Traumdeutung Zettel

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Für viele Menschen sind die kleinen Zettel, auf denen man sich Notizen machen kann, unverzichtbar. Im Alltag haben wir oft so viel zu tun, dass wir uns nicht immer alles merken können. Also schreiben wir Dinge, die wir einkaufen müssen, bestimmte Termine, Daten, Nachrichten an die Liebsten und noch zu Erledigendes auf Zettel, um daran erinnert zu werden.

Zettel sind aber nicht nur im realen Leben eine Unterstützung, sie können auch eine zentrale Rolle in unseren Träumen spielen. Manchmal halten wir hier einen Zettel in der Hand, bekommen ihn von einer anderen Person oder wir können plötzlich nicht mehr lesen, was auf einem Zettel steht. Was aber können solche Träume aussagen?



Traumsymbol "Zettel" - Die allgemeine Deutung

Das Sehen eines Zettels kann im Traum für Kleinigkeiten stehen, die den Betroffenen nicht loslassen und ihn beschäftigen, innerlich aufwühlen. Das Symbol ist vor diesem Hintergrund eine Aufforderung, sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren und sich nicht mit Belanglosigkeiten aufhalten zu lassen. Dies wird den Träumenden dauerhaft nicht an seine Ziele bringen. Hält er im Traum den Zettel in der Hand, warnt dies außerdem vor Ärgernissen mit den Mitmenschen, Kollegen oder Freunden.

Wer davon träumt, einen Zettel wegzuschmeißen, verhält sich nach allgemeiner Auffassung im Leben manchmal zu leichtfertig. Dies droht zu finanziellen Einbußen und Verlusten zu führen. Ähnliches gilt gleichermaßen, wenn im Traum Zettel vom Himmel regnen. In diesem Fall warnt das Symbol aber zugleich außerdem vor den Machenschaften anderer: Nicht jeder im Umfeld des Träumenden hat ehrliche Absichten.

Auf eine besondere Mitteilung oder Information lässt das Traumsymbol "Zettel" schließen, wenn der Betroffene einen solchen übergeben bekommt. Er wird über eine interessante Neuigkeit in Kenntnis gesetzt und sollte diese bisher unbekannten Informationen für seine eigenen Zwecke nutzen. Schreibt man sich im Traum etwas mit einem Stift auf einen Zettel, kann dies auf den Wunsch nach einem Austausch mit anderen Menschen hinweisen.

Kann man sich am nächsten Morgen daran erinnern, einen bestimmten Buchstaben oder aber ein Wort auf einem Zettel im Traum gesehen zu haben, so helfen die jeweiligen Deutungen an dieser Stelle weiter: Alles erfahren über Buchstaben, mehr über das Wort als Traumsymbol.

Traumsymbol "Zettel" - Die psychologische Deutung

Wird im Traum ein Zettel gesehen, kann dies auch nach dem psychologischen Deutungsansatz Kleinigkeiten darstellen, durch welche der Betroffene sich in seiner Entwicklung aufhalten lässt. Er droht, das Wesentliche aus den Augen zu verlieren und sich zu große Sorgen um Angelegenheiten zu machen, welche für ihn eigentlich gar nicht relevant sind.


Ein Traum, in dem der Betroffene plötzlich nicht mehr lesen kann, was auf einem Zettel geschrieben steht, stellt nach psychologischer Auffassung eine Mahnung des Unterbewusstseins dar, nicht zu vergesslich zu sein. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die Freunde oder Familienmitglieder.

Es ist wichtig, über die eigenen Probleme nicht die Sorgen der anderen zu vergessen, im Hinblick auf Entwicklungen in deren Leben nachzufragen, wichtige Termine im Kopf zu behalten und ein offenes Ohr zu haben.

Traumsymbol "Zettel" - Die spirituelle Deutung

In  der spirituellen Traumdeutung symbolisiert ein Zettel bisher ungenutztes Lernpotenzial. Der Betroffene muss dieses erst noch erkennen.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload