Traumdeutung bestehen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bestehen bedeutet, etwas erfolgreich abzuschließen oder sich zu bewähren. In der Schule und später im Beruf müssen Examen abgelegt werden. Auch im privaten Bereich hält das Leben so manche Prüfung bereit. Sie zu meistern, erfordert oft eine Menge seelischer und geistiger Kräfte. Manche Menschen suchen aber sogar bewusst das Abenteuer. Dieses zu bestehen, sorgt für ein starkes Glücksgefühl, je größer die Herausforderung, desto stärker ist die Euphorie über den Erfolg.

Träumt jemand davon, eine Prüfung zu bestehen, ist er vermutlich froh und aufgeregt. Die vorhergehende Angst und Unsicherheit sind vergessen, es überwiegen Erleichterung und Stolz auf die eigene Leistung. Für die Traumdeutung ist vor allem der Kontext des Traums wichtig und die Verbindung zur realen Lebenssituation.



Traumsymbol "bestehen" - Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung ist das Traumsymbol "bestehen" ein Sinnbild für den Erfolg im alltäglichen Lebenskampf. Der Träumende betrachtet sich selbst mit kritischem Blick und hält der Beurteilung im Traum stand. Eine Prüfung zu bestehen, ist ein Ausdruck des persönlichen Wunsches nach guten Leistungen.

Das Erfolgserlebnis im Traum kann sich positiv auf das Selbstbewusstsein des Träumenden auswirken. Allerdings kann das Traumsymbol in der Traumdeutung auch darauf aufmerksam machen, dass möglicherweise nicht er selbst die Messlatte anlegt. Im Traum gelingt es dem Träumenden, den hoch gesteckten Erwartungen zu entsprechen. Er sollte herausfinden, ob es ihn auch befriedigt.

Gemäß der volkstümlichen Traumdeutung ist das Traumsymbol "bestehen" ein gutes Zeichen für die Zukunft. Der Träumende wird für positive Eigenschaften wie Gewissenhaftigkeit, Strebsamkeit und Ehrgeiz reich belohnt werden. Der Traum weist darauf hin, dass die Hoffnungen auf Glück und auf die Verwirklichung der persönlichen Wünsche erfüllt werden.

Andererseits kann das Traumsymbol auch vor Leichtsinn warnen, wenn der Träumende glaubt, alle Herausforderungen mühelos mit Bravour zu bestehen. Im Zusammenhang mit gefährlichen Abenteuern deuten die Emotionen, die man im Traum durchlebt, auf ähnliche Empfindungen bei einem entsprechenden realen Erlebnis hin. Das positive Gefühl, das sich bei dem Traumsymbol "bestehen" einstellt, ist in der Traumdeutung darum eine Aufforderung, das Leben aktiv zu planen und zu gestalten.

Traumsymbol "bestehen" - Die psychologische Deutung

Im Sinne der psychologischen Traumdeutung ist das Traumsymbol "bestehen" ein Kennzeichen der modernen Leistungsgesellschaft. Der Träumende kompensiert den täglichen Druck und mögliche Versagensängste, indem er im Traum Prüfungen und schwierige Situationen erfolgreich meistert. Sein Unterbewusstsein setzt einem mangelhaften Selbstbewusstsein und unbewussten Hemmungen charakterliche Stärken entgegen. Das Traumsymbol "bestehen" signalisiert ihm, dass er durch Sorgfalt, Fleiß und Ehrgeiz zum Erfolg kommt.

Gemäß der Traumdeutung äußert sich in dem Traum manchmal auch der Wunsch nach einem realen Erfolgserlebnis. Das kann sich auf eine konkrete Situation beziehen oder auch der unbewusste Versuch sein, das eigene Selbstwertgefühl zu steigern. Besteht der Träumende gefährliche oder abenteuerliche Herausforderungen, spiegelt sich darin der Überdruss an einem als öde empfundenen Alltag wider. Das Traumsymbol deutet auf verdrängte Wünsche nach extremen oder außergewöhnlichen Erfahrungen hin.

Traumsymbol "bestehen" - Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene ist das Traumsymbol "bestehen" ein Hinweis auf eine spirituelle Prüfung. Der Träumende ist gemäß der Traumdeutung auf einem guten Weg und wird sich geistig weiterhin positiv entwickeln.

bestehen
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


bestehen
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload