Traumdeutung schießen

Lesedauer: ca. 6 Minuten

Unsere Träume können in uns die verschiedensten Gefühle auslösen, denn wir erleben hier viele unterschiedliche Situationen. Manchmal machen sie uns wehmütig, manchmal fröhlich, manchmal traurig oder nachdenklich.

Sehr oft kommt es aber auch vor, dass uns unsere Träume erschrecken und wir nach dem Erwachen einige Sekunden brauchen, bis wir realisieren, dass wir nur geträumt haben und uns in Wahrheit in friedlicher und behaglicher Umgebung befinden. Zu solchen erschreckenden - oder manchmal auch lediglich Verwunderung auslösenden - Träumen gehören in vielen Fällen die, in welchen wir eine Schuss-Waffe benutzen. Zum Beispiel ein Gewehr oder einen Revolver. In der Traumwelt kann man gleichsam mit Pfeilen als Munition schießen oder eine Harpune aus einer Kanone abschießen.

Vielleicht haben wir im Wachleben noch niemals, nicht mal bei einem Spiel auf dem Jahrmarkt, geschossen, tun dies dann aber plötzlich im Traum. Was kann das zu bedeuten haben?

Für die Deutung Ihres Traumes vom Schießen haben wir in den folgenden Abschnitten die spannenden häufigsten Träume zum Symbol für Sie zusammengestellt:



Traumsymbol "schießen" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Womit wurde geschossen im Traum?

Waffe schießen - Es macht laut peng im Traum!

Das Abfeuern einer Waffe kann sich uns in unterschiedlichen Traumsituationen darstellen. Wenn wir in der Traumwelt mit einem Gewehr schießen, möchten wir wahrscheinlich ein Vorhaben mit aller Gewalt durchsetzen. Kommt es zu einem Traumgeschehen, in dem wir mit einem Revolver oder einer Pistole schießen, steckt dahinter oft eine männliche, sexuelle Bedeutung.

Einen Ball schießen. Vom Fußballspiel geträumt?

Haben Sie davon geträumt, als Fußballspieler einen Ball zu kicken? Oder Sie sahen sich als Handball-Spieler? Falls ja, sollten Sie weiterhin motiviert bleiben, um wichtige Chancen nicht zu verpassen! Konnten Sie in Ihrem Traum sogar ein Tor schießen, steht dies in sinnbildlicher Weise für Glück und Erfolg im beruflichen Bereich.

Fotos schießen: Wenn im Traum Bilder gemacht werden

Allgemein steht das Fotografieren in der Traumdeutung für Liebe und Heirat. War man es selbst, der mit einem Fotoapparat abgedrückt und ein Foto gemacht hat, sollen einem bestimmte Situationen oder Ereignisse aus dem eigenen Leben bewusst werden. Wurde man von einem Fotografen im Traum fotografiert und fühlte sich dabei gut, hat man wahrscheinlich ein gesundes Maß an Selbstvertrauen.

Einen Pfeil schießen - Was hat der Traum-Bild zu bedeuten?

Hat der Träumende im Schlaf einen Pfeil geschossen, mithilfe eines Bogens oder einer Armbrust, symbolisiert dieser Traum, dass eine bestimmte Handlung nicht mehr rückgängig zu machen ist oder dass eine Entscheidung entgültig gefallen ist. Ob dies positive oder negative Auswirkungen hat, hängt von der Lebenssituation des Träumenden ab.

Schießerei und Amoklauf - ein schockierendes Traum-Erlebnis!

Im Traum eine Schießerei zu erleben, kann ein symbolischer Hinweis darauf sein, dass momentan in der realen Welt eine Überforderung besteht, weil viele wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen. Kommt es im nächtlichen Geschehen zu einem Amoklauf, versinnbildlicht dies entweder Opferbereitschaft oder Glück im Unglück. Einen Amoklauf in einer Schule im Traum zu sehen, bei dem viele Menschen ums Leben kommen, verweist auf das Prinzip „viel Einsatz für wenig Ertrag“. Man sollte überlegen, ob das Engagement in einer Sache auch wirklich lohnt.

Auf wen schießt man in den Träumen?

Jemanden erschossen haben. Kein schöner Traum …

Auf jemanden schießen im Traum, gibt der träumenden Person zu verstehen, dass sie sich möglicherweise in Bezug auf eine bestimmte Sache egoistisch verhält. Jemanden erschießen und im wahrsten Sinne des Wortes umlegen bedeutet, dass der Träumer vermutlich Erfolg im Leben hat, dieser jedoch auf Kosten anderer zustande gekommen ist.

Auf mich schießen - ein absoluter Angsttraum!

Aus einem Traum, in dem auf einen selbst geschossen worden ist und man möglicherweise sogar erschossen wurde, wacht man sicherlich schweißgebadet auf. Insbesondere auf der Ebene der psychologischen Traumdeutung stecken dahinter seelische und geistige Dinge, die getötet worden sind. Dabei kann es sich unter anderem um unterdrückte Gefühle handeln.

In den Kopf schießen: Sich selbst oder jemand anderen umbringen im Traum

Sich selbst in den Kopf schießen - wohl kaum jemand möchte einen solchen Selbstmord im Traum erleben. Allerdings bedeutet dieser Traum lediglich, dass ein baldiger Entschluss mit Vernunft gefasst werden sollte. Jemanden anzugreifen, in den Kopf zu schießen und dadurch umzubringen, weist auf eine Person hin, die eventuell einen negativen Einfluss auf das eigene Leben hat.

Vom Vögel schießen geträumt? Erfahren Sie hier mehr!

Träumt jemand davon, auf Vögel zu schießen, möchte ihm dieser Traum in symbolischer Art und Weise mitteilen, dass eine bald kommende Entscheidung für mehr Freiheit und die Entfaltung von Einfallsreichtum und Ideen sorgen kann. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie mit dem Fällen dieser Entscheidung nicht zu lange warten.

Einen Bären schießen - Wieso träume ich davon?

Wenn im Traum ein Bär erlegt wurde, kann dies aus unterschiedlichen Blickwinkeln interpretiert werden. So ist es gut möglich, dass das Erschießen des Bärs für das Durchsetzen gegenüber einem Konkurrenten in der Wachwelt steht. Allerdings kann der Traum ebenso vor verschiedenen Gefahren warnen.

Einen Hund erschießen. Doch wohl nicht den lieben Traum-Bello!

In der Welt der Träume mit tödlicher Absicht auf einen Hund zu feuern, kann als ein Hinweis auf einen Konflikt im Inneren sowie auf ein seelisches Ungleichgewicht gedeutet werden. Möglicherweise werden vom Schlafenden bestimmte Triebe und Emotionen unterdrückt, weshalb er sich unausgeglichen und innerlich unwohl fühlt

Traumsymbol "schießen" - Die allgemeine Deutung

Das Schießen kann im Traum darauf hinweisen, dass eine Entscheidung getroffen werden muss. Der Betroffene sollte eine Angelegenheit nicht länger aufschieben, sondern sich nun endlich endgültig entscheiden. Zudem ist es für ihn sinnvoll in diesem Zusammenhang zu lernen, sich seinen eigenen Ängsten und Sorgen zu stellen. Dabei kann es möglicherweise hilfreich sein, sich den Mitmenschen, Freunden oder der Familie, zu öffnen und um Unterstützung zu bitten.

Schießt der Betroffene im Traum auf eine andere Person und verletzt oder tötet diese sogar, kann das Symbol Egoismus darstellen. In diesem Fall neigt der Träumende nach allgemeiner Auffassung eventuell dazu, sich auf Kosten eines anderen ein schönes Leben zu machen. Die Konsequenzen, die seine Mitmenschen dadurch zu tragen haben, interessieren ihn im Alltag wahrscheinlich nicht. Dies könnte jedoch langfristig unter Umständen dazu führen, dass er allein ist und seine Freunde verliert.

Träumt man davon, jemanden schießen zu sehen, kündigt dies besondere Ereignisse an. Ob diese positive oder negative Auswirkungen für den Betroffenen haben, hängt davon ab, ob der Schuss im Traum sein Ziel trifft oder nicht. Ein Traum, in welchem man sich an einem Schießstand befindet, kann darüber hinaus auf mangelnde Sorgfalt schließen lassen.

Das Symbol "schießen" fordert den Betroffenen dazu auf, bestimmte Dinge präziser und genauer anzugehen. Wenn man den Schützen nicht genau erkennt, weil er sich beispielsweise hinter einer Schießscharte oder in einem Schützengraben verbirgt, so deutet dies darauf hin, dass sich der Träumende im Leben eventuell viel zu häufig angreifbar macht und eher „in Deckung“ gehen sollte. Ein zurückhaltendes, abwartendes Verhalten kann manchmal Vorteile bringen!

Zudem sollte bei der allgemeinen Auslegung beachtet werden, worauf im Traum geschossen wurde. War es auf einen Menschen, vielleicht auch einen Bekannten oder ein Familienmitglied? Oder schoss man eventuell auf ein Tier, wie beispielsweise ein Rebhuhn?

Traumsymbol "schießen" - Die psychologische Deutung

Psychoanalytiker gehen davon aus, dass das Schießen im Traum grundsätzlich innere Konflikte anzeigt. Das Seelenleben befindet sich dann häufig nicht im Gleichgewicht. Wahrscheinlich belastet eine bestimmte Angelegenheit den Träumenden. Es kann sich hierbei auch um sexuelle Neigungen handeln, die er nicht akzeptieren oder ausleben kann.

Das Symbol "schießen" fordert dazu auf, sich näher mit den Seiten der eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen. Sowohl Charakterzüge als auch innere Triebe müssen erforscht und schließlich angemessen in den Alltag integriert werden.

Traumsymbol "schießen" - Die spirituelle Deutung

Das Schießen ist in der spirituellen Traumdeutung ein Symbol der Energie. Der Träumende erkennt, dass er lernen muss, diese zu kontrollieren und schließlich für seine persönliche Entwicklung einzusetzen.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload