Traumdeutung Briefträger

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Obwohl wir heute viele Nachrichten elektronisch versenden, werden wichtige oder sehr persönliche Mitteilungen noch immer als Brief zugestellt. Das Warten auf den Briefträger, der die Post überbringt, kann, je nachdem, welche Art von Brief erwartet wird, freudig oder aber auch ängstlich ausfallen. Der Briefträger ist derjenige, der die positiven oder negativen Nachrichten dem Empfänger überbringt, auf welchen dieser mit Erregung wartet.

Es ist durchaus möglich, dass Briefträger auch in unseren Träumen auftauchen. Die Situationen können hier unterschiedlich sein: Manche Menschen bekommen im Traum einen Brief überbracht, anderen träumen davon, auf einen Briefträger zu warten oder diesen zu sehen.

Doch wie kann das Traumsymbol "Briefträger" gedeutet werden? Was sagt es über den Träumenden und dessen Situation aus?



Traumsymbol "Briefträger" - Die allgemeine Deutung

Um das Traumsymbol "Briefträger" deuten zu können, muss nach allgemeiner Auffassung zunächst bedacht werden, in welchem Zusammenhang es eine Rolle spielt: Wer im Traum einen Briefträger sieht oder ihm begegnet, sollte dies als positives Zeichen werten. Möglicherweise wird sich in naher Zukunft eine Hoffnung des Träumenden erfüllen. Ihm stehen freudige Zeiten bevor. Diese beziehen sich möglicherweise auch auf die finanzielle Lage, denn die Begegnung mit einem Briefträger kann nach der allgemeinen Deutung eine überraschend hohe Geldsendung ankündigen.

Darüber hinaus können Träume von einem Briefträger auch für gute Gesundheit und neue Erkenntnisse stehen.

Wenn der Fokus im Traum weniger auf der Begegnung mit einem Briefträger, sondern mehr auf der Post selbst liegt, wird hierdurch jedoch eher Negatives symbolisiert: Wer einen Brief erhält, sollte dies als Hinweis auf baldige schlechte Neuigkeiten sehen. Der Betroffene wird im realen Leben eine unschöne oder unwillkommene Nachricht erhalten.

Geht der Briefträger im Traum vorbei oder hat zur Enttäuschung des Träumenden keine Post zuzustellen, kündigt dies auch eine Enttäuschung im realen Leben an. Möglicherweise wird ein trauriges Ereignis geschehen. Wer im Traum dem Briefträger selbst Post mitgibt, sollte dies ebenfalls als Warnung auffassen. Ihm drohen Eifersucht und Missgunst durch andere.

Für die allgemeine Deutung des Traumsymbols sollte außerdem bedacht werden, dass ein Briefträger viele Menschen kennt, mit diesen redet und vieles weiß. Wenn daher also im Traum mit einem Briefträger geredet wird, kann dies auch ein Hinweis darauf sein, dass der Träumende zu unbedacht mit Gerüchten umgeht oder möglicherweise in naher Zukunft selbst in einen Skandal verwickelt sein könnte.

Traumsymbol "Briefträger" - Die psychologische Deutung

Aus psychologischer Sicht steht der Briefträger im Traum für einen Teil der Persönlichkeit des Träumenden, den er schon lange versucht hat zu ergründen. Durch den Traum kündigt sich der Zugang zu diesem Teil seiner selbst an und es gelingt ihm, neue Erkenntnisse zu erlangen.

Hiermit geht außerdem einher, dass der Träumende diese neuen Erkenntnisse nutzen kann, um sein Leben im Alltag glücklicher und ausgeglichener zu gestalten.

Traumsymbol "Briefträger" - Die spirituelle Deutung

Nach der spirituellen Traumdeutung ist der Briefträger eng verbunden mit einem Verständnisprozess, durch welchen der Träumende spirituelle Erkenntnisse und Wissen erlangen kann oder wird.

Briefträger
4.7 (93.33%) 3 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Briefträger
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload