Traumdeutung Pumpe

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit einer Pumpe befördert man einen Stoff von einem Ort zu einem anderen, meistens durch ein Rohr oder einen Schlauch. Meistens sind es Flüssigkeiten wie Öl oder Wasser, die aus der Erde an die Oberfläche gepumpt werden. Auch eine Feuerwehrspritze lässt sich als Feuerlöschpumpe bezeichnen.

An alten Brunnen wurde mit einem Schwengel, der auf und ab bewegt wurde, das Trinkwasser gefördert. Die Erdölgewinnung funktioniert im Prinzip ähnlich, allerdings mit großen, leistungsfähigen Maschinen. Für Fahrradfahrer ist die Luftpumpe ein unerlässliches Werkzeug. Der Begriff Pumpe ist außerdem ein Synonym für unser Herz, denn es pumpt das Blut durch den Körper.

Träumt jemand von einer Pumpe, ist er vielleicht gespannt darauf, was er wohl zutage fördern wird. Bei der Bedienung einer Luftpumpe oder eines alten Brunnens ist Körperkraft notwendig. Vielleicht empfindet der Träumende die Anstrengung. Möglicherweise bedient er aber auch ganz bequem eine elektrische Pumpe. Um die Bedeutung des Traumsymbols zu erschließen, ist es wichtig festzustellen, ob die Pumpe funktioniert und wie die geförderte Flüssigkeit aussieht.



Traumsymbol "Pumpe" - Die allgemeine Deutung

Eine Pumpe ist in der Traumdeutung ein Ansporn durch die Aussicht auf Erfolg. Das Traumsymbol verkörpert die Anstrengungen, derer es bedarf, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Mit Energie und Ausdauer wird es dem Träumenden gelingen, ein Projekt endlich zum Abschluss zu bringen. Die Pumpe weist zudem darauf hin, dass sich die Ausgangssituation für bestimmte Vorhaben geändert hat. Im Traum erkennt man die Veränderungen. Wichtig ist für die Traumdeutung auch, ob das an die Oberfläche gepumpte Wasser klar oder trüb ist. Sauberes Wasser deutet auf Erfolg durch Rechtschaffenheit hin. Ist es verschmutzt, führen unlautere Absichten zu Gerüchten und Problemen. Wird mit der Pumpe Öl gefördert, steht das Traumsymbol für finanzielle Gewinne.

In der volkstümlichen Traumdeutung verspricht das Traumsymbol dem Träumenden eine gute Gesundheit. Sieht er sich jedoch selbst an der Pumpe stehen, sollte er mit beruflichen Schwierigkeiten rechnen. Gelingt es dem Träumenden, Wasser zu pumpen, ist der Traum einerseits eine Aufforderung zu mehr Fleiß und andererseits eine Mahnung, sich in einer Angelegenheit nicht zu weit vor zu wagen. Müht man sich erfolglos mit der Pumpe ab, ist das Traumsymbol ein Zeichen für die Vergeblichkeit des Handelns. Bedienen andere Personen das Gerät, ist dies in der Traumdeutung ein Signal dafür, dass andere die Unterstützung des Träumenden benötigen.

Traumsymbol "Pumpe" - Die psychologische Deutung

Für die psychologische Traumdeutung des Traumsymbols "Pumpe" sind zwei Aspekte besonders interessant. Zum einen kann das Unterbewusstsein im Traum auf das Herz des Träumenden hinweisen, das Blut verteilt und damit eine lebenswichtige Funktion hat. Es fordert ihn auf, mehr für seine physische und psychische Gesundheit zu tun. Der zweite Gesichtspunkt beruht auf der Tatsache, dass mit einer Pumpe im Allgemeinen Wasser oder Öl aus einer Quelle geschöpft wird. Im Traum geht man also in die Tiefe, zum Ursprung der eigenen Gefühle, Wünsche und Gedanken. In der Traumdeutung ist das Traumsymbol in diesem Zusammenhang ein Ausdruck dafür, dass der Träumende neue Lebenskräfte schöpfen möchte, indem er unbewusste, verborgene Empfindungen und Ängste, aber auch Fähigkeiten erkennt und für sich nutzt.

Eine Pumpe, aus welcher der Träumende Wasser schöpft und trinkt, kann in der Traumdeutung Hinweise auf die sozialen Beziehungen sowie auf sexuelle Begierden und Probleme geben. Ist das zutage geförderte Wasser klar und rein, ist das Traumsymbol ein Zeichen dafür, dass der Träumende sich in einem sozialen Netz befindet, das von Vertrauen geprägt ist. Verunreinigtes Wasser hingegen steht in der Traumdeutung für belastete Beziehungen. Funktioniert die Pumpe im Traum nicht, zeigt sich darin die Unfähigkeit des Träumenden, eigene Ressourcen zu nutzen. Fließt aus der Pumpe kein Wasser, so warnt das Traumsymbol vor der Gefahr, die von einer unbewussten Ablehnung der eigenen Persönlichkeit oder Teilen davon ausgeht.

Traumsymbol "Pumpe" - Die spirituelle Deutung

Eine Pumpe versinnbildlicht in der Traumdeutung auf der spirituellen Ebene den Zugang zur Quelle der Erkenntnis. Das Traumsymbol verweist auf die Lebenserfahrungen, die sich dort ansammeln und die dem Träumenden den Weg zu einem ganzheitlichen Leben zeigen. Darüber hinaus drückt der Traum den Wunsch nach Heilung und Erfüllung aus.

Pumpe
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Pumpe
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload