Traumdeutung Sekt

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit Sekt wird in den meisten Fällen mit anderen Menschen auf ein besonderes Ereignis angestoßen, beispielsweise bei Geburtstagen oder Hochzeiten, aber auch bei einem Jubiläum. Man feiert und freut sich gemeinsam. Ist dies auch im Traum so? Oder was kann es hier bedeuten, wenn wir das Traumsymbol "Sekt" sehen?

Bei der Interpretation eines solchen Traumes sollte neben dem Symbol an sich, auch noch weitere Details herangezogen werden. Trank man den Sekt alleine oder in Gesellschaft? War man davon stark betrunken oder nur ein wenig beschwipst? All diese Details sind wichtig, um die "richtige" Bedeutung des Traumes zu finden.



Traumsymbol "Sekt" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung wird das Traumsymbol "Sekt" oft sexuell verstanden. Dabei will es den Träumenden darauf hinweisen, dass er aus seiner auferlegten Disziplin ausbrechen möchte. Diese kann er sich sowohl selbst auferlegt haben oder aber sie wurden ihm von anderen zugewiesen. Wer in seinem Traum Sekt oder eine Sektflasche sieht, darf sich im Wachleben zwar über glückliche Zeiten freuen. Allerdings werden diese nur von kurzer Dauer sein.

Das Sekt-Trinken als Traumsymbol zeigt allgemein betrachtet dem Träumenden, dass er gerade in seinem Wachleben etwas sehr genießt. Trinkt er in seinem Traum alleine Sekt, trifft er in seinem näheren Umfeld in der Wachwelt auf nur wenig oder gar kein Verständnis. Wird der Traum-Sekt aber mit anderen gemeinsam getrunken, stehen dem Träumenden fröhliche Zeiten mit vielen Gesellschaften bevor.

Zerbricht man im Traum eine Sektflasche, sollte man sich im realen Leben auf ein turbulentes Ereignis einstellen. Ist der Träumende in seinem Traum durch Sekt sehr stark betrunken, sollte er laut der allgemeinen Traumdeutung sein Leben besonnener betrachten. Denn nur auf diese Weise wird er noch zu seinem gewünschten Ziel kommen.

Wird der Sekt im Traum im Zusammenhang mit einer Schiffstaufe beziehungsweise einem Stapellauf gesehen, stehen dem Träumer erfolgreiche und gewinnbringende Zeiten bevor.

Traumsymbol "Sekt" - Die psychologische Deutung

Bei der psychologischen Deutung des Traumsymbols "Sekt" stehen vor allem die schäumenden Eigenschaften dieses Getränks im Vordergrund. Deshalb wird ein solcher Traum dahingehend interpretiert, dass er auf überfließende erotische Wünsche des Träumenden verweist. Diese wird er in der Wachwelt bald nicht mehr kontrollieren oder zügeln können. Um sich nicht selbst zu schaden, sollte er hier allerdings große Vorsicht zeigen. Das Traumsymbol "Sekt" kann laut der psychologischen Traumdeutung aber auch auf einen inneren Widerstand des Träumenden gegen Normen aufzeigen, welche ihm von der Gesellschaft auferlegt wurden.

Das Trinken von Sekt im Traum sieht die psychologische Traumdeutung als ein Sinnbild für den Wunsch des Träumenden, sein Leben zu genießen. Dabei möchte er keine Kompromisse eingehen oder an die Folgen seiner Handlungen denken. Sekt im Traum kann zudem das Bedürfnis nach lustiger Gesellschaft veranschaulichen. Vor allem wenn der Träumende allein in seinem Traum Sekt trinkt, sehnt er sich im Wachleben nach Geborgenheit und Liebe.

Traumsymbol "Sekt" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet verweist das Traumsymbol "Sekt" auf eine anstehende Änderung im Bewusstsein des Träumenden.

Sekt
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Sekt
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload