Traumdeutung Larve

Eine Larve kann unterschiedliche Bedeutungen haben. In der Zoologie bezeichnet sie die Übergangsphase bei Tieren, die eine Metamorphose vom Ei zum ausgewachsenen Stadium durchmachen. Das ist vor allem bei den Insekten und den Amphibien der Fall. Charakteristisch für eine Larve ist, dass sie häufig mit dem ausgewachsenen Tier keine Ähnlichkeit hat und meist sogar eine völlig andere Lebensweise zeigt.

In einer anderen Bedeutung handelt es sich bei einer Larve um eine Maske oder auch um ein Gespenst, was sich aus der lateinischen Bezeichnung „larva“ ableitet. Vor allem im süddeutschen Raum sowie in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz bezeichnet die Larve eine Maske der Fastnacht. Die Larve wird dabei in der Regel von Menschen getragen, die versuchen, ihre bösen Pläne durch die Larve zu verbergen. Die Redewendung, dass ein Verbrecher entlarvt werden kann, leitet sich ebenfalls von diesen Larvenmasken ab. Totenmasken werden auch oft als Larven bezeichnet, obwohl sie die tatsächlichen Gesichtszüge des Verstorbenen wiedergeben. Larven aller Art können auch in der Traumwelt zu sehen sein. Häufig verursachen sei beim Träumenden eher Unbehagen.

Traumsymbol „Larve“ – Die allgemeine Deutung

Handelt es sich um eine Insektenlarve, die der Träumende in der Traumwelt sieht, deutet dies auf ein Vorhaben hin, das noch in der Entwicklung ist. Wenn die Larve erscheint, bedeutet dies auch, dass es bei einem Projekt meist momentan eine Stagnation gibt. Die Traumforschung interpretiert die Larve außerdem als Hinweis dafür, dass der Träumende ein Geheimnis hat, was er sicher verbirgt.

Ist die Larve eine Maske, die andere Menschen in der Traumwelt tragen, dann warnt dieses Traumbild vor Heuchelei und Betrug. Der Träumende sollte dann sehr vorsichtig sein, denn jemand will ihn hintergehen. Trägt der Träumende jedoch selber eine Larve als Maske, zeigt dies, dass er momentan unglücklich und nicht zufrieden mit seinem Leben ist.

Traumsymbol „Larve“ – Die psychologische Deutung

Nicht nur in der Natur ist die Larve nur ein Übergangsstadium, sondern auch in der Traumwelt symbolisiert sie diesen Prozess. Daher sieht die psychologische Traumdeutung die Insektenlarve als Zeichen dafür, dass der Träumende eine Entwicklung und Wandlung im wachen Leben durchmacht. Manchmal kann sich hinter diesem Traumbild auch der Wunsch verbergen, eine neue Entwicklung zu machen.

In manchen Traumhandlungen kann die Insektenlarve auch das Gefühl der Gefangenheit und der Hilflosigkeit des Träumenden in der Wachwelt symbolisieren. In dieser Bedeutung ist die Larve aber eher selten zu sehen.

Erscheint die Larve in Form einer Maske, interpretiert die Traumforschung dies als Symbol für eine Fassade, die der Träumende versucht, für sich aufzubauen, um sein wahres Gesicht seinen Mitmenschen nicht zu zeigen.

Traumsymbol „Larve“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung ist die Larve ein Symbol für die spirituelle Entwicklung des Träumenden.

Larve
4.33 (86.67%) 3 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz