Traumdeutung Stief

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Begriff Stief wird als erster Teil eines Substantivs verwendet und zeigt an, dass die damit bezeichneten Personen nicht durch Geburt miteinander verwandt sind: Stiefeltern und Stiefkinder zum Beispiel, aber auch Stiefbruder und Stiefschwester.

Meistens ist es so, dass ein Mann oder eine Frau sich mit einem Partner zusammentut, der bereits ein Kind oder auch mehrere hat. Die so entstehende Stieffamilie oder auch Patchworkfamilie besteht oft aus mehreren, nicht miteinander verwandten Personen, da häufig beide Partner Kinder mit in die Familie bringen. In Deutschland leben heute 10,9 Prozent aller Kinder in Stieffamilien.

Die Stiefmutter hat seit Jahrhunderten ein schlechtes Image. Der unverwüstliche Frühblüher "viola tricolor" wird auf Deutsch Stiefmütterchen genannt, weil man das größte und schönste Blütenblatt als Stiefmutter sieht, welche die beiden darunter liegenden Blätter, ihre Töchter bedeckt, während darunter erst die beiden letzten Blütenblätter, die Stieftöchter, liegen. Mit einer stiefmütterlichen Behandlung ist eine Vernachlässigung gemeint. Ist zum Beispiel ein bestimmtes Ressort das Stiefkind einer Verwaltung, wird es wenig beachtet und niemand fühlt sich dafür verantwortlich.

Wenn jemand von einer Familie mit Stiefverhältnissen träumt, hat das möglicherweise einen realen Bezug. Vielleicht mag der Träumende eine Person, die ein Kind hat. Oder er hat selbst Kinder und steht davor, eine neue Verbindung einzugehen. Für die Traumdeutung ist die eigene familiäre Situation und Herkunft wichtig. Auch die näheren Umstände, unter denen das Traumsymbol "Stief" auftaucht, sind von Bedeutung.



Traumsymbol "Stief" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Stief" ist in der Traumdeutung ein Sinnbild für Fremde und Ersatz. Wer von einem Stiefvater träumt, sucht möglicherweise nach einer verlorenen Autoritätsperson, der Traum von der Stiefmutter weist auf das Bedürfnis nach Fürsorge als Ersatz für einen erlittenen Verlust hin. Das Traumsymbol "Stief" wirft in diesem Zusammenhang die Frage auf, in welcher Hinsicht der Träumende kontrolliert wird und wofür er selbst sorgt. Darüber hinaus zeigt ein Traum über Stiefeltern in der Traumdeutung eine Störung im Lebensablauf an. Das Traumsymbol "Stief" verkörpert den Abschied von Altvertrautem und die Notwendigkeit, sich dem Fremden anzupassen und unterzuordnen.

In der volkstümlichen Traumdeutung kündigt ein Traum mit dem Traumsymbol "Stief" an, dass der Träumende in Bedrängnis geraten wird. Es besteht jedoch die Aussicht, dass er in einem fremden Haus freundliche Aufnahme finden wird. Träumt man von Stiefeltern, kann das Traumsymbol auch eine Aufforderung sein, nicht nach vermeintlichem Glück zu streben, das sich bei näherer Betrachtung als falsches Ziel erweist.

Traumsymbol "Stief" - Die psychologische Deutung

Unter psychologischen Aspekten spielt bei dem Traumsymbol "Stief" vor allem die Stiefmutter in der Traumdeutung eine herausragende Rolle. Träumt jemand von einer Stiefmutter, obwohl er im realen Leben nur eine leibliche Mutter hat, fühlt der Träumende sich vielleicht zurückgesetzt und zu wenig umsorgt. Daraus resultieren Zweifel und Ängste, die im Traum ins Bewusstsein gelangen. Oft wird die Stiefmutter mit negativen Eigenschaften wie Falschheit, List und Tücke assoziiert. Das Traumsymbol "Stief" stellt in der Traumdeutung die männliche Angst vor dem Weiblichen dar. Die Verhältnisse in einer Stieffamilie können in der Traumdeutung auch auf verbotene erotische Wünsche hinweisen. So kann eine sexuelle Beziehung im Traum eines jungen Mannes zu seiner Stiefmutter verdrängte und unterdrückte Bedürfnisse versinnbildlichen, aber auch die Konkurrenz zum Vater veranschaulichen.

Traumsymbol "Stief" - Die spirituelle Deutung

Die Familie ist auf der transzendenten Ebene in der Traumdeutung ein Sinnbild für das spirituelle Dreieck, aber auch für die Gruppe, die dem Träumenden eine geistige Heimat bietet. Das Traumsymbol "Stief" steht in diesem Zusammenhang für einen Ersatz: Der Träumende findet auf fremdem Terrain im Traum durch die geistige Verbundenheit mit anderen Personen Geborgenheit.

Stief
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Stief
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload