Traumdeutung Schnaps

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wie lässt sich das Traumsymbol "Schnaps" deuten? Worauf will es hinweisen? Bei der Interpretation eines Traumes ist nicht nur das Traumsymbol an sich von Bedeutung. Vielmehr sollten für eine umfassende Auslegung so viele Details wie möglich herangezogen werden. Denn erst durch ein möglichst lückenloses Gesamtbild lässt sich die "richtige" Bedeutung finden. Überdenken Sie deshalb noch einmal Ihren Traum und rufen Sie sich so viele Einzelzeiten wie möglich ins Gedächtnis.



Traumsymbol "Schnaps" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Schnaps" verweist laut der allgemeinen Traumdeutung auf eine Situation im Leben des Träumenden, bei welcher der Spaß Vorrang vor allem anderen hat. Dies kann für den Träumenden gefährlich sein. Er wird deshalb durch seinen Traum auch aufgefordert, nicht zu risikofreudig zu sein. Auch von Übertreibungen im höchsten Maße sollte er Abstand nehmen. Manchmal kann der Schnaps als Traumsymbol aber auch auf die Erkenntnis des Träumenden hinweisen, dass er eine gute, aber auch gefährliche Phase in seinem Leben beenden möchte.

Das Trinken von Schnaps im Traum sieht die allgemeine Traumdeutung als eine Warnung, dass man in seinen Ideen oder Meinungen nicht zu extrem sein sollte. Denn dadurch werden diese unakzeptabel in der Wachwelt. Trinkt der Träumende selbst Schnaps in seinem Traum, versucht er sich im Wachleben neue Energien zu verschaffen. Allerdings sucht er dabei an den falschen Plätzen. Ein scharfer Schnaps als Traumsymbol will dem Träumenden veranschaulichen, dass er für die Umsetzung einer bestimmten Angelegenheit einen kräftigen Schub von außen braucht.

Wer im Traum durch Schnaps oder auch Wodka stark betrunken ist, sollte die Dinge in der Wachwelt viel klarer und nüchterner betrachten. Dann wird man auch das gewünschte Ziel erreichen. Prostet der Träumende im Traum mit Schnaps vielen anderen Personen zu, schwankt er in seinen Gefühlsbeziehungen sehr hin und her. Außerdem muss er eine bestimmte Sache im Wachleben wieder in Ordnung bringen. Das Schnaps-Trinken mit einem oder mehreren Menschen als Traumsymbol fordert laut der allgemeinen Traumdeutung den Träumenden auf, mit diesen eine Gefühlsbeziehung aufzubauen.

Traumsymbol "Schnaps" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Schnaps" als eine Warnung vor einer Suchttendenz. Zudem kann ein solcher Traum auf aggressive Neigungen hinweisen. Wird der Schnaps als Traumsymbol aufgrund seines hohen Alkoholgehalts im Sinne eines geistigen Getränks ausgelegt, symbolisiert er den geistigen Anteil einer Bewusstseinsveränderung, welche der Träumende in der Wachwelt gerade durchmacht.

Das Trinken von Schnaps im Traum kann psychologisch betrachtet als ein Sinnbild für Verruchtheit angesehen werden. In dieser Traumsituation kann sich aber auch das Bedürfnis des Träumenden nach geistiger Anregung zeigen. Zudem möchte er in der Wachwelt verdrängte Lebensmöglichkeiten wahrnehmen, welche eventuell durch zu strenge Wertvorstellungen verhindert werden. Ist der Träumende in seinem Traum durch den Genuss von Schnaps leicht betrunken, soll ihm seine Sehnsucht nach unkontrolliertem Genuss oder rauschhaften Erlebnissen bewusst werden. Dahinter können sich auch sexuelle Neigungen verbergen.

Traumsymbol "Schnaps" - Die spirituelle Deutung

Schnaps als alkoholisches Getränk im Traum bedeutet laut der spirituellen Traumdeutung eine Veränderung des Bewusstseins.

Schnaps
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schnaps
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload