Traumdeutung Leichentuch

Lesedauer: ca. 3 Minuten

In ein Leichentuch werden im Normalfall Verstorbene zur Bestattung eingewickelt. Meistens besteht ein solches Tuch aus Baumwolle, Leinen oder auch Seide.

Leichentücher sind oftmals in der Farbe Weiß und weisen kaum schmückenden Elemente auf. Diese Schlichtheit soll symbolisieren, dass vor Gott alle Menschen gleich sind. Wird ein Leichentuch jedoch bestickt, dann meist mit aufwändigen Mustern oder mit besonderen Fäden beziehungsweise Farben, wie beispielsweise Gold oder Silber.

Zu den bekanntesten Leichentüchern gehört sicherlich das Turiner Grabtuch. Dieses wird als Reliquie verehrt, da in ihm Jesus nach seinem Tod eingewickelt worden sein soll.

Doch warum begegnet einem nun ein Leichentuch im Traum? Welche Botschaft kann sich dahinter verbergen?



Traumsymbol "Leichentuch" - Die allgemeine Deutung

Auf der allgemeinen Ebene der Traumdeutung kann das Leichentuch im Traum darauf hinweisen, dass der Träumer seine wahre Identität im Wachleben vor seinem Umfeld verbergen möchte. Möglicherweise besitzt er Eigenschaften, welche er nicht zeigen möchte.

Wer in seinem Traum ein Leichentuch sieht, dem steht eventuell eine Krankheit bevor, mit der auch Sorgen und Ängste verbunden sein können. Außerdem kann diese Traumsituation Misserfolge beziehungsweise Rückschläge auf dem geschäftlichen Gebiet mit sich bringen.

Mit einem Leichentuch bedeckte Leichen im Schlaf können verschiedene Unglücke für das Wachleben voraussagen. Entfernt der Träumer ein Leichentuch von einem Toten oder einer Leiche in seinem Traum, sollte er sich auf Streitereien einstellen, die zu Spannungen im Freundeskreis führen können.

Sieht man im Traum einen Verstorbenen in einer Leichenhalle, der in ein Leichentuch gewickelt ist, sollte man sich laut der allgemeinen Traumdeutung vor falschen Freunden in der realen Welt in Acht nehmen. Wickelt der Schlafende selbst in seinem Traum einen anderen Menschen in ein Leichentuch ein, so steht ihm möglicherweise bald eine wichtige Entscheidung bevor.

Wird das Leichentuch im Traum im Zusammenhang mit einem Sarg gesehen, kann dies auf die eigene Sterblichkeit hinweisen. Diese sollte sich der Träumende bewusst machen beziehungsweise sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Sieht man im Traum tote Menschen nach einer Pest-Epidemie oder Seuche in Leichentüchern gehüllt, werden sich vermutlich geschäftliche Vorhaben nicht wie gewünscht entwickeln.

Das Leichentuch kann auch in einem medizinischen Zusammenhang im Traum erscheinen, beispielsweise in der Rechtsmedizin. Denn hier werden die Leichen nach einer Autopsie oder nach dem Sezieren mit einem solchen abgedeckt. Ist dies der Fall, so soll dem Träumer in erster Linie sein analytischer Verstand bewusst werden.

Traumsymbol "Leichentuch" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet kann das Traumbild "Leichentuch" auf Heimlichkeiten des Schlafenden verweisen. Dabei kann es sich um Fehltritte aus der Vergangenheit oder auch um verdrängte Charaktereigenschaften handeln. Auch zwischenmenschliche Beziehungen können sich dahinter verbergen, die der Träumer bewusst zerstört hat.

Nimmt der Träumende ein solches Tuch im Schlaf weg, soll ihm seine Bereitschaft aufgezeigt werden, sich mit seinen bisher verborgenen Geheimnissen zu beschäftigen.

Bestickt der Träumer in seinem Traum ein Leichentuch, soll ihm seine Geduld in bestimmten Angelegenheiten in der Wachwelt bewusst werden. Hierbei sollte auch das Muster, das gestickt wird, näher betrachtet werden. Denn es kann weitere wichtige Hinweise enthalten. Ein Muster, das an ein Ornament erinnert, kann hier beispielsweise als eine Aufforderung verstanden werden, sich mehr mit seinen Talenten und Fähigkeiten auseinanderzusetzen.

Versteckt man im Traum etwas unter einem Leichentuch, so möchte man auch meist auf der realen Ebene etwas vor den Blicken anderer Menschen verbergen oder schützen.

Traumsymbol "Leichentuch" - Die spirituelle Deutung

Die transzendente Traumanalyse interpretiert das Traumsymbol "Leichentuch" als ein Sinnbild für Anerkennung und Bewunderung, welche der Träumende einem anderen auf der spirituellen Ebene entgegenbringt.

Bewerte diesen Beitrag


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload