Traumdeutung Lippen


„Rote Lippen soll man küssen“ – wusste schon ein alter Schlagertitel. Denn gerade rote Lippen stellen für viele Menschen eines der wichtigsten erotischen Symbole dar. Das Schminken der Lippen ist für einige Frauen daher ein tägliches Ritual am Morgen.

Neben ihrer erotischen Komponente fungiert die Lippe allerdings vorrangig als Tastorgan: Der Mensch ertastet mit Ober- und Unterlippe die Nahrung, die er aufnehmen möchte, und befördert diese anschließend in die Mundhöhle. Hier findet die erste Verdauungsstufe statt. Da die menschlichen Lippen über keine eigene Schutzschicht aus Schweiß und Talg verfügen – wie die übrigen Areale der Haut -, ist eine regelmäßige Pflege mit einem fetthaltigen Cremestift ratsam. Besonders im Winter drohen sonst spröde, schmerzhaft aufgerissene Lippen.

Auch für die Lautbildung ist die Lippe wichtig, außerdem können wir mit ihnen pfeifen sowie Blasinstrumente wie Flöten und Trompeten bedienen. Darüber hinaus sind die Lippen sehr bedeutend für die Mimik: jeder Mensch auf der Erde versteht das Hochziehen des Lippenpaares instinktiv als Freude, das Herunterziehen als Ausdruck von Leid und Kummer. Daher werden die in den populären sozialen Netzwerken und in Chats verbreiteten Smiley-Gesichter global angewendet und auch allgemein verstanden.

Welche Bedeutung das Symbol „Lippen“ in Ihren Träumen hat, möchten wir gemeinsam mit Ihnen im folgenden Artikel herausfinden. Bedenken Sie dabei bitte, dass sich ein Traumerlebnis und dessen umfassende Interpretation oftmals aus einer Vielzahl von Traumbildern ergibt. Versuchen Sie sich daher an möglichst alle Traumdetails zu errinnern, und setzen Sie das Puzzle anschließend zu einem Bild zusammen.

Traumsymbol „Lippen“ – Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung sieht das Traumsymbol „Lippen“ in erster Linie als ein Sinnbild für die sexuellen Sehnsüchte des Träumenden. Sehr wichtig für die Traumdeutung ist hierbei auch die Farbe und Form, zum Beispiel eine Herzform der Lippen. Diese Traumsymbole sollte der Träumende ebenfalls heranziehen, um seine Wünsche genauer zu erforschen. Rote Lippen als Traumsymbol versinnbildlichen meist die Erfüllung heimlicher erotischer Wünsche. Sind die Lippen im Traum aber dabei verkniffen, deuten sie auf Liebeskummer hin.

Der Anblick von dicken, unansehnlichen Lippen im Traum gibt dem Träumenden den Hinweis, dass er sich in der Wachwelt auf unangenehme Erlebnisse einstellen muss. Eventuell wird der Träumende auch zu rasch Entscheidungen treffen, die sich später als falsch herausstellen, oder in seiner Partnerschaft kommt es zu Reibereien. Blühende, rote oder lachende Lippen im Traum verheißen Glück und Harmonie in der Liebe sowie innige Freundschaften. Blasse oder welke Lippen als Traumsymbol werden in der allgemeinen Traumdeutung als das Nachlassen von Gefühlen in Bezug auf eine Freundschaft oder Liebe gedeutet.

Dünne Lippen im Traum versprechen dem Träumenden, dass er in der Wachwelt auch noch so komplexe Problemstellungen gut bewältigen wird. Der Anblick von zusammengekniffenen oder verbissenen Lippen im Traum soll den Träumenden vor Neid und Missgunst, im schlimmsten Fall sogar Hass anderer Menschen warnen. Sind die Lippen im Traum trocken und aufgesprungen, so deutet dies laut der allgemeinen Traumdeutung daraufhin, dass bald Freunde des Träumenden erkranken werden. Entzündete, geschwollene Lippen als Traumsymbol bedeuten dem Träumenden, dass er in der Wachwelt bald mit Entbehrungen rechnen muss. Sieht der Träumende im Zusammenhang mit dem Traumsymbol „Lippen“ auch Lippenstift, deutet dies die allgemeine Traumdeutung als ein Zeichen für Streitereien mit einer Frau, gegebenenfalls erfolgt sogar eine Trennung.

Traumsymbol „Lippen“ – Die psychologische Deutung

Laut der psychologischen Traumdeutung ist das Traumsymbol „Lippen“ ein Zeichen für erotische Wünsche, die sich der Träumende im Schlaf erfüllt. Häufig werden die Lippen im Traum auch als ein Symbol für die weiblichen Geschlechtsteile interpretiert. Diese Träume sind dann meist mit Lust verbunden und bedürfen keiner weiteren Deutung.

Manchmal sind Lippen im Traum auch ein Sinnbild für Kommunikation. Denn die Lippen begrenzen den Mund des Träumenden, mit dem er in Kontakt zu anderen Menschen tritt.

Traumsymbol „Lippen“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung versinnbildlichen Lippen als Traumsymbol die Sehnsucht des Träumenden nach spiritueller Erfüllung in der Liebe.

Lippen
4.3 (86.67%) 6 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz