Traumdeutung Pudding

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit Pudding ist in unserem Sprachraum eine Süßspeise gemeint, die meistens als Dessert gegessen wird. Vor allem bei Kindern ist das Gemisch aus Milch, Zucker, Eiern und Stärke oder Grieß eine beliebte Leckerei. Die modernen Fertigpulver erleichtern die Herstellung von Pudding in der heimischen Küche ungemein. In Supermärkten wird er auch verzehrfertig im Becher angeboten. Vanille- und Schokoladenpudding sowie der Grießflammeri sind vermutlich die beliebtesten Sorten. Im englischen Sprachraum kann ein Pudding auch eine Fleischspeise sein.

Pudding ist weich, manchmal sogar glitschig. Man braucht ihn nicht zu kauen, sondern schluckt ihn einfach hinunter. Die Zutaten Milch und Eier gelten als Grundnahrungsmittel und befriedigen das Sättigungsbedürfnis, die Süße macht den Genuss aus. Wer also davon träumt, einen Pudding zu essen, verspürt den angenehmen Gaumenkitzel unter Umständen sogar körperlich. Vielleicht veranlasst das Traumsymbol den Träumenden dazu, sich nach dem Aufwachen erstmal ein ordentliches Frühstück zu machen. Für die Traumdeutung ist es darum wichtig klarzustellen, welche Bedürfnisse der Träumende im realen Leben hat.



Traumsymbol "Pudding" - Die allgemeine Deutung

Eine süße Leckerei wie Pudding kann als Traumsymbol ein Ausdruck tatsächlichen Heißhungers sein wie er zum Beispiel bei einer Diät auftritt. Je stärker das Gefühl der Entbehrung ist, desto extremer ist das Verlangen nach besonders süßen oder fettigen Speisen. In der Traumdeutung sagt die Einstellung des Träumenden zum Pudding einiges über die Bedeutung des Traumsymbols aus. Oft verbindet der Träumende mit dem Dessert Bilder aus seiner Kindheit. Schöne oder schmerzvolle Erinnerungen können so im Traum lebendig werden. Träumt jemand, er bereite Pudding zu, ist das ein Zeichen für seine Beliebtheit bei Kindern oder auch bei Erwachsenen, die sich ein kindliches Gemüt bewahrt haben.

In der Traumdeutung gilt das Traumsymbol "Pudding" als gutes Omen, was geschäftliche Unternehmungen und Investitionen angeht. Gleichzeitig kann das Erblicken dieser Süßspeise auch eine Warnung vor Klatsch und Tratsch sein, der über den Träumenden verbreitet wird. Pudding isst man im Allgemeinen mit der Erwartung von Genuss und Wohlbefinden. Stellt sich heraus, dass er verdorben ist, kündigt das Traumsymbol Enttäuschungen auch im realen Leben an. Ist der Pudding einwandfrei, ist er in der Traumdeutung ein Grund zur Freude: Je süßer der Pudding im Traum ist, desto freudiger wird auch das kommende Ereignis sein.

Traumsymbol "Pudding" - Die psychologische Deutung

Unter psychologischen Gesichtspunkten verkörpert das Traumsymbol "Pudding" seelische Nahrung, die den Träumenden stärkt. Das Verlangen nach Essen kann in der Traumdeutung auf einen Mangel an Lebensenergie hinweisen. Gibt es den Pudding im Traum in Hülle und Fülle, verfügt man offenbar über ausreichende psychische Kräfte. Besonders süße Speisen haben eine Verbindung zu starken Gefühlserlebnissen und sinnlichem Genussempfinden. Der Zusammenhang des Traumsymbols mit Milch und Eiern verweist auf die kindlichen Grundbedürfnisse. Pudding im Traum zu essen oder zu sehen, kann ein Hinweis auf unbefriedigte Wünsche vor allem in emotionaler Hinsicht sein. Darüber hinaus deutet die breiige Beschaffenheit des Traumsymbols möglicherweise an, dass sich im Unterbewusstsein des Träumenden ein weicher, labiler Persönlichkeitsanteil verbirgt.

Traumsymbol "Pudding" - Die spirituelle Deutung

Nahrung stellt in der Traumdeutung das Stillen grundlegender geistig-seelischer Bedürfnisse dar. Das Traumsymbol "Pudding" versinnbildlicht die Hoffnungen und Ideale sowie die Liebe, aus welchen der Geist seine Energie bezieht. Der Traum fordert den Träumenden auf zu hinterfragen, ob es Bereiche in seinem Leben gibt, die in diesem Zusammenhang zu kurz kommen.

Pudding
4.7 (93.33%) 3 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Pudding
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload