Traumdeutung Fußball

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Fußball ist eine der in unserer Kultur populärsten Sportarten überhaupt. Regelmäßig fiebern bei Fußballtunieren viele Menschen mit ihrem Lieblingsverein mit, leiden, wenn das Spiel nicht gut verläuft und jubeln, wenn die "richtige" Mannschaft gewinnt. Zudem ist auch die eigene aktive sportliche Betätigung in einem Fußballverein weit verbreitet.

Da Fußball in unserer Gesellschaft eine so wichtige Rolle spielt, ist es nur natürlich, dass der Sport sich auch in den Träumen vieler Menschen wiederfindet. Nicht selten wird davon geträumt, ein Fußballspiel zu sehen oder selbst auf dem Platz zu stehen. Vielleicht sieht man auch das Maskottchen einer Fußball-Veranstaltung? Doch was können diese Träume bedeuten? Wie wird Fußball als Traumsymbol interpretiert?



Traumsymbol "Fußball" - Die allgemeine Deutung

Ganz grundsätzlich ist Fußball im Traum ein Symbol für Leichtsinn und mangelndes Verantwortungsbewusstsein. Der Träumende sollte aus einem Fußball-Traum viele Tipps für sein Leben herausnehmen - sehen Sie solch einen kritischen Traum also als Chance!

Möglicherweise geht der Träumende etwas nachlässig durch sein Leben und verpasst auf diese Weise bislang wichtige Chancen. Besonders auch, wenn im Traum ein Fußballspiel verloren wird, kann dies zeigen, dass der Betroffene sich zu wenig auf seine beruflichen Tätigkeiten besinnt, sich leicht ablenken lässt und nur eine geringe Motivation auf der Arbeit zeigt. Vielleicht ist der Träumende schlichtweg nicht glücklich in seinem Job?

Eine Folge kann sein, dass der Betroffene in naher Zukunft seine beruflichen Aufgaben nicht bewältigen kann oder will und Auseinandersetzungen mit seinem Arbeitgeber unausweichlich sind. Um dies zu verhindern, sollte der Träumende überlegen, ob er sein Leben nicht grundsätzlich verändern möchte, um langfristig zufrieden zu sein und gerne zur Arbeit zu gehen.

Wer im Traum einem Fußballspiel zusieht, der kann davon ausgehen, dass er bald tatsächlich bei einer sportlichen Veranstaltung im Publikum sitzt. Sieht man sich selbst in einer großen Menge in den Zuschauerrängen, so gibt es eventuell Streit oder ein Problem im Freundeskreis. Spielt man selbst als Fußballspieler auf dem Platz, so wird eine ernste Angelegenheit auf die leichte Schulter genommen.

Das Traumsymbol wird allerdings auch positiv gewertet, nämlich dann, wenn es dem Betroffenen gelingt, beim Fußballspielen selbst ein Tor zu schießen: dies verheißt Glück und auch auf beruflicher Ebene Erfolg!

Traumsymbol "Fußball" - Die psychologische Deutung

Nach dem psychologischen Deutungsansatz kann das Träumen von einem Fußballspiel des eigenen Lieblingsvereins Ausdruck für die starke Zuneigung und Identifikation mit diesem sein. Es zeigt, welche wichtige Rolle der Sport für den Betroffenen spielt und wie sehr sein Alltag hiervon dominiert wird. Sehr wahrscheinlich hängt seine Stimmung regelmäßig von dem Erfolg der Mannschaft ab.

Zugleich kann das Symbol aber auch Hinweise auf die eigene Persönlichkeit geben. Hierbei spielen häufig die konkreten Umstände im Traum eine Rolle: entweder zeigt es, dass der Betroffene in seinem Alltag gewisse Konstanten und Normalität braucht. Oder aber der Traum von Fußball ist Ausdruck eines spielerischen Kampfgeistes. In Einzelfällen kann er auch vor zu aggressiven Charakterzügen warnen.

Traumsymbol "Fußball" - Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht ist vor allem das Spielgerät, der Ball selbst, von Bedeutung. Durch seine gleichmäßige runde Form symbolisiert er oft die Undurchdringlichkeit der Gesamtheit, Perfektion und Vollständigkeit.

Fußball
4.7 (93.33%) 6 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Fußball
4.7 (93.33%) 6 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload