Traumdeutung Fuchsbiss

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Füchse gelten häufig als besonders schlau und listig. Sie sind sehr wandlungsfähige, nachtaktive Tiere, die dem Menschen für gewöhnlich aus dem Weg gehen und sich erfolgreich für ihn unsichtbar machen können. Von einem Fuchs gebissen zu werden, passiert daher eher selten in der Realität. Dennoch kann dieses Ereignis sich in den Träumen des Menschen wiederfinden. Es kommt vor, dass Menschen von einem Angriff durch das Tier träumen und hierbei einen Fuchsbiss zugefügt bekommen. Doch wie kann ein solcher Traum gedeutet werden?



Traumsymbol "Fuchsbiss" - Die allgemeine Deutung

Ein Fuchsbiss nimmt als Traumsymbol häufig Bezug auf das Liebesleben des Träumenden. Fast immer wird der Traum als negativer, als Alptraum, wahrgenommen. Der Betroffene verspürt Schmerz und fühlt sich dem Angriff des Tieres ausgeliefert, denn er hat den scharfen Fuchszähnen nicht viel entgegen zu setzen.

Für sein reales Leben bedeutet dies nach allgemeiner Auffassung, dass der Träumende sich auf baldige Probleme mit seinem Partner einstellen sollte. Es ist gut möglich, dass es in der Beziehung in naher Zukunft häufig zu Streitigkeiten, Auseinandersetzungen, aber auch zu Verdruss kommt. Die Liebe wird auf die Probe gestellt werden und es liegt an dem Betroffenen selbst, wie er diese Hindernisse nimmt und ob die schwierige Phase überwunden werden kann.

Darüber hinaus sollte der Träumende das Symbol Fuchsbiss auch als Aufforderung verstehen, sich über konkrete Streitpunkte Gedanken zu machen und auf diese Weise Diskussionen möglicherweise schon im Vorhinein vermeiden zu können. Insbesondere die Problematik von Eifersucht wird durch den Fuchsbiss angezeigt.

Traumsymbol "Fuchsbiss" - Die psychologische Deutung

Auch in psychologischer Hinsicht kann ein geträumter Fuchsbiss Eifersucht symbolisieren. Entweder empfindet der Träumende selbst sehr stark dieses Gefühl, oder aber sein Partner. Ursache könnten kleine Veränderungen innerhalb des Zusammenlebens sein, die einem der beider Grund zu Zweifeln gibt.

Es ist wichtig, dass der Träumende das Symbol als Anstoß versteht, diesen Problemen auf den Grund zu gehen und neues Vertrauen zu schaffen. Ein erster Schritt könnte beispielsweise sein, ein offenes Gespräch zu suchen und sich gegenseitig zu erklären. Oftmals zeigt sich hierbei, dass die Sorgen und die Eifersucht des anderen grundlos sind.

Daneben kann ein Fuchsbiss im Traum auch ein Zeichen dafür sein, dass sich der Betroffene vor einer baldigen Krankheit fürchtet. Dies gilt insbesondere dann, wenn er auch im Traum Angst verspürt, Tollwut durch den beißenden Fuchs übertragen bekommen zu haben.

Traumsymbol "Fuchsbiss" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Deutungsebene warnt das Symbol "Fuchsbiss" vor List und Bosheit. Es kann den Betroffenen entweder auffordern, diese Eigenschaften nicht seinen Mitmenschen entgegen zu bringen, oder aber auf Menschen mit negativen Absichten im Umfeld des Träumenden hinweisen.

Fuchsbiss
4.6 (91.43%) 7 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Fuchsbiss
4.6 (91.43%) 7 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload