Traumdeutung Soldat

Lesedauer: ca. 6 Minuten

In unseren Träumen verarbeiten wir oft die Bilder und Erlebnisse des Alltags. Doch es kommt ebenso häufig vor, dass wir uns hier in Situationen wiederfinden, die auf den ersten Blick gar nichts mit einer kürzlichen Realitätserfahrung zu tun haben. Hierzu gehören für die meisten Menschen Träume vom Krieg und Militär, für andere ist dieses Traumbild alltägliche Realität, sofern man als Berufssoldat bei der Bundeswehr tätig ist.

Wenn wir davon träumen, einen Soldaten zu sehen oder gar selbst ein solcher zu sein und einen Befehl zu erhalten, hat dies in vielen Fällen vor allem eine symbolische Bedeutung. Ebenso ist es umgekehrt, wenn wir die Zivilperson sind, die einem Soldaten begegnet. Das Traumbild ist im übertragenen Sinne zu verstehen. Was aber genau kann der Soldat als Traumsymbol aussagen?

Berücksichtigen Sie bitte auch immer alle anderen Symbole, die im Zusammenhang mit einem oder mehreren Soldaten erschienen sind. Gab es eine Fliegeralarm? Haben Sie einen Panzer oder Bunker im Traum bemerkt? Haben Sie vielleicht sogar Adolf Hitlers Stimme wahrgenommen? Sahen Sie vielleicht Soldaten in einem Schützengraben liegen oder welche, die Fahnenflucht begangen haben? Wie waren die Soldaten bewaffnet: mit Gewehren, Pistolen, Maschinenpistolen, Panzerfäusten, Granaten oder einfachen Messern? Lebte man vielleicht als Soldat in einer Kaserne?

In der Geschichte haben Soldaten immer wieder für historische Wenden gesorgt. In Filmen spielen sie oft tragische Helden oder stehen für verloren gegangene Menschlichkeit. Im Folgendem erfahren Sie die erstaunlichen Bedeutungen von Träumen mit Soldaten:



Traumsymbol "Soldat" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Der Soldat im Krieg - die passende Traumdeutung

Flucht vor Traum-Soldaten - bloß weg hier!

Ergreift der Träumende beim bloßen Anblick von Einzelkämpfern oder Armeeangehörigen ohne zu zögern die Flucht, spricht dies für schmerzhaften Vertrauensmissbrauch im Wachleben. Es kann hier ratsam sein, fremden Menschen oder Mitarbeitern von Behörden wieder mehr Vertrauen zu schenken.

Soldaten schießen auf mich! Vom Aufgeben im Alptraum

Nach einer langen Verfolgung vor bewaffneten Soldaten im Traum in die Knie zu gehen und sich kampflos zu ergeben, zeugt von einer Haltung, die auch im Wachleben nützlich sein kann. Sie halten nichts von Gewalt und einer Welt ohne Mitgefühl. Ein fieser Spruch eines Arbeitskollegen kann in Zukunft gelassen ignoriert werden.

Ein heldenhafter Soldat sein. Was hat der Traum zu bedeuten?

Wer im Traum als Offizier, wie ein Leutnant, ein Major oder ein Oberst, fürsorglicher Sanitätssoldat oder schillernder Rekrut allgemeine Bewunderung erfährt, wünscht sich auch im Wachleben Anerkennung für charakterliche Stärken und erreichte Erfolge. Dieser Wunsch liegt in der Natur des Menschen und kann Ansporn sein. Jedoch sollte sich der Träumende nicht allein vom Wohlgefallen anderer Menschen abhängig machen und häufiger einmal stolz auf sich selbst sein.

Das Sehen von Soldaten im Traum: Im Stechschritt, Marsch!

Oft erblickt man eine Truppe Soldaten in Träumen und fühlt dabei eine gewisse Anspannung. Hinter diesem Traumereignis versteckt sich ein grundlegender Wandel im Leben des Träumers: Nichts bleibt vermutlich so, wie es war. Das kann neue Chancen, aber auch Risiken bergen. Die neue Lebensphase fällt möglicherweise sehr herausfordernd aus, daher ist es ratsam, die anstehenden Hindernissen besonnen und mit klarem Ziel vor Augen anzupacken.

Besondere Merkmale von Soldaten - die Traumanalyse

Ein toter Soldat - das Träumen von friedlicher Stille

Fühlt der Träumende im Angesicht eines toten Soldaten ein Gefühl des Friedens und der Erleichterung, deutet dies auf einen interessanten Wendepunkt im Wachleben hin. Es besteht die Bereitschaft, jahrelange Kämpfe hinter sich zu lassen und mit innerer Ruhe den wirklichen Herausforderungen entgegenzutreten.

Von römischen Soldaten träumen

Römische Legionäre in ihren Rüstungen sorgen mit ihrer Gruppendisziplin und weitsichtigen Taktik über den Traum hinaus für Eindruck. Ein derartiges Traumereignis spricht klar für einen Wunsch nach Ordnung und Disziplin. Es ist ein guter Anlass zu prüfen, ob nahestehende Menschen diese Ordnung behindern.

Die Soldatenuniform: Was steckt hinter dem Traum?

Steht die Uniform eines Soldaten im Mittelpunkt des Traumes oder gefällt man sich selbst beim Tragen einer Uniform, deutet dies auf unterdrückte erotische Gefühle hin. In der Regel besteht hier trotz eines erfüllten Sexuallebens die Neugier auf eine andere Rollenverteilung innerhalb der Partnerschaft.

Traumsymbol "Soldat" - Die allgemeine Deutung

Ein Soldat muss sich als Angehöriger des Militärs an Regeln halten, die Bestimmungen oder Aufträge von Autoritätspersonen ohne Diskussionen annehmen. Als Traumsymbol kann der Soldat vor diesem Hintergrund dazu auffordern, mit mehr Disziplin und Gehorsam durch das Leben zu gehen. Möglicherweise ist der Betroffene in der Realität schlecht organisiert, geht bestimmte Dinge zu chaotisch an. Er sollte dringend hieran arbeiten, denn nur wenn er seinem Leben Struktur gibt, wird er am Ende erfolgreich sein können.

Besonders die Schildwache, die streng kontrolliert wird und der essen, trinken und ein Verlassen des Postens streng untersagt ist, mahnt im Traum zu mehr Ordnung im Leben.

Das Sehen eines oder mehrerer Soldaten, zum Beispiel zu einer Zeit im 2. Weltkrieg, kann darüber hinaus Veränderungen ankündigen. Nach allgemeiner Deutung wird im Leben des Träumenden in Zukunft nichts so bleiben, wie es bisher war. Er sollte sich auf Unannehmlichkeiten, Herausforderungen und Probleme einstellen. Die kommende Lebensphase wird für ihn nicht einfach werden.

Befindet sich der im Traum gesehene Soldat im Krieg, vielleicht mitten in einer schweren Bombardierung, drohen zudem Streitigkeiten und Auseinandersetzungen. Dies gilt für berufliche Bereiche, aber auch auf privater Ebene. Im Gleichschritt, eventuell auch zu Marschmusik, marschierende Soldaten während einer Parade als Traumbild bringen oftmals auf Veränderungen, welche eine Belastung darstellen können.

Ein verwunderter Soldat nimmt vor allem Bezug auf die Gefühlswelt des Träumenden: Er neigt dazu, sich durch sein starkes Einfühlungsvermögen von anderen manipulieren zu lassen. Gelegentlich wäre es ratsam, die Emotionen zurückzustellen und einen kühlen Kopf zu behalten. Auf diese Weise kann man negative Absichten anderer leichter durchschauen, sich hiervor schützen.

Wer hingegen davon träumt, selbst als Teil eines Regiments zu kämpfen und hierdurch Ruhm zu erlangen, kann das Symbol als positives Zeichen verstehen: in diesem Fall werden sich die persönlichen Wünsche erfüllen.

Sieht man im Schlaf Soldaten mit Gasmasken, wird man eventuell durch nahestehende Personen beleidigt werden. Benutzen die Soldaten im Traum ihre Klappspaten zum Ausheben einer Stellung, kann dies auf mögliche Anstrengungen im Zuge von Veränderungen hinweisen.

Traumsymbol "Soldat" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung zeigt das Symbol des Soldaten Unruhe und Chaos im eigenen Leben an. Das Unterbewusstsein möchte den Betroffenen darauf aufmerksam machen, dass er lernen muss, sich zu disziplinieren und Struktur in seinen Alltag zu bringen.

In dem Traum einer Frau gilt der Soldat nach Auffassung von Psychoanalytikern außerdem als sexuelles Symbol. Die Träumende sehnt sich nach einem erotischen Abenteuer, nach neuen sexuellen Erfahrungen. Sie sollte jedoch darauf achten, dass sie hierdurch nicht ihren guten Ruf gefährdet.

Ein Panzer, von Soldaten gefahren und bedient, deutet als Traumbild auf die zerbrechliche Seele des Träumenden. Aus Angst vor Verletzungen hat sich die träumende Personen einen regelrechten „Schutzpanzer“ zugelegt; nur die engsten Freunde und Verwandten dürfen diesen Panzer durchdringen und die wahren Gefühle kennenlernen.

Wird man von einem Soldaten erschossen, so zeugt dieses Traumbild von der tiefen Enttäuschung, die man einem nahe stehenden Menschen gegenüber empfindet. Die Wunde nach einem Angriff im Traum steht symbolisch für diese schmerzliche zwischenmenschliche Erfahrung. Fängt ein Helm eine Kugel ab, kann der Träumer in der Wachwelt einen Angriff von außen - durch einen Mitmenschen - erfolgreich abwehren.

Traumsymbol "Soldat" - Die spirituelle Deutung

Nach diesem Interpretationsansatz kann ein Soldat im Traum einen Hinweis für ein spirituelles Ungleichgewicht darstellen. Der Betroffene sollte versuchen herauszufinden, was ihn in seiner Entwicklung zurückhält.

Soldat
4.6 (92%) 5 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Soldat
4.6 (92%) 5 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload