Traumdeutung sezieren

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bei der Auslegung des Traumsymbols "sezieren" spielt nicht nur das Symbol an sich eine große Rolle. Auch der gesamte Trauminhalt und weitere Details, welche im Zusammenhang mit dem Traumsymbol erscheinen, sollten beachtet werden.

Überdenken Sie deshalb noch einmal Ihren Traum und rufen Sie sich so viele Einzelheiten wie möglich ins Gedächtnis. Haben Sie selbst im Traum seziert oder waren Sie nur ein Beobachter? Sahen Sie ein Skalpell oder vielleicht ein Messer? Eventuell ist es für das Finden der "richtigen" Bedeutung auch interessant, weitere Traumsymbole heranzuziehen, und somit ein stimmiges Gesamtbild zu erreichen.



Traumsymbol "sezieren" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung verweist das Traumsymbol "sezieren" auf den klaren, analytischen Intellekt des Träumenden. Dieser ist allerdings so stark ausgeprägt, dass er die Emotionen des Träumenden unterdrücken kann. Der Träumende sollte deshalb in der Wachwelt an sich arbeiten und einen gesunden Mittelweg zwischen Verstand und Gefühlswelt finden.

Das Sezieren eines Körpers im Traum ist zudem ein Hinweis an den Träumenden, dass er eine bestimmte Angelegenheit in der Wachwelt gründlich untersuchen möchte. Dabei handelt er vor allem verstand- und vernunftorientiert.

Beobachtet der Träumende das Sezieren eines Körpers in seinem Traum, wird ihm allgemein betrachtet veranschaulicht, dass er in seinem Leben öfters seine Gefühlslage beiseitelassen und mehr auf seinen Verstand hören sollte. Denn erst durch einen unbeugsamen Willen wird er seine unangebrachte Gutherzigkeit hinter sich lassen.

Seziert der Träumende selbst eine Leiche in seinem Traum, sollte er noch einmal vernünftig über bereits begangene Fehler nachdenken und seine Lehren daraus ziehen. Dann kann er zukünftig diese vermeiden und besser reagieren.

Ist beim Sezieren im Traum das Skalpell in der Hand des Träumenden sehr deutlich zu sehen, wird er durch seinen Traum aufgefordert, einen klaren Schnitt in seinem Leben zu machen. Er sollte in der Wachwelt seine Fehler und sein Unvermögen endlich überwinden und nicht mehr zurückschauen. Sein zukünftiger Lebensweg steht nun im Vordergrund und darauf sollte sich der Träumende konzentrieren.

Wird der Körper nach dem Sezieren mit einem Leichentuch abgedeckt, versucht man häufig seine wahre Identität vor anderen in der Wachwelt zu verstecken.

Traumsymbol "sezieren" - Die psychologische Deutung

Seziert der Träumende selbst in seinem Traum, wird er laut der psychologischen Traumdeutung zu tiefgreifenden Veränderungen in seiner Ich-Welt aufgefordert. Außerdem sollte er sich schnellstens von schlechten Angewohnheiten trennen.

Eine Leiche, welche im Traum seziert werden soll, kann auf das Absterben bestimmter Gefühle hinweisen, welche den Träumenden innerlich vergiften. Diese sollte der Träumende im Wachleben nun vernünftig betrachten und sich endlich von ihnen trennen. Dann wird er in seinem Leben für Neues bereit sein.

Seziert der Träumende mit einem Skalpell im Traum einen Körper, sollte er psychologisch gedeutet ein bestehendes Problem im Wachleben genau und sorgfältig analysieren. Eventuell muss er auch einige störende Einflüsse beseitigen.

Traumsymbol "sezieren" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Sezieren einer Leiche im Traum als eine Aufforderung an den Träumenden, dass der Träumende sehr genau über das Ende einer bestimmten Lebensphase nachdenken sollte. Dabei ist es wichtig, seinen Verstand einzusetzen und nicht zu sehr auf seine Gefühle zu achten.

sezieren
4.4 (88.57%) 7 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


sezieren
4.4 (88.57%) 7 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload