Traumdeutung Aufregung

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Für das Aufgeregt-Sein kann es ganz unterschiedliche Gründe geben. In manchen Fällen können die Ursachen positiv sein, wobei man dann auch von einer positiven Aufregung oder Erregung sprechen kann. In anderen Fällen wiederum ist der Anlass eher als negativ einzustufen, vielleicht weil uns eine mögliche Gefahr in Aufregung versetzt.

So unterschiedlich die Situationen, in denen man aufgeregt ist, in der Realität sein können, so verschieden können sie auch auf der Traumebene sein. Deshalb sollten für die Auslegung des Traumsymbols "Aufregung" auch immer der größere Zusammenhang beziehungsweise die Begleitumstände näher betrachtet werden.



Traumsymbol "Aufregung" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Aufregung" als ein Zeichen an den Träumer, dass bei der Verwirklichung seiner Pläne im Wachleben wahrscheinlich Schwierigkeiten auftreten werden. Diese Probleme können der tatsächlichen Umsetzung im Weg stehen und eventuell wird man sogar manche Vorhaben nicht durchführen können.

Die Aufgeregtheit im Traum kann zudem die Furcht oder auch Bedenken verkörpern, welche der Träumende beim Erleben einer Krise im Wachleben empfindet. Ist Jubel im Schlaf der Auslöser für diese Gemütsbewegung, wäre in vielen Fällen eine größere Bescheidenheit angebracht.

Geht im Schlaf die Aufgebrachtheit mit einer Hysterie einher, so wird dies oftmals als ein Traum des Gegenteils angesehen. Der Betroffene befindet sich wahrscheinlich gerade in einer ruhigen und erholsamen Lebensphase. Empfindet man neben der Aufregung auch Nervosität, vielleicht im Sinne von Lampenfieber vor einer Rede, einem Vortrag oder Ähnlichem, kann dies auf ein tatsächliches Ereignis verweisen, was einem bald bevorstehen wird.

Sind für die psychische Belastung im Traum Gefühle, wie Ärger, Wut oder Zorn, verantwortlich, wird der Träumer allgemein betrachtet vermutlich bald auf eine schwierige Situation treffen, welche ihn in der Realität beschäftigen wird. Wer in seinem Traum noch zusätzlich Empörung zeigt, der ist häufig enttäuscht von seiner aktuellen Lebenssituation. Verursacht ein innerer Aufruhr Entrüstung und Erregtheit, erwarten den Betroffenen möglicherweise einige Anstrengungen in der Wachwelt.

Lösen andere Menschen, wie beispielsweise ein attraktiver Mann oder auch das Gedränge von vielen Menschen beziehungsweise eine Menschenmenge, Aufgeregtheit beim Träumer aus, so kann dies als eine Ermahnung zur Vorsicht verstanden werden. Er sollte sich nicht unnötig einem Risiko aussetzen. Sorgt allerdings das Eingehen eines Risikos oder Abenteuers für positiven Stress im Traum, stehen einem unter Umständen freudige Veränderungen bevor.

Traumsymbol "Aufregung" - Die psychologische Deutung

Psychologisch gesehen wird die Aufregung als Traumbild im Sinne einer Emotion ausgelegt und kann somit auf bisher nicht akzeptierte Gefühle stehen. Mit diesen sollte man sich nun bewusst auseinandersetzen, so dass sie endgültig verarbeitet sind.

Versetzen den Träumer bestimmte Geräusche, wie beispielsweise Gebell, oder lauter Lärm in Unruhe, soll ihm häufig aufgezeigt werden, dass er sich gerade in einer unruhigen oder auch stressigen Phase in seinem Leben befindet. Sorgt eine Drohung oder auch eine Verfolgung im Schlaf für ein geistiges Durcheinander, kann dies auf Ängste in Bezug auf die eigene Zukunft verweisen. Ist der Träumende aufgrund einer guten Nachricht im Schlaf aufgeregt, sollte er sich im Wachleben um eine größere Selbsterkenntnis bemühen.

Wer in seinem Traum wegen einer Einladung oder einem Date Herzklopfen hat, der sollte sich wahrscheinlich im Wachleben eine kleine Auszeit sowie Erholung gönnen. Ist man im Schlaf wegen eines Umzuges in eine neue Wohnung oder in ein neues Haus angespannt, wäre laut der psychologischen Traumanalyse eine Beschäftigung mit den eigenen Sehnsüchten und Gefühlen auf der bewussten Ebene angebracht.

Verursacht eine Prüfung oder ein Examen beziehungsweise die Angst vor dem Durchfallen im Traum die Hochspannung des Träumenden, soll dem Betroffenen meistens verdeutlicht werden, dass er die nötigen Fähigkeiten zum erfolgreichen Abschließen einer bestimmten Aufgabe hat.

Traumsymbol "Aufregung" - Die spirituelle Deutung

Unter einem transzendenten Blickwinkel betrachtet kann das Traumsymbol "Aufregung" auf einen inneren Ausnahmezustand verweisen. Der Träumer sollte sich möglicherweise in der Wachwelt im spirituellen Bereich mit seinen unterschiedlichen Erkenntnissen auseinandersetzen.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload