Traumdeutung Shrimps

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Shrimps ist der englische Name einer Garnelenart, der Geißelgarnele. Größere Exemplare dieser Krustentiere nennt man im Handel Prawns. Shrimps werden in Aquakulturen gezüchtet, hauptsächlich in Asien. Sie sind in Europa, Nordamerika und in Asien selbst eine beliebte Delikatesse. Die Garnelen eignen sich gut für den Grill, aber auch für Fischeintöpfe, Salate, Reisgerichte oder als Belag für Pizza. Meeresfrüchte haben bei uns einen Hauch von Luxus. Die Preise richten sich nach Größe und Qualität der Shrimps und sind mitunter sehr hoch.

Träumt jemand von Shrimps, hat der Träumende vielleicht einfach Lust, sich ein Feinschmeckermahl zu gönnen. Möglicherweise ist der Traum sehr realistisch, so dass man die zubereiteten Krustentiere förmlich riechen und schmecken kann. Für die Traumdeutung ist es von Interesse, ob man die Shrimps lebendig im Meer sieht oder ob sie auf dem Teller liegen.



Traumsymbol "Shrimps" - Die allgemeine Deutung

Shrimps stehen als Traumsymbol in der Traumdeutung für unbedeutende Kleinigkeiten. Der Träumende misst sich selbst keinen großen Wert bei. Im Traum stellt sich ihm die Frage, in welchen Lebensbereichen er seine eigene Person höher schätzen sollte.

Das Traumsymbol "Shrimps" signalisiert ihm, wie wichtig es ist, auf die eigenen Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Meeresfrüchte gelten hierzulande als Delikatesse und sind entsprechend teuer. In der Traumdeutung kündigt das Verspeisen von Shrimps darum auch Wohlstand, zumindest aber einen finanziellen Gewinn an.

Eine Portion der schmackhaften Meeresfrüchte zu bestellen, ist in der Traumdeutung ein Symbol dafür, dass man im Beruf zukünftig möglicherweise eine führende Position bekleiden wird. Die fettarmen Schalentiere sind im Traum zudem ein Hinweis auf eine gute Gesundheit.

Das Traumsymbol "Shrimps" versinnbildlicht Luxus. In der volkstümlichen Traumdeutung gilt die Zubereitung von Salat aus den Garnelen als Zeichen dafür, dass der Träumende ein Erfolgsmensch ist, der zu genießen weiß.

Wenn man die Krustentiere im Traum nur sieht, sind sie ein schlechtes Omen: Die Shrimps kündigen dann Meinungsverschiedenheiten, eine negative Entwicklung oder auch Krankheit an. Vor allem, wenn die Tiere noch leben, weist das Traumsymbol auf Komplikationen im Leben des Träumenden hin. Er muss viel Energie und Urteilsvermögen aufbringen, um Probleme in privater oder geschäftlicher Hinsicht zu lösen.

Traumsymbol "Shrimps" - Die psychologische Deutung

Shrimps können sehr kostspielig sein. Sich diese Delikatesse leisten zu können, und sei es nur im Traum, ist in der Traumdeutung auf psychologischer Ebene ein Ausdruck der Genugtuung darüber, dass man sich seine Wünsche erfüllen kann.

Das Traumsymbol kann dabei stellvertretend für die Befriedigung zwischenmenschlicher Bedürfnisse wie Liebe und Anerkennung des Partners stehen. Die Shrimps sind ein Zeichen dafür, dass der Träumende seine Bedürfnisse erkannt hat oder auch dass er mit der Wunscherfüllung zufrieden ist.

Als Meerestiere verweisen Shrimps im Traum auf das Element Wasser, das ein Symbol für Fruchtbarkeit und unbewusste psychische Energie ist. In der Traumdeutung ist das Traumsymbol darum auch ein Hinweis darauf, dass der Träumende sich in seinem Unterbewusstsein intensiv mit Plänen für einen Neubeginn beschäftigt. Das kann ein neuer Lebensabschnitt durch einen Arbeitsplatz- oder Ortswechsel sein.

Darüber hinaus können Shrimps in Verbindung mit dem Leben spendenden Wasser in der Traumdeutung auf einen verborgenen Kinderwunsch hindeuten.

Traumsymbol "Shrimps" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene ist das Traumsymbol "Shrimps" durch seine enge Verbindung zum Wasser ein Botschafter der Gefühle. In der Traumdeutung versinnbildlichen die Garnelen zudem die Lebensenergie, die Leben schenkt und erhält.

Das Traumsymbol ist eine Aufforderung, sein Leben bewusst zu gestalten und zu versuchen, Träume zu verwirklichen.

Shrimps
4.7 (93.33%) 3 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Shrimps
4.7 (93.33%) 3 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload