Traumdeutung Dessert

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Hinter dem Begriff "Dessert" können sich viele Arten von Nachspeisen oder Nachtisch verbergen. Die Varianten reichen dabei von Früchten, wie Melone, Granatapfel und Ananas, über verschiedene Süßspeisen, wie Eiscreme oder Schokolade, bis hin zu salzigen Varianten, beispielsweise Käse. Die größte Auswahl an Dessert dürfte wohl ein Buffet bieten, bei dem einem viele verschiedene Varianten angeboten werden.

Vor diesem Hintergrund sollte auch bei der Auslegung des Traumsymbols "Dessert" überlegt werden, welche Art von Nachtisch erkennbar war. Handelte es sich um Obst oder Pudding? Auch die Gefühle können dabei eine wichtige Rolle spielen. Mochte man im Traum vielleicht etwas, was man im realen Leben gar nicht essen würde?



Traumsymbol "Dessert" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung stellt das Traumsymbol "Dessert" ein glückliches Vorzeichen dar. Vor allem wenn der Träumende in seinem Traum reife Früchte als Dessert isst, darf er sich in der Wachwelt über günstige Entwicklungen in seinem Leben freuen. Eine überreife Frucht als Traum-Dessert bringt allerdings geschäftliche Verluste für den Träumenden mit sich. In manchen Fällen kann das Dessert als Traumsymbol ferner darauf hinweisen, dass der Träumende im Wachleben seinen Schwächen nachgeben möchte.

Als Dessert im Traum können neben Früchten auch Süßspeisen oder Ähnliches erscheinen. Für eine erweiterte Auslegung sollten deshalb zusätzlich noch die Aspekte des jeweiligen Desserts herangezogen werden. Pralinen als Dessert-Delikatesse im Schlaf können beispielsweise Glück und Gesundheit symbolisieren. Das Essen von Creme als Dessert im Traum will dem Träumenden veranschaulichen, dass er im Wachleben die Dinge genießen möchte, worauf er Lust hat. Mühen sollen damit allerdings nicht einhergehen.

Eiscreme als Traum-Dessert symbolisiert den Wunsch des Träumenden, über ein unangenehmes Erlebnis im Wachleben hinwegzukommen. Er möchte sich von einer Krise in seinem Leben ablenken. Wem Süßigkeiten als Dessert im Traum erscheinen, der freut sich über seine Zukunftspläne, welche er nun bald umsetzen kann. Ein Schokoladen-Dessert als Traumsymbol ist laut der allgemeinen Traumdeutung Ausdruck einer Selbstbelohnung. Der Träumende möchte sich in seinem Wachleben etwas gönnen und sich somit für seine Anstrengungen selbst belohnen.

Traumsymbol "Dessert" - Die psychologische Deutung

Laut der psychologischen Traumdeutung kann sich hinter einem Traum mit dem Symbol "Dessert" zunächst ein starkes körperliches Bedürfnis des Träumenden verbergen. Es könnte sich beispielsweise um einen sogenannten "Heißhunger-Traum" handeln, da der Träumende in der Wachwelt gerade eine Diät macht und seine Wünsche nun auf der Traumebene auslebt. Oder der Träumende hat schon sehr lange kein Dessert mehr gegessen und sehnt sich nun danach.

Ist für das Traumsymbol "Dessert" allerdings keine körperliche Ursache feststellbar, kann ein solcher Traum auf die Genussfähigkeit des Träumenden hinweisen. Er ist sich der Sinnesfreuden seines Lebens bewusst und weiß diese auch auszukosten. Wer in seinem Traum allerdings eine große Menge an Dessert isst, erhält psychologisch betrachtet eine Warnung vor zu viel Verschwendung. Ein Schokoladen-Dessert als Traumsymbol versinnbildlicht meist den Wunsch nach einer körperlichen und seelischen Verschmelzung mit einem geliebten Menschen.

Traumsymbol "Dessert" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene will das Traumsymbol "Dessert" dem Träumenden veranschaulichen, dass er bei der Erweiterung seines spirituellen Wissens Freude empfindet.

Dessert
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Dessert
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload