Traumdeutung Schwimmbad

Lesedauer: ca. 7 Minuten

Ein Besuch im Schwimmbad ist heutzutage für die meisten Menschen eine selbstverständliche Freizeitbeschäftigung. In größeren Städten hat man oft die Wahl zwischen Hallenbädern und Freibädern, Freizeitbädern mit einer Wasserrutsche, einem Sprungbrett oder sogar einem Sprungturm mit mehreren Brettern und Höhen, oder man besucht eine Therme.

Für die einen ist ein Schwimmbecken ein Ort der Entspannung für die Erwachsenen und des unbeschwerten Planschens für Kinder. Andere sehen den Sport im Vordergrund und nehmen am Vereinsschwimmen teil, spielen Wasserball, betreiben Aquafitness oder Turmspringen. Die Angebote für Besucher aller Altersklassen im Bad sind sehr vielfältig. Schüler und Schülerinnen gehen im Rahmen des Schulsports regelmäßig in ein Schwimmbad, um hier die Grundtechnicken wie Brustschwimmen und Kraulen zu erlernen.

Wenn man von einem Schwimmbad oder einem Swimmingpool träumt, freut man sich vielleicht auf entspannte Ferientage im Freibad oder auf ein paar erfrischende Schwimmrunden nach einem anstrengenden Arbeitstag. Danach hüllt man sich in ein wärmendes Handtuch oder einen Bademantel und genießt die Entspannung nach der körperlichen Anstrengung. Möglicherweise hat der Träumende aber auch schlechte Erfahrungen mit dem Element Wasser gemacht und ein Schwimmbad löst Angst und Beklemmung aus.

In der Traumdeutung ist das Traumsymbol darum auch eng mit Gefühlen verknüpft.

Wenn Sie mehr über das Schwimmbad als Traumsymbol erfahren möchten, dann können Sie im nachfolgenden Text alles darüber erfahren. Beginnen wir zunächst mit den Träumen, die mit dem Bild "Schwimmbad" besonders häufig auftauchen:



Traumsymbol "Schwimmbad" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Träume deuten: Aktivitäten im Schwimmbad erleben

Juchu, los geht die Fahrt! Eine Rutsche im Traum-Schwimmbad

In großen Aquaparks und Schwimmbädern findet man sie: die Wasser-Rutsche. Doch auch im Traum kann sie erscheinen, uns Freude oder Angst vor der Geschwindigkeit bringen. Wer eine solche Rutsche im Traum sieht, der könnte Gefahr laufen, Neider zu haben. Wer Erfolg hat, zum Beispiel im Job, der kann mit solchen Menschen Probleme bekommen.

Schwimmen im Schwimmbad - ein gewöhnlicher Traum? Nein!


Träumt man davon, im Schwimmbad zu schwimmen und einige Bahnen zu drehen, der fühlt sich laut allgemeiner Traumdeutung wohl mit sich selbst. Das Leben und das inneren Befinden sind momentan im Gleichgewicht. Auch ein Reinigungsprozess geht mit diesem Traumbild einher.

Mutige im Traum voraus: Auf dem Sprungbrett im Schwimmbad

Das Runterspringen von einem Sprungbrett im Schwimmbad zeigt gemäß Traumanalyse auf, dass der Träumer seine Unsicherheiten überwinden kann. Er verlässt sich nun endlich auf seinen Stärken und geht neue Wege. Nur Mut für den Sprung in die Tiefe!

Wie sah das Schwimmbad-Wasser im Traum aus?

Von einem riesig großen Schwimmbad träumen

Ein große Schwimmbecken mit tiefem Wasser symbolisiert eine Veränderung im Leben des Träumenden, der dieser aber angstfrei begegnet. Der oder die Schlafende ist hoffnungsvoll, dass der Wandel Gutes bringt. Man ist sich seiner Fähigkeiten und Talente bewusst und wird vermutlich erfolgreich sein.

Bäh! Dreckiges Wasser im geträumten Schwimmbad erleben

Ist das geträumte Schwimmbad-Wasser trüb, stinkt und lädt nicht zum Schwimmen ein, dann steht die braune Brühe symbolisch für Probleme, die sich in der Gefühlswelt des Träumers abspielen oder zu finden sind. Es ist möglich, dass sich der Schlafende beim Wachsein mit Emotionen herumschlägt, die sehr belastend sind. Vielleicht steht eine Aussprache mit dem Partner bevor oder der Streit mit einem Elternteil ärgert den Betroffenen.

Niemand da? Ein total leeres Schwimmbad - eine Traumanalyse

Ein leeres Schwimmbad ist ein seltener Anblick in der Realität. In unserem Träumen kommt das Traumsymbol jedoch recht häufig vor; auch ein Schwimmbad ganz ohne Wasser erscheint regelmäßig. Wer solche Traumbilder erlebt, der verfügt über die Gabe, sehr selbstbewusst und Herr über seine Gefühle zu sein. Der Träumer ist mental sehr stark und wird von seinem Umfeld dafür beneidet.

Das Schwimmbad im Traum wird geflutet!

Die Flut im Schwimmbad versinnbildlicht ein seelisches Ungleichgewicht. Der Schlafende, der das geflutete Schwimmbad im Traum erlebt, hat derzeit mit Gefühlen zu kämpfen, die sich außerhalb seiner Kontrolle befinden. Hier gilt es, wieder die Oberhand zu gewinnen und ruhig zu bleiben.

Unfälle, die im Schwimmbad passieren - die Traumdeutung

Ein schrecklicher Alptraum: Das Ertrinken im Schwimmbad

Aus psychologischer Sicht deutet das Traumsymbol "Im Schwimmbad etrinken" an, dass der Träumer im Augenblick Gefühle in sich trägt, die ihn zu übermannen drohen. Es handelt sich dabei um sehr intensive Emotionen wie Liebe, Wut oder sogar Hass. Wer im Wasser ertrinkt, dem sei empfohlen, sich mit diesen Gefühlen gezielt auseinanderzusetzen um sie steuern zu können. Das Hineinfallen ins Schwimmbecken, ohne direkt zu ertrinken, ist hingegen nur ein Warnhinweis des Unterbewusstseins, sich vor zu starken Gefühlsausbrüchen zu hüten.

Wo ist das Kind? Träume vom verschwundenen Kind im Schwimmbad

Wenn das eigene oder auch ein fremdes Kind im Schwimmbad verloren geht, ist die Aufregung meist sogar im Traum groß und für den Träumenden spürbar. Hinter diesem Traumbild steckt meist eine echte Sorge um den Nachwuchs. Die muss grundsätzlich nicht das eigene Kind betreffen; auch eine Person, für die man sich verantwortlich fühlt, kann mit dem Traumsymbol gemeint sein. Die Angst, nicht zu genügen, kann dahinter stecken.

Na sowas! Träume davon, dass Tiere im Schwimmwasser auftauchen

Hilfe, ein Hai erscheint im Schwimmbad - Ein Horror-Traum!

Ein Hai im Schwimmbad, wo gibt’s denn sowas? Im Traum ist alles möglich. Der Hai symbolisiert in der allgemeinen Traumanalyse Probleme, Krankheiten oder Menschen, die einem feindlich gesonnen sind. Erscheint nun ein Hai im Schwimmbad, so sollte sich der Träumer fragen, welche Gefühle ihm derzeit Sorgen bereiten.

Wenn sich im Traum ein Fisch ins Schwimmbad verirrt

Schwimmt plötzlich im Traumerlebnis ein Schwimmbecken ein Fisch, egal welcher Art, dann wird durch dieses Tier das Selbst des Träumers symbolisiert. Sowohl das Unterbewusstsein als auch das Unterbewusstsein zeigen sich hierdurch: Der Schlafende hat in diesem Traum-Moment Zugang um Unbewussten und kann dieses versuchen zu ergründen. Das erfordert allerdings etwas Übung und ist Teil des sogenannten luziden Träumens.

Eine Schlange macht im Traum das Schwimmbad unsicher

Was macht ein Schlange im Schwimmbad? Das Tier ist im Traum auf den Kacheln gekrochen oder durch das Wasser geschwommen. Manchmal erblickt man die Schlange auch unter der Decke, wenn es sich um ein Hallenbad handelt. Da der Schlange tradtitionell eine sexuelle Deutung zukommt, werden mit dem Tier im Schwimmbad die Triebe und Leidenschaften symbolisiert, die vom Träumer im Wachleben bewusst kontrolliert werden.

Traumsymbol "Schwimmbad" - Die allgemeine Deutung

Wasser ist das Element, welches Emotionen verkörpert. Eingeschlossen in einem einer Badeanstalt drückt es in der Traumdeutung den kontrollierten Umgang mit den eigenen Gefühlen aus. Das Traumsymbol teilt dem Träumenden also mit, dass er seine Gefühle entweder sehr stark reguliert oder aber dass er gerade dies verstärkt tun und ihnen weniger freien Lauf lassen sollte.

Die Persönlichkeit des Träumenden ist für die Traumdeutung des Traumsymbols "Schwimmbad" ausschlaggebend. Zu entscheiden, welche Emotionen wie stark reguliert werden sollten, gibt dem Träumenden persönliche Sicherheit.

Das Eintauchen in stehendes Wasser wie man es im Schwimmbad vorfindet ist in der Traumdeutung ein Hinweis auf erotische Gefühle und Lebensfreude. Gleichzeitig verkörpert das Traumsymbol die Möglichkeit, sich in Gegenwart anderer von etwas frei zu schwimmen. Im Traum werden innere oder äußere Hemmnisse überwunden. Wer frei unter Wasser atmen kann im Traumgeschehen, der kann schwierige Situationen aus eigener Kraft meistern.

Ein gewagter Sprung in das Becken eines Schwimmbads - zum Beispiel beim Turmspringen - und das tiefe Eintauchen ins Wasser weisen in der Traumdeutung auf eine gute Intuition in geschäftlicher Hinsicht hin.

Wichtig sind auch die Empfindungen des Träumenden mit dem Traumsymbol "Schwimmbad": fühlt er sich im Traum durch den Kontakt mit dem Wasser erholt und erfrischt, spiegelt sich darin sein momentanes positives Lebensgefühl. Eine schwierige Lebensphase herrscht gerade, fühlt sich der Schlafende im erträumten Schwimmbad-Wasser unwohl.

Traumsymbol "Schwimmbad" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht versinnbildlicht das Traumsymbol "Schwimmbad" die Reinigung von Dingen, die dem Träumenden auf der Seele lasten: Gefühle oder Verhaltensweisen, für die man sich schämt. Bestimmte Handlungen, die man selbst als falsch erachtet, oder auch traumatische Erfahrungen.

Darüber hinaus ist das Schwimmbad ein Ort, an dem durch die Assoziation mit dem Fruchtwasser in der Gebärmutter ein Erwachsener im Traum zu kindlichem Erleben und Verhalten zurückkehren kann. Das bedeutet, das Traumsymbol "Schwimmbad" weckt in der Traumdeutung nicht nur verschüttete Erinnerungen, sondern es versetzt den Träumenden aktiv in seine ersten, frühkindlichen Lebensphasen zurück.

Nach Sigmund Freud symbolisiert im Traum auftretendes Wasser außerdem die Pollution, den unwillkürlichen Samenerguss, der durch einen unbewussten Orgasmus während des Schlafs auftreten kann. Das Schwimmbad wird in diesem Zusammenhang in der Traumdeutung zu einem Traumsymbol der Befreiung und der zufriedenen Entspanntheit.

Dementsprechend weist ein Pool, in dem das Wasser fehlt, auf ein Gefühlsdefizit und einen Mangel an Zuwendung hin. Sieht man sich selbst zusammen mit seiner Mutter im Schwimmbad bis zum Hals im Wasser, kann das Traumsymbol in der Traumdeutung ein Hinweis auf eine zu enge Mutterbindung sein. Der Träumende befürchtet, in mütterlichen Gefühlen zu ertrinken. Je nach persönlicher Situation kann sich in dem Traum aber auch die Sehnsucht nach einer engeren Beziehung zur Mutter spiegeln.

Traumsymbol "Schwimmbad" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Schwimmbad" kann in der Traumdeutung auf spiritueller Ebene ein Ausdruck für das Ich des Träumenden sein, das sich in einer Phase der Wandlung sowie der Reinigung und Erneuerung befindet.

Geht man im Traum im Schwimmbad beim Baden unter, ist das Traumsymbol ein Warnsignal, dass der Träumende sich in seiner Gedankenwelt verliert. Er sollte dem Geist etwas weniger Platz in seinem Leben einräumen und stattdessen häufiger auf seinen Instinkt und seine Emotionen vertrauen.

Schwimmbad
4.5 (89.38%) 32 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schwimmbad
4.5 (89.38%) 32 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload