Traumdeutung Ohrenschmerzen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ohrenschmerzen zählen zusammen mit Zahnschmerzen zu den quälendsten und unangenehmsten Schmerzen im Kopfbereich. Sie treten häufig zusammen mit einer Erkältung oder einem grippalen Infekt auf. Aber auch Erkrankungen der Kiefergelenke, der Halswirbelsäule oder Luftdruckveränderungen können für stechende und bohrende Schmerzen in unseren Ohren sorgen.

Woher kommen aber Ohrenschmerzen, die wir im Traum erleben und welche Botschaft versteckt sich hinter diesem Traumsymbol?



Traumsymbol "Ohrenschmerzen" - Die allgemeine Deutung

Im Traum kann man sehr real das Gefühl von Ohrenschmerzen haben. Tatsächlich kann es sogar passieren, dass wir aufwachen und wirklich von ziehenden Ohrenschmerzen geplagt werden. Das Pochen und Stechen in den Ohren war also bis in unseren Schlaf und unsere Traumwelt spürbar.

Natürlich liegt dem Traumsymbol "Ohrenschmerzen" nicht immer eine reale Ohrenerkrankung zugrunde. Vielmehr kann es für den Träumenden ein Signal dafür sein, dass er den Ohren im Wachleben zu viel zumutet. Auch Ohren können überfordert sein, beispielsweise durch zu viel Lärm oder einen permanenten Geräuschpegel. Gönnen Sie Ihrem Hörorgan öfter einmal Zeiten der Stille. Denn egal, ob es Gespräche im Büro sind oder das Radio, der Fernseher oder der Rasenmäher des Nachbarn - zu viele Reize können die Ohren überfordern. Schenken Sie deshalb dem Traumbild "Ohrenschmerzen" besondere Aufmerksamkeit und hören in Zukunft öfter einfach mal "nichts".

Ohrenschmerzen im Traum können zudem darauf hindeuten, dass wir uns möglicherweise etwas anhören mussten, was für uns schmerzhaft war oder uns auf andere Art und Weise zu Herzen ging. Manchmal kann das Traumbild dem Träumenden auch aufzeigen, dass er sich zu sehr von anderen Menschen beeinflussen lässt. Lassen Sie sich nicht von dem scheinbar schönen Gerede bestimmter Personen täuschen und hören bewusst auch mal auf das, was zwischen den Zeilen mitschwingt.

Traumsymbol "Ohrenschmerzen" - Die psychologische Deutung

Aus psychologischer Betrachtungsweise will das Traumbild "Ohrenschmerzen" dem Träumenden aufzeigen, dass er zuweilen über seine eigenen Belastungsgrenzen hinaus geht. Dies bezieht sich vor allen Dingen auf das Verständnis und die Kommunikation mit anderen.

Wahrscheinlich sind Sie ein Mensch, der immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Belange anderer hat. Auch wenn Sie selbst randvoll sind mit Gedanken, Problemen und der Erledigung der alltäglichen Aufgaben - wenn jemand Hilfe braucht oder sich seinen Kummer von der Seele reden möchte, stehen Sie stets parat. Dabei sollten Sie allerdings auch Ihren eigenen Bedürfnissen mehr Gehör schenken. Dazu gehört, auch einmal "Nein" zu sagen und sich nicht mehr wie selbstverständlich als Seelenmülleimer missbrauchen zu lassen. Wählen Sie also in Zukunft besonders achtsam, wem Sie Ihre wertvolle Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

Traumsymbol "Ohrenschmerzen" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung sind Ohrenschmerzen ein Symbol für Erinnerungen, die für den Träumenden qualvoll und schmerzlich waren, ihn jedoch auf geistiger Ebene wachsen und reifen ließen.

 

Ohrenschmerzen
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Ohrenschmerzen
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload