Traumdeutung Seifenblase

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Jeder Seifenblase liegt eine gewisse Faszination inne. Denn egal ob als Kind oder als Erwachsener verzaubern uns diese filigranen Gebilde regelrecht. Im Grunde sind Seifenblasen sehr einfach herzustellen und doch ist es oftmals eine Kunst, die richtige Mischung an Seifen-Lauge zu finden. Denn schließlich soll die Seifenblase groß werden und uns lange erfreuen.

Viele Menschen empfinden die Seifenblasen zudem als einen Ausdruck des Glücks. Aus diesem Grund werden auch auf Hochzeiten als Glückwunsch an das Brautpaar Seifenblasen in den Himmel gepustet.

Was aber verbirgt sich hinter einem Seifenblasen-Traum? Erfahren Sie im Folgenden mehr dazu.



Traumsymbol "Seifenblase" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung steht das Traumsymbol "Seifenblase" oft für den kindlichen Wunsch des Träumenden nach Spaß. Der Träumende möchte sich wie ein Kind ohne Vorbehalte auf eine Sache in der Wachwelt einlassen und daran Freude haben.

Doch die Seifenblase als Traumsymbol kann sich auch auf die Natur des Glücks, was leicht vergänglich sein kann, beziehen und dem Träumenden seine Hoffnung nach Wunschbildern aufzeigen. Vielleicht möchte er sich in der Wachwelt nicht fortlaufend der Realität stellen, sondern sehnt sich auch nach einem kleinen Rückzugsort. In manchen Fällen veranschaulicht die Seifenblase im Traum ferner Gefahren für die eigene Liebesbeziehung.

Steht im Zusammenhang mit dem Traumsymbol "Seifenblase" die Zerbrechlichkeit im Vordergrund, kann dieses allgemein betrachtet auch als ein Symbol für Vergänglichkeit angesehen werden. Dabei soll dem Träumenden bewusst werden, dass sich eventuell seine Erwartungen oder Hoffnungen nicht erfüllen werden.

Beobachtet der Träumende eine Seifenblase im Traum, sollte er sich vor allzu vielen Wunschbildern in der Wachwelt hüten. Denn dies kann unter Umständen zu Fehlschlägen führen.

Stellt der Träumende selbst eine Seifenblase im Traum her, muss er sich möglicherweise darauf vorbereiten, dass er in Bezug auf eine bestimmte Hoffnung enttäuscht werden wird. Er sollte sich bei seinen Vorstellungen mehr an die Realität halten, um diese schließlich auch umsetzen zu können.

Traumsymbol "Seifenblase" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet steht bei der Deutung des Traumsymbols "Seifenblase" ihre Zartheit im Fokus. Das filigrane Wesen der Seifenblase im Traum soll dem Träumenden bewusst machen, dass alles auch ein Ende hat ist. Nichts währt ewig im Leben.

Deshalb sollte er sich im Wachleben darauf einstellen, dass sich auch seine Wünsche nicht alle umsetzen lassen. Manchmal kann dies schnell, manchmal langsam erfolgen. Verbunden damit ist aber auch immer ein Lernprozess, der den Geist des Träumers stärkt.

Interessant für die psychologische Traumdeutung ist ferner, wer im Traum die Seifenblase herstellt. Ist es der Träumende oder eine andere Person? Denn daraus lässt sich unter anderem ableiten, warum sich bestimmte Hoffnungen nicht erfüllen werden beziehungsweise ob der Träumende selbst für das Zerplatzen seiner Illusionen verantwortlich ist.

Traumsymbol "Seifenblase" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Seifenblase" als einen Hinweis an den Träumenden, dass er sich in der Wachwelt möglicherweise Tagträumen hingibt. Manchmal vergisst er deshalb vielleicht sogar seine tatsächlichen Pflichten und Aufgaben.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload