Traumdeutung Trompete

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Trompete zählt zu den hohen Blechblasinstrumenten. Aufgrund ihres durchdringenden Klanges wurde sie früher im Militär gerne als Signalinstrument eingesetzt, um die Befehle des Kommandanten an die Soldaten weiterzugeben. Die Trompete findet man in vielen Musikrichtungen. Denn sie kann sowohl im klassischen als auch im modernen Bereich, mal sanft oder mal laut eingesetzt werden. Doch was kann nun der Traum von einer Trompete bedeuten? Erhalten wir ein Signal unseres Unterbewusstseins und auf was will es uns hinweisen? Was weiß die Traumdeutung zu diesem Traumsymbol?



Traumsymbol "Trompete" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Trompete" wird innerhalb der allgemeinen Traumdeutung meist als eine Warnung verstanden. Es kann den Träumenden aber auch zum Handeln in der Wachwelt auffordern. Gerade wenn sich der Träumende in einer schwierigen Situation befindet, soll ihm durch das Traumsymbol "Trompete" bewusst werden, dass er in dieser Angelegenheit wohlüberlegt und richtig handeln sollte.

Wer im Traum eine Trompete sieht, wird im Wachleben außergewöhnliche Neigungen entwickeln. Das Blasen in eine Trompete im Traum ist allgemein betrachtet ein Zeichen für Glück und die Erfüllung der Wünsche des Träumenden. Das Traumsymbol kann in diesem Zusammenhang aber auch bedeuten, dass man keine unbedachten Äußerungen machen sollte. Denn andernfalls kann es zu Streitigkeiten mit den Nachbarn kommen. Hört der Träumende eine Trompete in seinem Traum, wird er bald eine lang ersehnte Nachricht erhalten oder zu einem wichtigen Menschen gerufen werden. Das Hören von vielen Trompeten als Traumsymbol bringt für das Wachleben gute Neuigkeiten mit sich. Es kann aber auch bedeuten, dass der Träumende bald einen fröhlichen Menschen wieder treffen wird. Als Blasinstrument gesehen verweist die Traum-Trompete laut der allgemeinen Traumdeutung auf die kommunikativen Fähigkeiten beziehungsweise den Verstand des Träumenden.

Traumsymbol "Trompete" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Trompete" als ein Sinnbild für die auffordernde männliche Sexualkraft. Beobachtet der Träumende einen Engel in seinem Traum, der in eine Trompete bläst, wird dies zum einen als Aufforderung verstanden, seine Leistungen in der Wachwelt zu steigern. Zum anderen kann das Traumsymbol "Trompete" in diesem Zusammenhang aber auch als eine Warnung gedeutet werden. Der Träumende stellt in der Wachwelt zu hohe Anforderungen an sich selbst. Diese wird er vermutlich nicht alle erfüllen können und setzt sich somit selbst zu stark unter Druck. Er sollte hier ein Normalmaß finden. Ist der Klang der Trompete im Traum nicht zu hören, kann dies laut der psychologischen Traumdeutung auf Heimlichkeiten in Liebesdingen hinweisen.

Traumsymbol "Trompete" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung soll durch die feinen Schwingungen der Traum-Trompete die Aufmerksamkeit des Träumenden für spirituelle Dinge geweckt werden.

Trompete
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Trompete
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload