Traumdeutung erreichen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Etwas zu erreichen, setzt Einsatzbereitschaft, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit voraus. Es bedeutet, im Leben erfolgreich zu sein, beruflich oder privat, im Idealfall in beiden Bereichen. Viele Menschen setzen sich lieber Ziele, die sie in kleineren Schritten erreichen können. Wer eine Reise plant, hat ebenfalls ein Ziel, das es zu erreichen gilt. Wenn man das Ende der Fahnenstange erreicht, stößt man finanziell oder kräftemäßig an sein Limit. Seine Mitmenschen zu erreichen, heißt, dass man sie ansprechen und eine Verbindung zu ihnen herstellen kann.

Träumt jemand, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, ist er vermutlich voller Stolz auf seine Leistung. Möglicherweise plant er schon die nächsten Schritte auf seinem Lebensweg. Für die Traumdeutung ist es wichtig, in welchem persönlichen Zusammenhang der Traum steht.



Traumsymbol "erreichen" - Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung ist das Traumsymbol "erreichen" ein Hinweis darauf, dass der Träumende sich mit seinen persönlichen Zielsetzungen beschäftigt. Er ist vielleicht erleichtert darüber, dass er eine bestimmte Anforderung an sich selbst erfüllen konnte. Möglicherweise wirft der Traum aber auch die Frage auf, ob man sich tatsächlich die richtigen Ziele gesetzt hat und ob man damit letztendlich wirklich das erreicht, was man sich wünscht. Hat der Träumende Mühe, seine Ziele zu erreichen, kann das Traumsymbol ein Zeichen dafür sein, der Träumende seine Lebenssituation falsch beurteilt und nicht alle Faktoren berücksichtigt. Gemäß der Traumdeutung sollte man die Methode, die einen weiterbringen soll, kritisch hinterfragen.

In der volkstümlichen Traumdeutung verspricht das Traumsymbol "erreichen" Erfolg. Träumt man zum Beispiel davon, ein bestimmtes Reiseziel zu erreichen, spielt das Fortbewegungsmittel dabei eine zentrale Rolle. Ein Auto deutet auf die Geschwindigkeit hin, mit welcher der Träumende ans Ziel gelangen möchte.

Benutzt er den Zug oder das Flugzeug, weist das Traumsymbol "erreichen" darauf hin, dass der Träumende befürchtet, sein Lebensweg und seine Ziele würden von außen bestimmt. Gemäß der Traumdeutung kann der Traum eine Hilfe sein herauszufinden, wo der Träumende im Leben steht und wo er hinmöchte. Will man im Traum eine Person erreichen, indem man sie zum Beispiel anruft, verdeutlicht das Traumsymbol den Wunsch nach Kommunikation und sozialen Kontakten.

Traumsymbol "erreichen" - Die psychologische Deutung

Gemäß der psychologischen Traumdeutung spiegelt sich in dem Traumsymbol "erreichen" die Zielstrebigkeit des Träumenden. Er kann seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche einschätzen und weiß instinktiv, wie er sie erfüllen kann. Manchmal erreicht man im Traum ein anderes Ziel, als man sich eigentlich vorgenommen hat. Das Traumsymbol macht damit eine Widersprüchlichkeit zwischen inneren und äußeren Vorstellungen deutlich. Der Träumende verfolgt in seinem Leben vielleicht Wege, die nicht seinen wahren Wünschen entsprechen.

Es ist aber auch möglich, dass er umgekehrt hartnäckig bestimmte Stufen im Leben erreichen will, obwohl sie nicht den gesellschaftlichen Vorgaben entsprechen. Gemäß der Traumdeutung macht das Unterbewusstsein mit dem Traumsymbol "erreichen" in diesem Fall auf äußere oder innere Hindernisse aufmerksam.

Traumsymbol "erreichen" - Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene steht das Traumsymbol "erreichen" für spirituellen Ehrgeiz. Im Traum wird die Fähigkeit deutlich, kreative Ideen zu entwickeln, mit welchen der Träumende wichtige Etappenziele auf seinem geistigen Weg erreichen kann. In der spirituellen Traumdeutung ist der Traum ein Zeichen für das Verstehen und Verwirklichen der eigenen Pläne und Wünsche.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload