Traumdeutung Erkältung

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wer kennt es nicht: Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Heiserkeit und Halsschmerzen. Besonders in den Wintermonaten leiden viele Menschen unter einer Erkältung, die, auch wenn der Verlauf im Vergleich zu einer Grippe deutlich milder ist, erkrankte Menschen trotzdem ein paar Tage an das Bett fesseln kann.

Medizinisch gesehen bezieht sich der Begriff Erkältung in der Regel auf eine akute Infektion der Nasenschleimhaut, Nasennebenhöhlen und der Bronchien. Eine Erkältung wird durch Viren hervorgerufen. Als Behandlung hilft neben Medikamenten zum Abschwellen der Nase und Nasennebenhöhlen, Lindern des Hustenreizes, der Schmerzen und des Fiebers vor allem Ruhe und Erholung sowie eine gesunde Ernährung. Auch auch der Verzehr von Quitten-Saft kann bei einer Erkältung hilfreich sein. Anders als einige Menschen glauben, ist bei einer Erkältung mit Antibiotika nicht geholfen, da diese gegen Bakterien und nicht gegen Viren wirken.

Sicherlich wird jeder Mensch im Laufe seines Lebens schon häufiger eine Erkältung gehabt haben, wobei die Erkrankungshäufigkeit mit zunehmendem Alter abnimmt. Da jedoch jeder das Erkältungs-Gefühl kennt und selbst als Gesundgebliebener im Winter oft von erkälteten Menschen umgeben ist, kommt die Erkältung auch häufig als Traumsymbol vor. Doch was bedeutet es, wenn Sie von einer Erkältung träumen?



Traumsymbol "Erkältung" - Die allgemeine Deutung

Wird der Traum von einer Erkältung gedeutet, dann ist es zunächst einmal interessant zu berücksichtigen, wer im Traum von der Erkältung betroffen ist. Ist der Träumende selbst krank oder nur eine der anderen Personen im Traum und er fürchtet sich vielleicht vor einer Ansteckung?

Generell wird der Traum von einer Erkältung häufig negativ gedeutet. So kann das Traumsymbol heißen, dass Sie bald ein unangenehmes Zusammentreffen erleben werden. Vielleicht stoßen Sie also im Wachzustand auf einen oder mehrere Menschen, zu denen Sie kein gutes Verhältnis haben oder Sie lernen jemanden kennen, den Sie gar nicht mögen. In einem ähnlichen Sinne stellt das Traumsymbol manchmal auch eine Warnung vor falschen Freunden dar, die eventuell auch für ein unangenehmes Treffen sorgen können. Mit einem solchen Treffen könnte dann zum Beispiel der Moment gemeint sein, wo Sie erkennen, dass diese nicht wie geglaubt wahre Freunde sind, sondern hinter Ihrem Rücken schlecht über Sie reden.

Genauso könnte, wenn Sie von einer Erkältung träumen, dieser Traum Sie vor Unannehmlichkeiten und Schwierigkeiten sowie - wie wahrscheinlich am naheliegensten ist - einer Erkrankung warnen. Hier können für eine genauere Traumdeutung oftmals die speziellen Umständen im Traum hilfreich sein. Sollte beispielsweise eine andere Person erkältet sein und Sie anzustecken drohen, dann könnten die Unannehmlichkeiten im Wachzustand von einem Menschen ausgehen.

Traumsymbol "Erkältung" - Die psychologische Deutung

Eine Erkältung als Traumbild könnte sich auch auf das Innere des Träumenden beziehen, bei dem sein Handeln unter Umständen eine unangenehme innerliche Reaktion in Form einer Erkältung hervorruft. In diesem Fall sollte sich der Träumende überlegen, welche seiner Verhaltensweisen seinem Inneren nicht gefallen könnten und warum. Wenn er dann an diesen Charakterzügen arbeitet, könnte es zu einem Gleichgewicht und einem inneren Frieden kommen.

Darüber hinaus verköprert der Traum von einer Erkältung manchmal auch das Handeln des Träumenden. Dabei ist das Traumsymbol in der Regel ein Hinweis darauf, dass der Träumende sich gegenüber anderen Menschen eher kühl - beinahe unterkühlt -und distanziert verhält. Hier soll der Traum ihn vielleicht dazu anregen, offener gegenüber anderen Menschen zu sein und diesen herzlicher zu begegnen. Teilweise steht das Traumbild auch damit im Zusammenhang, dass die Umgebung des Träumenden eher kalt ist. Möglicherweise mangelt es ihm also zum Beispiel an sozialen Kontakten und positiven Emotionen.

Auch die speziellen Symptome einer Erkältung können einen Einfluss auf die Deutung des Traumes haben. So weist ein Schnupfen darauf hin, dass Sie eventuell die Nase voll haben, also mit einer aktuellen Situation nicht mehr zufrieden sind. Ein Husten im Traum symbolisiert eher Aggressionen, die verdrängt wurden, obwohl der Träumende Sie gerne gegenüber der betroffenen Person rauslassen würde.

Traumsymbol "Erkältung" - Die spirituelle Deutung

Der Bezug zu einem distanzierten Handeln kann auch auf die spirituelle Traumdeutung einer Erkältung übertragen werden. Hier sagt das Traumbild dann meistens aus, dass sich der Träumende der Spiritualität gegenüber zu distanziert verhält und nicht sein Herz öffnet.

 

Erkältung
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Erkältung
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload