Traumdeutung Sirenengeheul

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit dem Heulen einer Sirene soll vor allem eines erreicht werden: die Warnung vor einer Gefahr. Sei es nun ein Rettungsfahrzeug, das mit eingeschaltetem Martinshorn die anderen Verkehrsteilnehmer zum Freimachen des Weges auffordert, oder wie in Kriegszeiten der Fliegeralarm, der vor dem Eintreffen feindlicher Flugzeuge warnte, das durchdringende Heulen der Sirene erfordert unsere ganze Aufmerksamkeit.

Doch wie sieht es nun aus, wenn man von einem Sirenengeheul träumt? Was erfordert hier unsere Aufmerksamkeit? Oder erhalten wir vielleicht eine Warnung durch unseren Traum? Wie interpretiert die Traumdeutung einen solchen Traum?



Traumsymbol "Sirenengeheul" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung wird das Traumsymbol "Sirenengeheul", welches im Zusammenhang mit einem Rettungsfahrzeug erscheint, als eine eindringliche Warnung vor einer aktuellen oder bald eintretenden Gefahr interpretiert. Dabei kann es sich beispielsweise um falsche Versprechen oder eine Versuchung handeln. Diese werden den Träumenden in ein schreckliches Unglück stürzen, sollte er keine Vorsicht walten lassen. In manchen Fällen lässt sich das Sirenengeheul als Traumsymbol aber auch positiv auslegen. Dann bringt es gute Neuigkeiten in Bezug auf die Familie oder Freunde mit sich.

Erinnert das Sirenengeheul im Traum an einen Fliegeralarm, erhält der Träumende eine Warnung. Er sollte sich im Wachleben vor übertriebener Begeisterung und Selbstüberheblichkeit hüten. Diese werden ihm nur schaden und ihm Probleme und Kummer bringen. Sieht der Träumende einen Krankenwagen, also eine Ambulanz mit Sirenengeheul im Traum, sollte er sich im Wachleben schnell entscheiden. Er sollte ohne Zögern handeln. Dann wird er möglichen Schwierigkeiten noch rechtzeitig ausweichen können.

Traumsymbol "Sirenengeheul" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "Sirenengeheul" ebenfalls einen Warntraum. In der Seele des Träumenden ist etwas aus dem Gleichgewicht geraten und dies erfordert ein schnelles Eingreifen. Eventuell ist auch Hilfe von außen notwendig. Wer öfters von einem Krankenwagen mit Sirenengeheul träumt, erhält durch sein Unterbewusstsein den Hinweis, dass er in der Wachwelt sehr gefährlich lebt. Dem Träumenden ist kein Risiko zu groß, auf das er sich nicht einlassen würde. Durch seinen Traum wird er nun aufgefordert, sich über sein Verhalten Gedanken zu machen und die Ursachen für sein Verhalten zu finden. Eventuell gibt es hier einige seelische Probleme, welche der Träumende noch nicht verarbeitet hat.

Das Sirenengeheul eines Fliegeralarms im Traum kann auf Erinnerungen an Kriegserlebnisse hinweisen. Ist dies nicht der Fall, kann das Traumsymbol in diesem Fall einen inneren Erregungszustand veranschaulichen. Dieser sollte in der Wachwelt näher betrachtet werden.

Traumsymbol "Sirenengeheul" - Die spirituelle Deutung

Da der Gesang der Sirene einen Menschen ins Verderben führen kann, wird er auch abfällig als Sirenengeheul bezeichnet. Hört der Träumende nun in seinem Traum ein solches Sirenengeheul, soll er laut der spirituellen Traumdeutung seine wahre Gestalt mit all ihren Fähigkeiten erkennen. Denn erst wenn er dem Gesang widersteht, wird er seine Ganzheitlichkeit in spirituellen Dingen finden.

Sirenengeheul
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Sirenengeheul
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload