Traumdeutung Computer

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Der PC, kurz für „Personal Computer“, ist ein Einzelplatz-Rechner. Je nach Funktion und Gebrauch kann die Größe eines solchen Gerätes unterschiedlich ausfallen: vom großen Desktop-Tower bis hin zum Laptop, Notebook oder handlichen Tablet-PC werden heutzutage alle Nutzerbedürfnisse bedient. Eine große Rechenanlage oder EDV-Anlage ist meist nur in Unternehmen zu finden: hierbei werden mehrere Computer untereinander vernetzt, um die Arbeit und die Kommunikation innerhalb der Firma zu erleichtern.

PCs besitzen üblicherweise ein Betriebssystem; das ist eine Software, die die Bedienung vereinfacht und die Nutzung eines Rechners überhaupt erst im vollen Umfang möglich macht. Windows, iOS und Unix sind die bekanntesten Systeme.

Auch in der Traumwelt kann ein PC eine Rolle spielen. Der Traum von einem Computer kann dabei einen sehr vordergründigen Zusammenhang aufweisen: Man hat eventuell einfach zu lange und bis tief in die Nacht vor dem PC gesessen oder an seiner Spielkonsole die ganze Zeit ein Videospiel gezockt.

Ist dies nicht der Fall, lohnt sich es sich, die Frage zu stellen, ob man manche Bereiche seines Lebens momentan zu nüchtern sieht. Es ist möglicherweise an der Zeit, seinen Gefühlen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Die Frage lautet also: Wie verhalte ich mich im Alltag in Kommunikations- und Beziehungsfragen?



Traumsymbol "Computer" - Die allgemeine Deutung

Ein Computer ist in unserem Alltag zunächst einmal ein Hilfsmittel, ähnlich der früheren Schreibmaschine. Er ermöglicht es, strukturiert und effektiv Ordnung zu schaffen und zu erhalten, viel besser und schneller als es eine Schreibmaschine je konnte. Es ist möglich Fehler über die "Bearbeiten-Rückgängig-Funktion" zu verbessern und mehrere Arbeitsschritte gleichzeitig zu erledigen. Wie solche Computer-Programme genau funktionieren und arbeiten, das wissen oft nur Menschen, die einen Hang zur Mathematik und ein gutes technisches Verständnis haben.

Arbeitet man im Traum an einem Computer, indem man beispielsweise eine Datenbank erstellt, und taucht immer wieder derselbe Fehler auf, sollte man überlegen, ob im Alltag ein "Denkfehler" vorherrscht, ob alles richtig geplant ist.

Der Computer ermöglicht eine mühelose Kommunikation via E-Mail, eine exakte Programmierung und perfektes, fehlerfreies Arbeiten. Der PC verhindert aber mitunter ein genaues Hinterfragen: „Was tue ich gerade?“ Damit werden eine tiefgehende, menschliche Kommunikation und in der Folge soziale Bindungen erschwert.

Das Anschauen eines Videos auf YouTube veranschaulicht als Traumsituation den Wunsch nach der Erschaffung einer eigenen Realität. Speichert man Computerdaten auf einem USB-Stick, in einer Cloud oder - etwas altmodischer - auf CD-ROM oder Diskette, muss der Träumende gerade neu Erlerntes mühevoll verinnerlichen. Die große Informationsflut spiegelt sich im Traumbild des Datenträgers wider.

Gewinnt in der gefühlsbetonten Welt des Traums ein technisches Gerät wie der Computer die Oberhand, lohnt sich eventuell auch ein Blick auf die Belastbarkeit des Träumenden: Wurde ein Projekt angenommen, das überwältigend zu sein scheint?

Traumsymbol "Computer" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet hat die Perfektion, die mit dem Hilfsmittel Computer möglich ist, zwei Seiten. Die positive ist, dass fehlerfreies Arbeiten so effektiv wie selten zuvor möglich ist. Ordnung und Struktur haben im Leben des Träumenden die Oberhand. Das kann förderlich sein, wenn es eine Sicherheit für den Alltag vermittelt und kann sich auch negativ entwickeln, wenn aus strukturiertem Arbeiten perfektes Funktionieren wird.

Ein menschlicher Denkprozess ist hingegen nicht ersetzbar. Mühelose, effektive Kommunikation und pausenlos mögliches Arbeiten müssen immer noch vom Menschen selbst in vernünftige Bahnen gelenkt werden.

Inzwischen sind sehr viele Computerfans dazu übergegangen, ihre zwischenmenschlichen Kontakte aus Angst vor wirklicher Nähe ausschließlich in sozialen Netzwerken stattfinden lassen. Dabei wird fast ausschließlich über einen Chat kommuniziert. Partnervermittlungen boomen und es gibt viele Personen, die online mehrere hunderte oder tausende „Freunde“ haben, aber nicht wüssten, wen Sie im Ernstfall kontaktieren sollten, wenn es einen wirklichen, realen Notfall in Ihrem Leben gäbe. Der Begriff „Bekanntschaften“ ist daher meist passender.

Es lohnt sich also, nach einem Computer-Traum aufmerksam das Traumsymbol zu analysieren und unter folgenden Gesichtspunkten zu beobachten: Ist diese Welt, die sich mir erschließt, ein zusätzlicher Zugang? Oder nimmt meine Vereinsamung immer mehr zu, weil ich mich lieber in virtuelle Realitäten flüchte?

Das Traumsymbol Computer kann den Träumenden deshalb mehr als deutlich darauf hinweisen, dass menschliche Wärme fehlt und wieder vermehrt in das reale Leben integriert werden sollte. Ein abgeschwächter Hinweis könnte lauten, dass das Rationale, die Ordnung im Alltag nicht immer die Sicherheit bringt, die man sich erhofft, sondern dass hierzu auch zwischenmenschliche, tiefe Bindungen notwendig sind.

Traumsymbol "Computer" - Die spirituelle Deutung

Als Mittel gedeutet um uns Informationen zu liefern, kann ein Computer dabei behilflich sich sein, sich spirituell weiterzuentwickeln.

Computer
4.5 (89.09%) 22 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Computer
4.5 (89.09%) 22 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload