Traumdeutung Ehrgeiz

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wohl jeder Mensch zeigt in seinem Leben ein gewisses Maß an Ehrgeiz. Der eine mehr, der andere weniger - dies ist immer von der eigenen Einstellung abhängig. Diese Einstellung muss jedoch nicht immer von einem selbst kommen. Manchmal wird einem auch von außen auferlegt, wie ehrgeizig man sein sollte, denn man möchte bestimmte Ansprüche anderer erfüllen.

Auch im Traum können die Gründe für den gezeigten Ehrgeiz unterschiedlich sein. Die eigene Eitelkeit oder ein bestimmter Geltungsdrang können dafür eine wichtige Rolle spielen. Vor diesem Hintergrund kommt den Begleitumständen des Traumsymbols "Ehrgeiz" eine besondere Bedeutung zu. Deshalb sollten diese bei der Auslegung berücksichtigt werden.



Traumsymbol "Ehrgeiz" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumanalyse wird das Symbol "Ehrgeiz" als ein Zeichen für Fleiß und Strebertum angesehen. Der Schlafende wird durch seine Betriebsamkeit in der Wachwelt erfolgreich sein. Allerdings sollte er sich auch auf Enttäuschungen vorbereiten, denn auch diese können bei seinen hoch gesetzten Bestrebungen auftauchen.

Manchmal kann der Traum von Ehrgeiz, wenn er mit Egoismus und Machtgier gepaart ist, auch auf eine gewisse Rücksichtslosigkeit hinweisen. Von diesem Verhalten sollte der Betroffene im Wachleben Abstand nehmen und es ändern, denn andernfalls kann er in Schwierigkeiten geraten. Wer bei einem Wettbewerb im Traum große Ambitionen zeigt, der darf sich auf positive Entwicklungen in seinem Leben freuen.

Für die allgemeine Deutung ist es zudem von Interesse, in welchem Zusammenhang das ehrgeizige Streben als Traumsymbol auftaucht. Zeigt der Träumer beispielsweise beim Sport oder als Fußballspieler auf dem Sportplatz einen großen Tatendrang, so wird er im Wachleben anstehende Herausforderungen gut meistern können. Eifer bei der Arbeit oder bei einem neuen Job im Traum kann anzeigen, dass der Träumer seine gesteckten Ziele in der Realität bald umsetzen kann.

Traumsymbol "Ehrgeiz" - Die psychologische Deutung

Laut der psychologischen Traumdeutung ist der Ehrgeiz im Traum in bestimmten Verhaltensweisen des Träumers zu erkennen. Deshalb sollten diese genau betrachtet werden. Meistens verweist der Ehrgeiz als Traumbild auf das tatsächliche Streben und die Rastlosigkeit des Schlafenden im Wachleben. Er möchte sich selbst weiterentwickeln und Höheres in seinem Leben erreichen.

Lernt der Träumer im Schlaf mit einer großen Unermüdlichkeit und einem tiefen Ernst, um eine Prüfung oder ein Examen zu bestehen, so soll ihm eine bestimmte Erkenntnis bewusst werden, welche ihm auf seinem Lebensweg weiterhelfen wird. Zeigt der Betroffene eine große Geschäftigkeit und Machthunger im Traum, um einen Rivalen zu übertrumpfen, befindet er sich im Wachleben in einer gefühlsmäßigen Stresssituation.

Das Ausleben des eigenen Geltungsbedürfnisses im Traum, um etwas Höheres zu erreichen, kann auf die Zielstrebigkeit des Träumers und seinen Wunsch nach einem gesellschaftlichen Aufstieg anzeigen. In dieser Traumsituation kann sich aber auch eine Warnung vor unrealistischen Zielen verbergen.

Traumsymbol "Ehrgeiz" - Die spirituelle Deutung

Unter einem transzendenten Blickwinkel betrachtet kann das Traumsymbol "Ehrgeiz" den Träumenden auffordern, sich mehr um seine spirituelle Entwicklung zu kümmern. Er sollte hierbei in der Wachwelt mehr Zielstrebigkeit zeigen und seinen Horizont in diesem Bereich erweitern.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload