Traumdeutung Postbote

Lesedauer: ca. 2 Minuten

In früheren Zeiten waren Postboten oftmals gern gesehen. Denn ohne die medialen Kanäle, die einem heute zur Verfügung stehen, war der Brief ein bedeutendes Kommunikationsmittel. Gerade wenn man auf ein Zeichen des oder der Liebsten wartete, wurde der Briefbote heftig herbeigesehnt.

Heutzutage schreiben die wenigsten Menschen noch private Briefe, da doch eine E- Mail oder eine Kurznachricht viel schneller beim Empfänger ankommt. Wohl gerade deshalb umgibt handgeschriebene Briefe in der heutigen Zeit ein besonderer Zauber. Denn für einen Brief muss man viel mehr Zeit investieren und dazu war der Absender der Post für uns schließlich bereit.



Traumsymbol "Postbote" - Die allgemeine Deutung

Allgemein interpretiert wird das Traumsymbol "Postbote" - natürlich auch die Postbotin - in erster Linie als ein Sinnbild für gute oder auch schlechte Nachrichten angesehen. Die genaue Bedeutung lässt sich meist aus dem Traumzusammenhang oder anderen sichtbaren Traumsymbolen ableiten.

Der Postzusteller im Traum kann genau wie der Paketbote zudem Veränderungen in der Wachwelt mit sich bringen. Diese kann der Träumende ebenfalls als angenehm oder unangenehm empfinden. Auf jeden Fall erwarten den Träumenden im Wachleben Neuerungen und er sollte sich auf diese einlassen.

Die allgemeine Traumdeutung kennt ferner eine Reihe von Traumsituationen im Zusammenhang mit dem Traumsymbol "Postbote", welche sich unterschiedlich auslegen lassen. Die Begegnung mit einem Briefboten im Traum verspricht für die Wachwelt einen überraschenden Gewinn, meist in Form einer Geldsendung.

Bringt der Zusteller die Post im Traum zum Träumenden, stehen ihm unwillkommene Neuigkeiten ins Haus. Diese können auch unangenehme Konsequenzen für den Träumenden nach sich ziehen.

Geht der Postbote im Traum am Haus des Träumenden vorbei, sollte sich der Träumende auf Fehlschläge und Enttäuschungen, aber auch traurige Ereignisse einstellen. Ein Gespräch mit einem Briefträger als Traumsymbol verweist allgemein betrachtet auf die Verwicklung in ein Ärgernis in der Wachwelt.

Traumsymbol "Postbote" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung will das Traumsymbol "Postbote" darauf aufmerksam machen, dass der Träumende in der Wachwelt wichtige Neuigkeiten oder Botschaften besitzt. Diese sind für andere Menschen von großer Wichtigkeit. Ihm soll durch seinen Traum aber auch bewusst werden, dass er sich durch das Überbringen von schlechten Nachrichten eventuell selbst Schaden zufügen könnte.

Der Briefbote im Traum kann zudem bestimmte Persönlichkeitsteile symbolisieren. Wenn der Träumende diese Eigenschaften näher erkundet, wird er zukünftig sein Leben positiver gestalten können.

  • Ähnliche Träume
  • Post

Die Begegnung mit einem Postboten im Traum veranschaulicht laut der psychologischen Traumdeutung ferner die Erfüllung einer Hoffnung im Wachleben. Allerdings kann sich diese sowohl im Guten als auch im Schlechten erfüllen. In manchen Fällen wird der Briefzusteller im Traum auch als eine Warnung vor zu großer Leichtgläubigkeit verstanden.

Traumsymbol "Postbote" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Postbote" wird in der spirituellen Traumdeutung als eine Aufforderung an den Träumenden verstanden, dass er an seiner spirituellen Verständigung arbeiten sollte.

Postbote
4.5 (90%) 8 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Postbote
4.5 (90%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload