Fenster

Lesedauer: ca. 13 Minuten

In jedem Haus und in jeder Wohnung gibt es Fenster, um Licht und Luft hineinzulassen. Bei Bedarf können sie verschlossen werden, um Privatsphäre zu ermöglichen sowie Kälte oder Licht auszusperren. Möchte man das Treiben auf der Straße beobachten, schiebt man die Gardine oder den Vorhang zur Seite und stellt sich ans Fenster, um mit dem Blick durch die Scheibe indirekt am Leben dort teilzunehmen. Dieses Bild erscheint auch häufig im Zusammenhang mit dem Traumsymbol Fenster.

Wenn uns jemand, vielleicht ein unheimlicher Fremder, durch sein Fenster allerdings beobachtet, fühlen wir uns - auch im Traum - meist nicht sicher und in unserer Privatsphäre gestört. Ein Stalker, der durch unsere Fenster in die Wohnung lugt, macht Betroffenen häufig große Angst.

Versuchen Sie sich am Morgen nach dem Traumerlebnis zu merken, in welchem Raum das erträumte Fenster zu sehen war - die Küche oder das Wohnzimmer? War es ein Keller-Fenster oder ein Dachfenster? Suchen Sie in unserem großen Lexikon nach solchen Hinweisen, um den Traum in seiner Gesamtheit zu deuten!

Außerdem werden in den folgenden Abschnitten zahlreiche Traumsituationen beschrieben, die mit Fenstern im Traum im Zusammenhang stehen.


Inhaltsverzeichnis


Traumsymbol "Fenster" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Was man im Traum mit Fenstern macht

Blitzeblank: Träumen, ein Fenster zu putzen

Wer davon träumt, ein Fenster zu putzen, ist offenbar ein sehr fleißiger und sorgfältiger Mensch. Der Träumende ist darum bemüht, die Wirklichkeit möglichst genau wahrzunehmen und sich dabei seinen ehrlichen Charakter zu bewahren. Ebenso möchte der Schlafende offenbar seine zwischenmenschlichen Beziehungen weiter pflegen und neue Bekanntschaften schließen.

Herrlich frische Luft! Das Fenster im Traum öffnen

Im Traum ein Fenster zu öffnen, deutet darauf hin, dass die träumende Person offen ist für neue Impulse und Ideen, die ihr Leben bereichern können. Vielleicht wird sie schon bald neue Bekanntschaften machen oder wertvolle Erfahrungen sammeln, die sie beruflich voranbringen. Die Träumerin möchte negative Erlebnisse der Vergangenheit hinter sich lassen und sich auf die Zukunft konzentrieren. Diese wird für sie wahrscheinlich auch viel Glück und Anerkennung bereithalten.

Eine schöne Aussicht - Träumen, aus dem Fenster zu gucken

Wenn man im Traum aus dem Fenster guckt und die Aussicht genießt, ist dies ein Zeichen dafür, dass es sich bei dem Träumenden um eine neugierige Person handelt, die an vielen Dingen interessiert ist. Entscheidend für die Traumdeutung ist aber die Beschaffenheit des Fensters. Schaut die oder der Träumende aus einem offenen Fenster, ist sie oder er auch bereit für neue Erfahrungen und Erlebnisse. Ein geschlossenes Fenster kann hingegen mögliche Probleme im Beruf ankündigen. Auch die Kommunikation des Träumers zu seinen Mitmenschen könnte gestört sein.

Es zieht! Das Traum-Fenster zumachen

Das Zumachen oder Schließen eines Fensters mithilfe eines Schlosses, Riegels oder Schlüssels weist im Traum darauf hin, dass der Träumende sich wohl von äußeren Einflüssen abschotten will. Er zieht sich möglicherweise sehr in seine Privatsphäre zurück und vermeidet Kontakte zur Außenwelt. Der Träumer sollte überlegen, warum das so ist und sich um mehr zwischenmenschliche Kontakte bemühen, denn sonst könnte auch Einsamkeit drohen.

Vom Einschlagen des Fensters träumen

Wenn der Träumende im Traumerlebnis ein Fenster einschlägt, sollte er sich auf mögliche Konflikte und Streitigkeiten im Wachleben gefasst machen. Eventuell wird der Schlafende Ärger mit seinem Geschäftspartner bekommen. Auch mit dem Lebensgefährten könnte es Meinungsverschiedenheiten geben. Der Träumer sollte versuchen, den Streit schon im Vorfeld abzuwenden und sich besser mit den Menschen in seinem Umfeld abzustimmen.

Wer klopft denn da? Jemand am Traum-Fenster!

Das Klopfen am Fenster oder an der Tür signalisiert der träumenden Person, dass jemand mit ihr Kontakt aufnehmen möchte, der ihr neue Chancen eröffnen kann. Vielleicht steht auch ein beruflicher Aufstieg bevor. Jedenfalls sollte die Träumerin keine Scheu haben, den Fremden an der Scheibe an ihrem Leben teilhaben zu lassen, denn dies wird sich wahrscheinlich positiv für sie auswirken.

Das Fenster als "Sprungbrett" in die Traumwelt

Träumen, aus dem Fenster zu springen

Ein Fenstersprung steht nach der allgemeinen Traumdeutung für Wagemut und Risikobereitschaft. Vom Fenster runter zu springen, signalisiert dem Träumenden, dass er bereit ist, neue Herausforderungen anzunehmen und sich vor allem beruflich weiterzuentwickeln. Andererseits kann das Springen aus dem Fenster auch als Flucht des Träumers vor unangenehmen Erfahrungen und Begegnungen interpretiert werden.

Traumdeutung: Aus dem Fenster fallen

Erlebt die träumende Person einen Sturz aus dem Fenster, muss sie sich auf Schwierigkeiten im Wachleben einstellen. Möglicherweise steht ein größerer Konflikt bevor, bei dem der oder die Träumende zunächst auch keine Hilfe von außen erwarten kann. Der Träumer sollte sich auf seine eigenen Stärken konzentrieren, um die Auseinandersetzung bewältigen zu können.

Im Traum aus dem Fenster klettern

Das Traumerlebnis, aus dem Fenster zu steigen oder zu klettern, stellt ein Warnsignal für die träumende Person dar: Es könnte sein, dass eine finanzielle Durststrecke bevorsteht. Ebenso sollte die Träumerin sich davor hüten, sich auf fragwürdige Geschäfte einzulassen, die ihr große Schwierigkeiten bereiten könnten.

Im Traum jemanden aus dem Fenster werfen

Wer davon geträumt hat, jemanden aus dem Fenster zu werfen, sollte sich die genauen Umstände dieser Traumsituation vor Augen führen: War dem Träumenden die Person bekannt, die er hinausgeworfen hat? Dann könnte diese es darauf abgesehen haben, dem Träumer zu schaden, was er aber noch rechtzeitig bemerkt hat. Das Rauswerfen eines fremden Menschen bedeutet in der Traumforschung, dass der Schlafende eventuell etwas zu misstrauisch gegenüber unbekannten Leuten ist.

Raus damit! Im Traum etwas aus dem Fenster werfen

Einen Gegenstand, zum Beispiel einen Eimer, aus dem Fenster zu werfen, ist ein häufig vorkommendes Traumsymbol. Die träumende Person möchte wahrscheinlich negative Gefühle und Erinnerungen endgültig vergessen. Dies wird der Träumerin aber nur gelingen, wenn sie sich auch im Wachleben mit diesen Emotionen ernsthaft auseinandersetzt.

Spring, Bello! Der Hund springt im Traum aus dem Fenster

Sieht der Träumende, wie ein Hund aus dem Fenster springt, ist er offenbar bereit, neue Chancen zu ergreifen, sobald sie sich ergeben. Dabei scheut der Träumer auch nicht vor einem gewissen Risiko zurück. Der Schlafende sollte aber aufpassen, nicht übermütig zu werden. Außerdem sollte er mit allen vergangenen Ereignissen abschließen, die ihn vielleicht noch belasten könnten.

Träumen, dass ein Kind aus dem Fenster stürzt

Ein Kind fällt oder stürzt aus dem Fenster: Dies kann ein sehr beängstigendes Traumerlebnis sein, vor allem, wenn es sich dabei um das eigene Kind handelt. Das Traumsymbol will die träumende Person aber lediglich davor warnen, übermütig oder leichtsinnig zu werden. Vielleicht neigt die Träumerin zu unüberlegten Handlungen, die dann negative Folgen haben könnten.

Wer sich im Traum am Fenster aufhalten kann

Wie unheimlich! Der Traum vom Mann am Fenster

Wenn die träumende Person einen fremden Mann am Fenster sieht, verspürt sie wahrscheinlich ein starkes Bedürfnis nach Zwanglosigkeit und Freiheit. Insbesondere in Frauen-Träumen kann das Traumsymbol "Mann vor dem Fenster" die Sehnsucht der Träumerin nach einem leidenschaftlichen Neuanfang in ihrer Beziehung ausdrücken. Sie sollte diese Gefühle mit ihrem Partner ehrlich diskutieren.

Ein Kind sitzt im Traum am Fenster

Wer im Traum ein Kind am Fenster sitzen sieht, kann sich auf den Beginn eines neuen Lebensabschnitts einstellen. Dieser muss für die träumende Person nicht unbedingt mit der Geburt eines eigenen Kindes verbunden sein, sondern kann auch den beruflichen Bereich oder den Freundeskreis des oder der Träumenden betreffen. Wahrscheinlich wird sich für sie oder ihn eine positive Änderung im Leben ergeben.

Träumen, eine Taube am Fenster zu sehen

Sieht der Träumende eine Taube am Fenster, so kann er sich freuen: Nach der allgemeinen Traumdeutung wird die Taube ihm wahrscheinlich eine positive Botschaft überbringen. Dabei kann es sich genauso um Glück in der Liebe handeln wie um einen beruflichen Karrieresprung. Auch in ihrem Freundeskreis ist die träumende Person sicherlich anerkannt und beliebt.

Ein Unglücksbote im Traum? Der Rabe am Fenster

Raben haben in der Tierwelt nicht gerade den besten Ruf. In der Traumforschung wird dieses Traumsymbol aber unterschiedlich gedeutet. Sieht die träumende Person einen Raben am Fenster, so kann sie das Federvieh einerseits vor Gefahren und Unglück warnen. Ebenso könnte ein Diebstahl im Haus der Träumerin bevorstehen.

Andererseits ist der Rabe nach der traditionellen Traumdeutung auch ein Symbol der Weisheit: Er könnte der Träumenden vielleicht einen wertvollen Ratschlag erteilen, der ihr später einmal sehr nützlich sein wird.

Vom Vogel am Fenster träumen

Von einem Vogel am Fenster zu träumen, deutet darauf hin, dass der Träumende eine große Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit in sich spürt. Vielleicht möchte er dem tristen Alltag entfliehen und unbekannte Länder entdecken. Der Träumer sollte aber beachten, dass ein solches Abenteuer mit großen Unsicherheiten und Risiken verbunden sein kann.

Vor allem, wenn der Vogel im Traum gegen ein Fenster fliegt, sollte sich die träumende Person vor naiven Träumereien hüten. Das Traumsymbol warnt sie nämlich vor Überheblichkeit und Selbstüberschätzung.

Vom Einbruch durch ein Fenster träumen

Achtung, Langfinger! Von Einbrechern am Fenster träumen

Das Traumerlebnis, Einbrecher am Fenster zu sehen, deutet darauf hin, dass der Träumende sich womöglich vor Unbekanntem fürchtet oder schnell in Panik gerät. Auch ein grundlegendes Misstrauen gegenüber anderen Menschen kann der Grund für das Erscheinen dieses Traumsymbols sein. Die träumende Person sollte sich auch vor Betrügern hüten, die behaupten, ihr helfen zu wollen, sie in Wahrheit aber nur ausnutzen.

Der Einbruch durch ein Fenster im Traum

Wenn Sie einen Einbruch durch ein Fenster des eigenen Hauses erleben, kann dies zunächst ein sehr beängstigendes Traumgeschehen sein. Sie müssen aber keine Angst haben, denn dieses Traumsymbol ist durchaus positiv zu deuten. Ein Wohnungseinbruch durch das Fenster signalisiert Ihnen, dass sich große Chancen und unerwartete Möglichkeiten für Sie ergeben werden. Vielleicht löst sich auch eine innere, seelische Blockade in Ihnen auf, so dass Sie bereit sind für neue Begegnungen.

Scherben bringen Glück - auch die des Traum-Fensters?

Klirr … - Im Traum zerbricht ein Fenster

Davon zu träumen, wie ein Fenster zerbricht, ist ein Hinweis auf Missgeschicke, die dem Träumer möglicherweise passieren werden. Dies gilt jedenfalls dann, wenn der Träumende den Fensterbruch selbst verursacht. Sieht er im Traum jedoch, wie ein Fenster von jemand anderem eingeschlagen wird, muss sich der Schlafende darauf einstellen, dass eventuell üble Gerüchte und Lügen über ihn verbreitet werden. Er sollte überlegen, ob es Menschen in seinem Umfeld gibt, die ihm schaden wollen.

Vom Traum-Fenster sind nur noch Scherben übrig

"Scherben bringen Glück", besagt eine alte Volksweisheit. Die Traumforschung interpretiert das Traumsymbol der Fenster-Scherben aber sehr unterschiedlich, abhängig von der konkreten Lebenssituation der träumenden Person. Wenn sie im Traum Glasscherben findet, kann sie sich über berufliche Erfolge freuen, die der Träumerin eventuell bevorstehen. Hat man aber selbst ein Fenster oder Glas zerbrochen, von dem nur noch Scherben übrig sind, muss sich der oder die Träumende wahrscheinlich auf Konflikte im Privatleben und in der Beziehung einstellen.

Mit diesem Traum-Fenster stimmt etwas nicht

Das Fenster geht im Traum nicht zu

Das Fenster geht nicht zu: Dies ist besonders bei kalten Außentemperaturen sehr unangenehm. In der Traumwelt bedeutet ein Fenster, das sich nicht schließen lässt oder undicht ist, dass die träumende Person bestimmte Erinnerungen oder Emotionen gerne aus ihrem Leben heraushalten würde. Dies gelingt ihr aber nicht. Immer wieder schleichen sich unangenehme Gefühle der Vergangenheit in ihre Seele ein und belasten die Träumerin im Alltag. Sie sollte versuchen, diese Gedanken bewusst zu verarbeiten, beispielsweise in einem vertraulichen Gespräch mit einer guten Freundin.

Träumen, dass das Fenster rausfällt

Ein Fenster fällt oft dann raus, wenn das Haus baufällig oder gar eine Ruine ist. Als Traumsymbol signalisiert es, dass der Träumende zur Oberflächlichkeit und Unordnung neigt. Vielleicht hat er versucht, sein Leben neu zu ordnen und negative Einflüsse von sich fern zu halten. Dabei ist der Träumer aber eventuell nicht konsequent genug vorgegangen. Womöglich lässt er sich auch leicht von anderen Dingen oder Personen ablenken, die ihm aber eher schaden als nützen.

Oh nein! Das Traum-Fenster ist kaputt!

Wer im Traum erlebt, dass ein Fenster kaputt geht oder kaputt gemacht wird, sollte dieses Traumerlebnis als Hinweis verstehen, bestimmte Dinge im Leben zu ändern. Eventuell muss sich die träumende Person von alten Gewohnheiten trennen, denn diese werden sie zukünftig nicht weiterbringen. Es ist Zeit für neuen Schwung und frische Ideen!

Vom fehlenden Fenster träumen

Ein böses Omen? Das Fenster im Traum ist zugemauert

Ein Fenster, das zugemauert ist, beispielsweise im Gefängnis, ist ein Traumsymbol, das den Träumer auf die Überwindung von Widerständen vorbereitet. Der Schlafende hat sich womöglich sehr ehrgeizige Ziele gesetzt. Diese kann er aber nur erreichen, wenn er viel Kraft, Engagement und Zeit investiert. Außerdem muss der Träumende wahrscheinlich Menschen von seinem Vorhaben überzeugen, die ihm eher skeptisch bis ablehnend gegenüberstehen.

Kein Lichtblick, nirgends - Im Traum ein Gebäude ohne Fenster sehen

Wenn ein Haus oder ein Zimmer ohne Fenster im Traum erscheint, beispielsweise ein Badezimmer, sollte der Träumende dies als mahnenden Hinweis verstehen, offener gegenüber seiner Umwelt zu sein. Ansonsten droht ihm womöglich Einsamkeit. Ein dunkler Raum, in dem sich keine Fenster befinden, kann im Traum auch darauf hindeuten, dass die träumende Person eventuell Geheimisse vor ihren Mitmenschen hat. Vielleicht denkt die Träumerin auch, dass sie ihr Leben nicht positiv gestalten kann, weil sie immer nur Hindernisse sieht, aber nicht die Chancen, die sich für sie bieten.

Von geöffneten und geschlossenen Fenstern träumen

Träumen, dass das Fenster offen ist

Sehen Sie im Traum ein geöffnetes Fenster, haben Sie allen Grund zur Freude: Dieses Traumsymbol sagt Ihnen, dass eventuell ein Besuch bevorsteht, auf den Sie schon lange gewartet haben. Außerdem könnten Sie in Zukunft viele positive Dinge erleben, wenn Sie das Traumbild "Fenster auf" vor sich sehen.

Ein verschlossenes Fenster im Traum

Träumt man von verschlossenen Fenstern, so sagt dieses Traumsymbol dem Träumenden, dass er konzentriert an einer Sache arbeitet und wohl auch dafür belohnt wird. Andererseits sollte der Schlafende darauf achten, sich nicht zu sehr von der Außenwelt abzuwenden, damit er nicht vereinsamt.

Weitere Träume zum Traumsymbol "Fenster"

Ein Haus mit vielen Fenstern im Traum sehen

Wenn ein Haus im Traum über besonders viele Fenster verfügt, ist dies ein ausgesprochen positives Traumsymbol: Die träumende Person kann davon ausgehen, dass ihr in Zukunft das meiste gelingen wird, was sie sich vornimmt. Ebenso könnte ein Besuch von Freunden bevorstehen, die der Träumerin viel Freude und Spaß bereiten werden.

Igitt! Dreckige Fenster im Traum

Ein Traum, in dem dreckige oder schmutzige Fenster zu sehen sind, weist darauf hin, dass der Träumende in eine ungewisse Zukunft blickt. Er kann jetzt noch nicht absehen, was die kommenden Wochen und Monate ihm bringen werden. Möglicherweise stehen dem Träumer auch Probleme bevor, auf die er gut vorbereitet sein sollte.

Von neuen Fenstern träumen

Wer davon träumt, neue Fenster in einem neuen Haus zu haben, wünscht sich vielleicht eine Veränderung in seinem Leben. Möglicherweise ist die träumende Person mit ihrer jetzigen Lebenssituation nicht völlig zufrieden und sehnt sich nach Chancen für einen Neuanfang, sei es im privaten oder beruflichen Bereich. Die Träumerin sollte sich diese Empfindungen bewusst machen und mit einer Vertrauensperson darüber sprechen.

Große Fenster im Traum

Besonders große Fenster, beispielsweise in einem Neubau, stehen in der Traumforschung für viel Erfolg und Anerkennung in der Realität. Die träumende Person wird die Ziele, die sie sich gesetzt hat, voraussichtlich auch erreichen. Außerdem könnte sich ein Besucher ankündigen, über den sich der oder die Träumende sehr freuen wird.

Traumsymbol "Fenster" - Die allgemeine Deutung

Um einen Fenster-Traum richtig zu deuten, sind die Details entscheidend. Ist das Fenster offen, dann wird Besuch erwartet oder ein positives Erlebnis wird in naher Zukunft das Leben des Träumenden beeinflussen. Wenn das Fenster verschlossen ist, dann werden die kommenden Pläne gelingen, jedoch kann auch Einsamkeit drohen. Steht der Träumende vor einem geschlossenen Fenster, dann ist dies ein Hinweis auf sein Verhältnis zu seinen Mitmenschen. Er sollte mehr auf sie zugehen, anstatt sich weiter zurückzuziehen.

Passiert der Träumende ein Schaufenster beim Einkaufen, schaut dabei kurz hinein und sieht ungewöhnliche Dinge in der Auslage, dann ist dies eine Warnung vor beruflichem Versagen und Verlust an Respekt. Der Blick durch ein Fensterglas kann für Neugierde stehen, aber auch auf enttäuschte Erwartungen hinweisen.

Das Herausklettern durch eine Fenster-Öffnung symbolisiert einen finanziellen Verlust oder auch ein Verstricken in schwierigen Situationen. Der Sturz aus dem Fenster wird als drohendes Unglück ohne Hilfe von außen interpretiert. Steigt der Träumende durch ein Fenster ein, gilt dies als ein skrupelloser Versuch mit nicht korrekten Mitteln zu seinem Ziel zu kommen. Streit und Ärger sind die Folgen.

Wer an einem Fenster sitzt oder steht, muss mit Problemen im Beruf rechnen und das Sitzen auf dem Fenstersims wird als Dummheit gedeutet. Wer das Glasfenster zerbricht wird ein Missgeschick verursachen und wer ein zerbrochenes Fenster im Traum sieht, über den wird schlecht geredet.

Traumsymbol "Fenster" - Die psychologische Deutung


Charakteristisch für das Traumsymbol „Fenster“ ist die Tatsache, dass der Träumende ein Beobachter ist. Er ist nicht mitten im Leben, sondern schaut durch ein Fenster, was ihn von seinen Mitmenschen trennt und auf Abstand hält.

Sind die Fensterflügel geschlossen, symbolisieren sie Widerstände, die aber mit Mut überwunden werden können. Handelt es sich jedoch um verbarrikadierte Fenster in einem baufälligen Haus, dann fordern sie großes Engagement beim Träumenden, sich für etwas einzusetzen, was ihm wichtig ist oder aber in die Suche nach etwas, was ihm am Herzen liegt, zu intensivieren.

Traumsymbol "Fenster" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Deutung werden Fenster als Körperöffnungen und vor allem als Augen interpretiert. Durch das Fenster fällt daher das Licht des Bewusstseins in den Körper, der durch das Haus symbolisiert wird.

Fenster
4.5 (89.23%) 26 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Fenster
4.5 (89.23%) 26 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz