Traumdeutung Wohnzimmer

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Zu einem der wichtigsten Räume in einem jeden Haus gehört das Wohnzimmer. Hier halten wir uns einen großen Teil der Zeit, die wir zu Hause sind, auf, treffen Freunde und Familienmitglieder. Bedeutsam kann das Wohnzimmer aber zugleich auch sein, wenn wir von ihm träumen, also uns im Traum im Wohnzimmer aufhalten, dort mit jemanden auf der Couch sitzen oder es uns ansehen. Oder möglicherweise auch die Wärme eines Kachelofens genießen. Derartige Träume sagen oftmals viel über uns und vor allem über unser gesellschaftliches und privates Leben aus. Doch wie genau wird das Symbol "Wohnzimmer" interpretiert?



Traumsymbol "Wohnzimmer" - Die allgemeine Deutung

In dem Wohnzimmer trifft man oft Familienmitglieder. Auch Freunde werden hier empfangen, jedoch handelt es sich auch bei diesen stets um Menschen, denen vertraut wird. Fremde bekommen (meist) keinen Eintritt in diesen wichtigen Raum. Das Symbol zeigt vor diesem Hintergrund an, wie die eigene Freizeit gestaltet wird. Es steht für einen Ort der Erholung, die der Träumende am besten finden kann, wenn er mit Freunden zusammen ist, Gesellschaft hat.

Zugleich wird in dem Raum jedoch auch die Außenwelt "ausgesperrt". Es kann daher ebenfalls sein, dass sich der Träumende gerade mit seinem Inneren, seinen Eindrücken, Gefühlen und Plänen auseinandersetzt, sich die Frage stellt, ob er glücklich ist und in welche Richtung sein Leben gehen soll. Eben diese Gedanken möchte er keinesfalls mit Fremden teilen, aber mit nahestehenden Personen besprechen. Vielleicht sehnt er sich auch danach, die Meinung seiner Freunde und Familie zu hören, deren Rat oder Einschätzung zu bekommen.

Sieht man im Wohnzimmer im Traum einen Perserteppich liegen, sollte man sich in der Wachwelt nicht faul verhalten. Denn sonst wird man sich nur selbst Schaden zufügen.

Traumsymbol "Wohnzimmer" - Die psychologische Deutung

Grundsätzlich kann auch nach der psychologischen Auffassung das Wohnzimmer im Traum das eigene Seelenleben widerspiegeln. Es zeigt Zufriedenheit mit der momentanen Lebenssituation an, insbesondere in Bezug auf private Bereiche. Stimmt etwas in dem geträumten Wohnzimmer nicht, symbolisiert dies hingegen ein Ungleichgewicht im Inneren. Hat eine Wand beispielsweise Risse oder ist etwas kaputt, ist der Träumende möglicherweise unglücklich oder verunsichert. Es ist wichtig, sich mit diesen Sorgen oder Problemen auseinanderzusetzen, zu ergründen, was sie ausgelöst hat und was eine mögliche Lösung sein könnte. Bildlich gesehen müssen die kaputten Stellen des geträumten Wohnzimmers wieder repariert werden, damit der Betroffene seine Ausgeglichenheit zurückfinden kann.

Ebenfalls kann es vorkommen, dass wir uns im Traum in dem Wohnzimmer des Elternhauses aufhalten. Dies zeigt nach Auffassung von Psychoanalytikern die in der Kindheit vermittelten Werte an. Der Träumende reflektiert diese, sehnt sich zugleich vielleicht auch nach dem Schutz und der Freude, die ihm dieser Raum in der Vergangenheit vermittelt hat.

Traumsymbol "Wohnzimmer" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung symbolisiert das Wohnzimmer den Mittelpunkt im Leben des Träumenden. Das genaue Aussehen des Raums gibt Aufschluss, was ihm wichtig ist und was vielleicht in seinem Alltag verbessert werden könnte.

Wohnzimmer
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Wohnzimmer
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload