Traumdeutung Diamant


Mit Diamanten assoziieren wir Kostbarkeit, Wertbeständigkeit und Schönheit. Die Diamantene Hochzeit wird nach 60 Ehejahren gefeiert, ein Symbol für die Dauerhaftigkeit und Unzerstörbarkeit der Liebe. Diamanten sind extrem hart und beständig, nicht einmal Feuer kann ihnen etwas anhaben. Ungeschliffen sind die edlen Steine allerdings eher unscheinbar. Einen Menschen, dessen Qualitäten auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind, vergleicht man darum gerne mit einem Rohdiamanten. Mit dem Brillantschliff versehen brechen Diamanten jedoch das Licht in seine Bestandteile und erzeugen das einzigartige Funkeln. Diamantschmuck, besonders ein Brillant, ist weltweit kostbar und begehrt.

Entstanden ist der Diamant als kristallisierter Kohlenstoff vor vielen Millionen Jahren tief unter der Erde. Die Inder benutzten bereits im 4. Jahrtausend vor Christus Diamanten als Talismane, da sie ihnen eine magische Wirkung zuschrieben. Bei den Römern waren die Steine als Werkzeuge sehr geschätzt. Lange galten sie als weniger kostbar als die bunten Edelsteine. Das hat sich erst mit der modernen Bearbeitung geändert.

Wer von Diamanten träumt, fragt sich vermutlich, was für ihn besonders wertvoll ist. Vielleicht sieht derTräumende die Dinge, die in seinem Leben kostbar sind, im Traum klar und deutlich vor sich, vielleicht aber hat er seinen Schatz noch nicht erkannt. Wichtig ist für die Traumdeutung, auf die Beschaffenheit des Traumsymbols zu achten: Ist der Diamant geschliffen oder roh, klar oder trüb?

Traumsymbol „Diamant“ – Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung ist der Diamant als wertvoller Edelstein ein Symbol für Luxus und Reichtum. Seine extrem harte Beschaffenheit macht ihn zum Sinnbild für Beständigkeit und Reinheit, aber auch zu einem archetypischen Bild für das harte Wesen und die Gier des Menschen. Zu einem Schmuckstück verarbeitet kann das Traumsymbol auch auf eine gewisse Eitelkeit des Träumenden hinweisen. Ebenso kann der Diamant in der Traumdeutung als eine Aufforderung verstanden werden, sich auf das eigene unvollkommene Wesen zu besinnen und zu sich selbst zu stehen. Der Traum kann überdies die Frage aufwerfen, ob der Träumende im realen Leben nach außen genug Härte und Klarheit zeigt.

Handelt es sich bei dem Traumsymbol um einen geschliffenen Diamanten, verheißt der Traum eine glänzende und sorglose Zukunft. Eine große Menge an Edelsteinen verspricht Anerkennung in den höchsten Kreisen. Ein Diamant als Geschenk steht in der Traumdeutung für Freundschaft und Treue. Geht es im Traum um einen ungeschliffenen Diamanten, droht Geldmangel, der Träumende sollte mit Ausgaben überlegt und sparsam umgehen.

Traumsymbol „Diamant“ – Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene stellt der Diamant in der Traumdeutung den unveränderlichen inneren Kern des Träumenden dar: das Bewusstsein in seiner reinsten Form, die kostbare unsterbliche Seele. Als Traumsymbol bedeutet der Diamant zudem die Einheit von Bewusstsein und Unterbewusstsein. Der klare und reine Edelstein symbolisiert im Traum die unverrückbare Haltung und die aufrichtigen Gedanken des Träumenden gegenüber einer an Anpassung ausgerichteten Gesellschaft.

Als Rohdiamant weist das Traumsymbol auf positive Eigenschaften des Träumenden wie Selbstbewusstsien, Selbstberrschung und Kontrolle über die eigenen Gefühle hin. Das Verlieren eines Diamanten im Traum kann stellvertretend für den Verlust einer wichtigen Sache des Träumenden stehen. Die vielen Facetten geschliffener Steine können in der Traumdeutung das Bedürfnis verdeutlichen, ein Beziehungsproblem unter unterschiedlichen Aspekten zu betrachten.

Traumsymbol „Diamant“ – Die spirituelle Deutung

In der Traumdeutung bedeutet der kostbare Diamant reinstes Wasser und gereinigte Erde. Als transzendentes Traumsymbol verfügt er über die wertvolle Gabe der Kraft und offenbart das Maß an Mut, das der Träumende in seinem sprirituellen Leben aufbringt.

Diamant
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Smaragd
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz