Traumdeutung Zahl 0

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die 0 ist eine Zahl, die in vielerlei Hinsicht aus der Reihe fällt. Anders als beispielsweise die 2 oder die 7, kann die 0 alles oder nichts bedeuten, sie hat keinen Anfang und kein Ende. In der Mathematik verändert sich nichts an einem Ergebnis, wenn die Zahl 0 addiert oder subtrahiert wird. Multipliziert man aber mit der Zahl Null, erhält man sie hingegen als Endergebnis.

Die Null ist jedoch nicht nur im Wachleben eine Zahl mit besonderem Stellenwert, sondern auch in unseren Träumen. Oftmals kann sie weitaus mehr aussagen, als andere Zahlen, die im Traum eine Rolle spielen.



Traumsymbol "Zahl 0" - Die allgemeine Deutung

Wer im Traum die Zahl 0 geschrieben sieht, darf dies als positives Zeichen für die eigene Zukunft verstehen. Das Symbol nimmt in den meisten Fällen Bezug auf geschäftliche Unternehmungen und die finanzielle Situation des Betroffenen. Es sagt hier Erfolge und Reichtum voraus, aber auch damit einhergehendes Ansehen bei anderen.

Gegenteiliges gilt jedoch, wenn der Träumende die Zahl Null selbst aufschreibt. Dies fordert nach allgemeiner Auffassung dazu auf, die eigenen Ansprüche herabzusetzen und sich gelegentlich auch mal mit weniger zufrieden zu geben. Der Betroffene muss aufpassen, dass er vor seinen Mitmenschen nicht zu arrogant auftritt.

Die Zahl 0 ist zugleich aber auch immer ein Symbol für die allumfassende Leere, das absolute Nichts. Möglicherweise sehnt sich der Träumende nach höheren Einsichten, welche ihm zum Beispiel eine Meditation bringen könnte. Er wird hieraus Stärke und Energie schöpfen können und auf dieser Grundlage "noch einmal bei 0 beginnen", sich noch einmal auf etwas ganz Neues einlassen.

Das Traumsymbol "Zahl 0" dient in manchem Fällen darüber hinaus dazu, dem Betroffenen die Augen zu öffnen: in seinem Leben bieten sich Chancen, die er nicht als solche erkennt und somit auch nicht für sich nutzen kann. Er sollte nach Möglichkeit seinen Blick hierfür schärfen.

Traumsymbol "Zahl 0" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung kann die Zahl 0 ein geringes Selbstvertrauen darstellen. Nach diesem Interpretationsansatz steht das Symbol in engem Zusammenhang mit dem Ausspruch, jemand sei "vielleicht eine 0", denn eben dies ist es, was der Träumende empfindet. Er glaubt, für seine Mitmenschen nicht gut genug zu sein, ihren Anforderungen und Erwartungen nicht gerecht werden zu können. Es ist ratsam, dass er sein eigenes (tatsächlich hohes) Potenzial erkennt und über dem steht, was andere sagen.

Daneben wird die Zahl Null aber von Psychoanalytikern oftmals auch als sexuelles Symbol verstanden. Der Traum kann vor diesem Hintergrund eine hohe Anzahl erotischer Erfahrungen darstellen. Fraglich ist jedoch, ob der Betroffene diesen überhaupt gewachsen ist, oder ob er sich möglicherweise zu sehr beansprucht fühlt.

Traumsymbol "Zahl 0" - Die spirituelle Deutung

Die Zahl 0 symbolisiert in einem spirituellen Traum alles Unterbewusste. Manchmal steht sie jedoch zugleich für das verborgene Ganze.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload