Traumdeutung Tyrann

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Tyrann ist jemand, der andere Menschen unterdrückt. Ein politischer Tyrann herrscht in einer Diktatur und bedient sich aller Machtmittel, um mögliche Kritiker mundtot zu machen. Seine Schergen verbreiten Angst und Schrecken, Personen mit einer abweichenden Meinung werden verfolgt, eingesperrt und nicht selten sogar getötet.

In der Geschichte gab es eine Vielzahl grausamer Diktatoren. Berüchtigt war zum Beispiel der römische Kaiser Nero. Oft ist der Tyrannenmord die einzige Möglichkeit, sich von dem brutalen Herrscher zu befreien. Auf Adolf Hitler wurden mehrere Anschläge verübt, von denen jedoch keiner erfolgreich war. Unterdrückung und Machtmissbrauch gibt es auch im privaten oder beruflichen Umfeld: ein tyrannischer Chef zum Beispiel oder der Haustyrann, der seine Familie schikaniert.

Ein Traum von einem Tyrannen löst beim Träumenden vermutlich einen Abwehrmechanismus aus. Man versucht, sich gegen die Drangsalierung zu wehren oder ihr auf irgendeine Art zu entkommen. Auch Verzweiflung über die eigene Machtlosigkeit und Wut über die unfaire Behandlung sind mögliche Empfindungen. In der Traumdeutung ist die Frage entscheidend, ob man im Traum unter einem Tyrannen leidet oder ob man selbst als solcher auftritt.



Traumsymbol "Tyrann" - Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung verkörpert das Traumsymbol "Tyrann" Machtmissbrauch und seelische oder körperliche Gewalt. Wer im realen Leben unter den unkontrollierten Wutausbrüchen eines Vorgesetzten leidet, durchlebt diese negativen Szenen im Traum oft ein zweites Mal. Auch Schikanen im häuslichen Bereich, durch den Partner oder durch einen anderen Familienangehörigen, können in dem Traumsymbol widergespiegelt werden.

Menschen, die sich über Bedürfnisse und Gefühle anderer rücksichtslos hinwegsetzen, nehmen im Traum die Gestalt eines übermächtigen Tyrannen an. Die Ohnmacht auf Seiten des Träumenden kann in der Traumdeutung auch ein Hinweis darauf sein, dass der Träumende in seinen Handlungsspielräumen eingeschränkt wird und er darum auch materielle Verluste erleidet.

Der Traum von einem Tyrannen kündigt in der volkstümlichen Traumdeutung an, dass der Träumende sich aus einer Situation, in der er sich unterdrückt fühlt, befreien kann. Vielleicht hat er das Verlangen, einer Person, die er als dominant empfindet, seine Meinung über sie ins Gesicht zu sagen, traut sich dies in der Realität aber nicht.

Das Traumsymbol führt dem Träumenden jedoch auch vor Augen, dass er für seine Lage mitverantwortlich ist, weil er aus Angst vor den Konsequenzen lieber schweigt.

Wer im Traum selbst als Tyrann in Erscheinung tritt, ist im realen Leben das genaue Gegenteil und leidet unter der mangelnden Wertschätzung durch andere. Das Traumsymbol kann in der Traumdeutung jedoch auch eine Warnung sein, dass die Herrschsucht des Träumenden diesen in Schwierigkeiten bringen wird.

Traumsymbol "Tyrann" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene ist das Traumsymbol "Tyrann" ein Sinnbild für Unterdrückung und Kontrolle. Oft sieht sich der Träumende selbst in dieser Rolle und wird so mit seinen eigenen Schwächen konfrontiert. Sein Unterbewusstsein mahnt ihn im Traum, dass er in seinem Machtstreben und in seiner Geltungssucht nicht zu weit gehen sollte. Die Menschen in seinem Lebensumfeld, vor allem Familienangehörige, leiden unter der Rücksichtslosigkeit des Träumenden.

Ein Tyrann im Traum entspricht in der Traumdeutung oft dem eigenen Ich und führt dem Träumenden vor Augen, dass er auch der eigenen Seele schadet, wenn er nur seinen eigenen Regeln folgt.

Ein Tyrann offenbart in der Traumdeutung, wie der Träumende sich selbst einschätzt. Geht es ihm um Selbstbestimmung oder um Machtmissbrauch? Unbewusst erkennt der Träumende vielleicht seine eigenen Hemmungen, die zu einem ständigen Gefühl der Unterlegenheit führen. Das Traumsymbol hilft ihm, sich zu überwinden und für seine eigenen Interessen einzustehen.

Möglicherweise zeigt sich in dem Traum vom Tyrannen aber auch, dass der Träumende im Ernstfall keine Skrupel hätte, andere zu manipulieren, auszunutzen oder zu übergehen, um seine Ziele zu erreichen. Mit dem Traumsymbol "Tyrann" hält das Unterbewusstsein dem Träumenden einen Spiegel vor, in dem er entweder als Täter oder als Opfer erscheint.

Traumsymbol "Tyrann" - Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene ist das Traumsymbol "Tyrann" in der Traumdeutung ein Ausdruck des Wunsches, sich von Einflüssen und Zwängen der materiellen Welt zu befreien und zu spiritueller Selbstbestimmung zu finden.

Tyrann
4.7 (93.33%) 3 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Tyrann
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload