Traumdeutung Rettungswagen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Als Rettungswagen wird ein Fahrzeug des Rettungsdienstes bezeichnet, das für die Notfallrettung eingesetzt wird. In erster Linie wird der Rettungswagen zur Versorgung von Patienten und zum Transport zu einer Klinik benutzt.

Häufig wird mit einem Rettungswagen der Krankentransportwagen verwechselt. Dieser wird allerdings nicht bei Notfällen eingesetzt, sondern er dient dazu, in der Regel nicht eilbedürftige Kranke zu transportieren. Der sogenannte Notarztwagen ist im Unterschied zum normalen Rettungswagen noch zusätzlich mit einem Notarzt besetzt.

Doch warum träumen wir nun von einem Rettungswagen? Liegt vielleicht dafür ein konkreter Anlass vor und wir verarbeiten lediglich aktuelle Geschehnisse? Und was ist die Botschaft des Traumes, wenn ein solcher Grund nicht vorliegt?



Traumsymbol "Rettungswagen" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung veranschaulicht das Symbol "Rettungswagen" dem Träumer, dass er für seine Arbeit und seine Anstrengungen in der Wachwelt keinen Dank beziehungsweise Anerkennung erhalten wird.

Zudem kann das Krankenauto im Traum ein Sinnbild für schnelle Entscheidungen sein. Der Träumende sollte im Wachleben nicht zögerlich sein, sondern handeln. Denn nur auf diese Weise wird er sich abzeichnende Probleme vermeiden können. Fährt der Rettungswagen mit Sirenengeheul durch den Traum, soll einem bewusst werden, dass man in der realen Welt gefährlich lebt. Man scheut kein Risiko und entscheidet sich für das Vergnügen, auch wenn dieses nicht gesund ist.

Das Rufen eines Rettungsautos im Traum kann allgemein betrachtet als innerer "Hilfeschrei" verstanden werden. Der Träumende möchte seine Vorhaben so schnell wie möglich umsetzen. Allerdings sollte ihm dabei bewusst sein, dass er durch sein vorschnelles Handeln alles zerstören könnte. Kommt im Schlaf ein Notarztwagen vor, kann dies als ein Hinweis auf Probleme angesehen werden.

Als Verkehrsmittel oder Fahrzeug im Traum gesehen kann der Rettungswagen Veränderungen im Leben ankündigen. Bei diesen wird man auf die Hilfe anderer Menschen in seinem Umfeld angewiesen sein. Wer in seinem Traum auf einer Tragbahre in einen solchen Wagen geschoben wird, der darf sich auf positive Entwicklungen im Wachleben freuen.

Traumsymbol "Rettungswagen" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumanalyse wird der Rettungswagen als Traumsymbol oftmals als eine Warnung verstanden. Der Schlafende sollte sich mit sich selbst beschäftigen, denn etwas belastet seine Seele und sollte schnellstens geklärt werden.

Erscheint der Rettungswagen im Traum in Verbindung mit einem Unfall, kann dies als Aufforderung zu Veränderungen verstanden werden. Möglicherweise wird man für diese Änderungen auch die Hilfe anderer Menschen benötigen. Wer in seinem Traum die Rettung zu Hilfe ruft, dem soll eine tatsächliche Gefahr bewusst werden. Der Schläfer sollte in der Wachwelt aufmerksam sein Umfeld betrachten.

Ist der Träumende selbst ein Retter in seinem Traum und leistet einer Person Hilfe, so wünscht er sich im Wachleben die Anerkennung seiner Leistungen durch andere Personen. Rettet man im Traum jemanden, indem man ihn mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus fährt, soll einem veranschaulicht werden, dass jemand Nahestehendes dringend Hilfe benötigt.

Traumsymbol "Rettungswagen" - Die spirituelle Deutung

Der Rettungswagen als Traumbild kann auf spiritueller Ebene ähnlich einem Ambulanzwagen ausgelegt werden und verweist deshalb auf den Wunsch des Träumenden nach einem spirituellen Beistand. Er benötigt in der Wachwelt Hilfe, um Teile seines Selbst zu retten.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload