Traumdeutung Straßenbahn

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Viele Menschen benutzen tagtäglich die Straßenbahn, in Süddeutschland und der Schweiz besser unter dem Begriff Tram bekannt. Solch eine Bahn bringt uns schnell und sicher an unsere Ziele und ist als Verkehrsmittel deutlich umweltfreundlicher und oftmals viel günstiger als das Auto.

Neben ihrer wichtigen Bedeutung im realen Alltag kann die Straßenbahn jedoch auch als Symbol den Weg in unsere Träume finden. Hier kommt es ebenfalls vor, dass wir mit der Straßenbahn fahren. Manchmal führen wir das Verkehrsmittel sogar selbst. Um die Straßenbahn als Traumsymbol zu interpretieren, sollten immer die genauen Umstände im Traum berücksichtigt werden, sowie auch das Ziel, das wir erreichen möchten.



Traumsymbol "Straßenbahn" - Die allgemeine Deutung

Eine Straßenbahn mahnt als Traumsymbol häufig, eine wichtige Angelegenheit nicht zu vergessen. Im Stress des Alltags droht der Betroffene eine Besorgung, vielleicht auch einen Termin oder einen Geburtstag, schlichtweg zu verdrängen. Eine bessere Organisation würde ihm helfen, das Risiko des Vergessens zu minimieren.

Das Fahren mit einer Straßenbahn kann zudem vor Misserfolgen und einer blockierten persönlichen Entwicklung warnen. Der Träumende kann in der nächsten Zeit nur schwer seine Ziele erreichen. Obwohl er sich eine Verbesserung seiner Situation erhofft, bleiben seine Wünsche zunächst unerfüllt. Er sollte geduldig bleiben und trotz Rückschlägen weiter in seine Zukunft investieren. Langfristig wird sich dies schließlich dennoch auszahlen.

Ist die Straßenbahn im Traum sehr voll, symbolisiert das nach allgemeiner Auffassung Rivalitäten und feindselige Auseinandersetzungen. Nicht jeder wünscht dem Betroffenen Gutes und nicht jeder zeigt ihm offen seine wahren Absichten. Man sollte also seinen Blick für hinterhältige Machenschaften schärfen.

Ein Traum, in welchem der Betroffene die Straßenbahn selbst führt, zeigt darüber hinaus das eigene Verantwortungsbewusstsein an. Der Träumende weiß, welche Verpflichtungen er seinen Mitmenschen gegenüber hat und erfüllt diese gewissenhaft.

Traumsymbol "Straßenbahn" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung sind Verkehrsmittel fast immer ein Symbol für den Lebensweg des Betroffenen. Die Straßenbahn zeigt, dass er sich gut mit seinen Mitmenschen arrangieren kann und weiß, in welche Richtung es in Zukunft gehen soll. Nach diesem Interpretationsansatz sollte zudem immer auch berücksichtigt werden, welches Ziel genau im Traum mit der Straßenbahn angesteuert wird. Dieses lässt darauf schließen, welchen Entwicklungsschritt der Träumende als nächstes machen wird und was für ihn aktuell von besonderer Bedeutung im Leben ist.

Fährt er aber ziellos mit der Straßenbahn oder weiß nicht, wohin diese ihn überhaupt bringt, stellt der Traum nach Auffassung von Psychoanalytikern eine Aufforderung des Unterbewusstseins dar, die persönlichen Wünsche klarer zu definieren. Der Betroffene muss ihn diesem Fall noch lernen, was er tatsächlich langfristig in seinem Leben erreichen möchte.

Traumsymbol "Straßenbahn" - Die spirituelle Deutung

Die Straßenbahn zeigt nach dieser Auffassung den spirituellen Entwicklungsstand des Betroffenen an. Zudem lässt das Symbol darauf schließen, in welche Richtung die persönlichen Fortschritte in naher Zukunft gehen werden.

Straßenbahn
4.4 (87.69%) 13 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Straßenbahn
4.4 (87.69%) 13 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload