Traumdeutung Hornisse

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Hornissen sind Insekten, die den Wespen ähnlich sind, jedoch von den meisten Menschen als das gefährlichere Tier wahrgenommen werden. Die Ursache hierfür liegt, obwohl die Hornisse tatsächlich das weniger aggressive Insekt ist, darin, dass sie deutlich größer werden kann als eine Wespe oder auch eine Biene und ihr Stich häufig schmerzhafter ist. Hierzu kommt es jedoch nur, wenn sich die Vespa Crabro, wie die Großwespe wissenschaftlich genannt wird, bedroht fühlt, keinen Fluchtweg mehr sieht und in letzter Konsequenz versucht, sich zu verteidigen.

Hornissen sind auch in unseren Träumen von Bedeutung. Es kommt vor, dass Menschen in ihren Träumen eine Hornisse sehen, Angst vor dieser empfinden oder ihr einfach nur sehr nah sind. Die Interpretation dieser Träume kann nach verschiedenen Ansätzen sehr unterschiedlich sein.

Die Bedeutung des Traumbildes "Hornisse" hängt immer auch von der jeweiligen Traumerfahrung ab. Über die häufigsten Traumsituationen und ihre Symbolik informieren wir Sie im Folgenden:



Traumsymbol "Hornisse" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Eine große Hornisse im Traum sehen

Als Traumsymbol stellt eine große Hornisse in der Regel eine Warnung dar: Im Leben des Schlafenden läuft im Moment nicht alles so, wie er geplant oder gehofft hatte. Manche Angelegenheiten entwickeln sich in eine ungünstige Richtung. Der Traum soll dem Betroffenen die Augen öffnen.

Das Hornissen-Nest als Traumsymbol

Träume, in welchen man ein Hornissen-Nest entdeckt, sollen die eigene Aufmerksamkeit auf feindliche Machenschaften richten. Nicht jeder im Umfeld des Träumenden meint es gut mit ihm. Er sollte vorsichtig sein und genau überlegen, wem er wirklich vertrauen kann und wer freundschaftliche Absichten vielleicht nur vorspielt.

Aggressive Hornissen und ihre Traumbedeutung

Hilfe! Eine Hornisse verfolgt mich im Traum

Wer im Traum von einer Hornisse verfolgt wird, hat im realen Leben sehr wahrscheinlich einen Neider. Manche Menschen gönnen dem Schlafenden sein Glück oder seinen Erfolg nicht. Es ist gut möglich, dass jemand hinter seinem Rücken Unwahrheiten über ihn verbreitet, lästert und dadurch seinen guten Ruf gefährdet. Es ist also Vorsicht geboten.

Alptraum: Eine Hornisse greift an und sticht

Ein Traum, in welchem man bei einem Hornissen-Angriff gestochen wird, warnt häufig vor Gefahren. Der Schlafende sollte in der nächsten Zeit gut auf sich aufpassen. Zudem soll das Symbol des Hornissen-Stiches den Träumenden auf Rückschläge und unerwartete Veränderungen im Leben vorbereiten.

Getötet von einer Hornisse - Was bedeutet der Traum?

Wird man im Traum von einer Hornisse getötet, löst dies sicherlich Schrecken, Angst oder sogar Panik aus. Tatsächlich ist es ratsam, einen solchen Traum ernst zu nehmen. Er warnt vor Neidern und Feinden, die dem Schlafenden besonders gefährlich werden können. Um sich zu schützen, muss zunächst erkannt werden, von wem die Bedrohung ausgeht. Im Anschluss, sollte man sich einen Plan zurechtlegen, wie man im Ernstfall reagieren wird.

Eine tote Hornisse erscheint als Traumbild

Das Traumsymbol "tote Hornisse" hat in der Regel eine positive Bedeutung: Es kündigt die Lösung von Problemen an. Bestimmte Schwierigkeiten können überwunden werden. Der Träumende kann seine Ziele weiter verfolgen, ohne aufgehalten zu werden. Einer erfolgreichen Zukunft steht nichts mehr im Wege.

Vom Töten einer Hornisse träumen: Gefahr gebannt!

Träumt man davon, selbst eine Hornisse zu töten, wird man die Herausforderungen des Alltags meistern können. Zugleich mahnt das Symbol aber auch, die eigenen Werte nicht zu vergessen. Den Schlafenden zeichnen insbesondere Werte wie Ehrlichkeit, Rechtsbewusstsein und Vertrauen aus. Der Traum soll ihn auffordern, sich wieder mehr auf diese zu besinnen.

Die rote Traum-Hornisse: Gibt’s die wirklich?

Rote Hornissen gibt es nicht nur im Traum, sondern auch in der Realität: Die sogenannte Orientalische Hornisse hat fast immer eine rötlich-braune Färbung. Erscheint diese Hornissen-Unterart oder auch eine unnatürlich hellrot gefärbte Hornisse im Traum, symbolisiert sie das eigene Streben nach Macht, sowie Kampfbereitschaft und Sturheit. Der Schlafende will seine Ziele um jeden Preis erreichen.

Traumsymbol "Hornisse" - Die allgemeine Deutung

In allgemeiner Hinsicht ist die Hornisse ein Traumsymbol, das eher negativ behaftet ist. Sie kann für schlechte Nachrichten stehen, die den Träumenden bald erreichen werden. Diese Neuigkeiten werden ihn im Alltag sehr stark belasten und ihm große Sorgen bereiten.

Zudem kann die Hornisse das Ende einer sehr langen, innigen Freundschaft anzeigen oder auch große finanzielle Verluste.

Das Traumsymbol kann darüber hinaus auch den Betroffenen zur Vorsicht mahnen. Ihm drohen Gefahren, möglicherweise könnte er durch einen anderen Menschen verraten oder überlistet werden. Er sollte sich in nächster Zeit in Acht nehmen und sorgfältig überdenken, wem er vertraut. Nur so wird vor großen Rückschlägen bewahrt werden können.

Dies gilt insbesondere dann, wenn eine Hornisse in dem Traum einer jungen Frau gesehen wird. Sie symbolisiert hier Neiderinnen, die mit allem Mitteln versuchen werden, ihr zu schaden und ihren Stand in der Gesellschaft zu gefährden.

Traumsymbol "Hornisse" - Die psychologische Deutung

Psychoanalytiker gehen davon aus, dass die Hornisse als Traumsymbol ein Zeichen für ein besonders ausgeprägtes Unrechtsbewusstsein ist. Zudem hat der Träumende diesem Deutungsansatz zufolge ein großes Bedürfnis nach Wahrheit und Ehrlichkeit.

In einer Welt, in der man nicht mehr weiß, wem man vertrauen kann, wer lügt und wer nicht, sieht der Betroffene sich als die Person, die dazu in der Lage ist, die Wahrheit ans Licht zu bringen und komplizierte Sachverhalte aufzudecken. Sein Unterbewusstsein fordert ihn durch die im Traum gesehene Hornisse auf, diese Charakterzüge beizubehalten und nie aufzuhören, Dinge zu hinterfragen.

Neben dieser möglichen Bedeutung könnte das Traumsymbol außerdem auch ein Hinweis darauf sein, dass der Betroffene sich im Alltag durch bestimmte Lebensumstände oder andere Menschen bedroht und überfordert fühlt. Das gilt vor allem dann, wenn im Traum ein ganzer Hornissen-Schwarm gesehen wird. In diesem Fall ist es wichtig, der Träumende regelmäßig mit nahen Menschen aus dem Umfeld über solche Gefühle spricht.

Traumsymbol "Hornisse" - Die spirituelle Deutung

Auch auf spiritueller Ebene ist die Hornisse ein Traumsymbol, das den Betroffenen vor Unglück und ihm nicht wohlgesonnenen Menschen warnt.

Hornisse
4.4 (87.2%) 25 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Hornisse
4.4 (87.2%) 25 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload