Traumdeutung Schleifstein

Mit einem Schleifstein schärft man stumpf gewordene Messer und andere Schneidwerkzeuge. Wetzsteine für den Hausgebrauch sind klein und handlich. Schleifsteine für größere Klingen und Werkzeuge sehen aus wie kleine Mühlsteine und werden auf einer speziellen Vorrichtung wie ein Rad gedreht. Abgesehen von Messern und Scheren werden auch Edelsteine mit einem Schleifstein bearbeitet. Messer- oder Scherenschleifer zogen früher von Dorf zu Dorf und boten ihre Dienste auch auf Jahrmärkten an.

Träumt jemand von einem Schleifstein, ist er vielleicht ganz in die Tätigkeit des Schärfens vertieft. Wenn der handwerkliche Aspekt im Vordergrund steht, freut der Träumende sich über den Fortschritt seiner Arbeit. Möglicherweise empfindet er ein geschärftes Messer aber auch als bedrohlich. Für die Traumdeutung ist der Kontext wichtig, in welchem das Traumsymbol steht.

Traumsymbol „Schleifstein“ – Die allgemeine Deutung

Für die Deutung des Traumsymbols „Schleifstein“ ist es wichtig festzustellen, ob der Träumende das Werkzeug nur sieht oder ob damit etwas geschliffen wird. Ein nicht benutzter Schleifstein im Traum warnt gemäß der Traumdeutung vor Verleumdung und Täuschung. Der Träumende sollte sein Vertrauen nicht den falschen Personen schenken. Denn daraus könnten sich Streitigkeiten ergeben. Ist das Traumsymbol „Schleifstein“ in Betrieb, steht es für Tatkraft und Vitalität. Außerdem ist es in der Traumdeutung ein Zeichen dafür, dass der Träumende in der Lage ist, einem Umstand gezielt auf den Grund zu gehen. Der Traum ist ein Sinnbild für das Schärfen der Sinne und des Verstandes.

Darüber hinaus verweist das Traumsymbol „Schleifstein“ auf wirkliche Freunde des Träumenden, welche ihn durch Rat und Ermunterung in seinem Handeln unterstützen. Ein Wetzstein symbolisiert in der Traumdeutung manchmal auch eine Frau; er macht auf eine Gefährtin aufmerksam, die dem Träumenden hilfreich zur Seite steht. Im Traum mit Schleifsteinen zu handeln, stellt dem Träumenden finanzielle Gewinne in Aussicht. Die sind zwar bescheiden, aber dafür ehrlich erworben. Ein Messer, das im Traum geschliffen wird, verdeutlicht den Wunsch, sich von etwas zu trennen. Das Traumsymbol kann gemäß der Traumdeutung zum Beispiel darauf aufmerksam machen, dass der Träumende eine Beziehung beenden möchte.

Traumsymbol „Schleifstein“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung steht das Traumsymbol „Schleifstein“ in Zusammenhang mit ungeschliffenem Benehmen. Schärft der Träumende im Traum selbst eine Schneide, ist der Stein ein Hinweis seines Unterbewusstseins auf schlechte Umgangsformen, welche die Teilnahme am sozialen Leben erschweren. Er muss sein eigenes Verhalten überprüfen und an verschiedenen Stellen korrigieren, um nicht isoliert zu werden. Benutzt eine andere Person den Schleifstein, kann das Traumsymbol vor einer Aggression warnen. In der Traumdeutung ist vor allem ein geschärftes Messer als Angriff auf die eigene Person zu verstehen. Schleift der Träumende selbst ein Messer am Schleifstein, ist das Traumsymbol ein Zeichen dafür, dass er gerne seinen Trieben nachgeben würde.

Darüber hinaus ist der Schleifstein ein Sinnbild für scharfe Analyse und Differenzierung. Gemäß der psychologischen Traumdeutung spiegeln sich in dem Traumsymbol der Intellekt des Träumenden sowie seine Fähigkeit, Dinge zu erkennen und einzuordnen. Wichtig ist auch hierbei, welche Klinge im Traum geschliffen wird. Eine Schere symbolisiert den endgültigen Schnitt, aber auch die Möglichkeit, etwas korrigierend zurechtzuschneiden. In der Traumdeutung drückt das Traumsymbol „Schleifstein“ in diesem Zusammenhang den Wunsch nach einer sauberen Trennung von einer Person oder einer Situation aus. Der Traum kann ebenso ein Hinweis des Unterbewusstseins sein, dass der Träumende seine Kommunikationsfähigkeit verbessern sollte.

Traumsymbol „Schleifstein“ – Die spirituelle Deutung

Für die spirituelle Traumdeutung des Traumsymbols „Schleifstein“ ist es entscheidend, welcher Gegenstand im Traum geschliffen wird. Ein Messer ist ein Sinnbild des Trennens und hat als Instrument zum Darbringen von Opfern große Symbolkraft. Werden mit dem Schleifstein die Klingen einer Schere geschärft, deutet das Traumsymbol auf die Möglichkeit eines Zusammenschlusses zwischen Geist und Physis hin.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Scherenschleifer
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz