Traumdeutung Kerze

Lesedauer: ca. 10 Minuten

Kerzen dürfen heute in keinem Haushalt fehlen, denn sie vermitteln uns mit ihrem sanften Schein ein Gefühl von Besinnlichkeit und Entspannung. Ob klein als Teelicht oder wuchtig und mit Duft versehen - Kerzen gibt es in allen Farben, Formen und auch Düften. Sie brennen über einen Docht ab. In früherer Zeit diente die Kerze jedoch zuerst einmal der Beleuchtung, da es Elektrizität noch nicht gab und wenn auch ein Stromausfall heutzutage in unseren Landen eher selten ist, so tut man doch gut daran, immer einen Kerzenvorrat im Haus zu haben - für alle Fälle sozusagen.

Die Kerze hat jedoch vor allem in der Religion eine besondere Symbolik. Man zündet sie an, um verstorbener Menschen zu gedenken, als besonderes Zeichen bei der Taufe, Kommunion oder Hochzeit, und nicht zu vergessen die vier Kerzen, die alljährlich unseren Adventskranz zieren. In religiösen Kulturen symbolisiert eine brennende Kerze die Seele, die auch über den Tod hinaus leuchtet.

Weil die Kerze recht häufig in der Traumwelt auftaucht, suchen entsprechend viele Träumende nach der Bedeutung für dieses Symbol. Um Ihnen die Interpretation zu erleichtern, haben wir die gängisten Traumsituationen und -motive mit einer Kerze für Sie zusammengefasst. Ist Ihr Traum bereits dabei?



Traumsymbol „Kerze“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Was man im Traum mit einer Kerze macht

Eine Kerze anzünden - Was sagt mir dieses Traumsymbol?

Sie haben Glück! Denn wer im Schlaf das Bild einer Kerze sieht, die man selbst anzündet, der hat mit großer Wahrscheinlichkeit den Ausblick auf ein langes und gesundes Leben. Natürlich nur, wenn sich an einige Regeln hält, wie eine gesunde Ernährung und genügend Bewegung. Auch ausreichend viel Schlaf spielt hierbei eine Rolle.

Sehen Sie eine andere Person im Traum, wie diese eine Kerze anzündet, dann können Sie die Trauminterpretation auf eben jenen Menschen beziehen. Die Gesundheit betrifft in diesem Fall nicht Sie als Träumer.

Traumdeutung der brennenden Kerze

Die Kerze brennt ruhig und gleichmäßig im Traum - das ist ein Traumbild, das durchaus längere Zeit im Gedächtnis bleiben kann. Es deutet auf Stabilität im Leben hin. Der Träumende befindet sich in einer Phase, in der die Dinge geregelt scheinen. Nun gilt es, diese Ruhe zu genießen - denn turbulente Zeiten können immer mal wieder auftreten.

Was stimmt nicht? Im Traumgeschehen flackert die Kerze stark!

Eine nervös flackernde Kerze signalisiert in der Traumwelt, dass die bisher ruhige Lebenssituation ins Wanken gerät. Ein Problem, ein Hindernis oder Auseinandersetzungen bringen die Ordnung durcheinander und wühlen den Träumer emotional auf. Man sollte sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, sondern einen kühlen Kopf bewahren. Auf diese Weise lassen sich Konflikte und Stolpersteine im Leben wesentlich leichter überwinden.

Aus damit: Die Traum-Kerze ausblasen bis sie erlischt

Die Traumdeutung der erloschenen Kerze fällt unterschiedlich aus - je nachdem, wer die Kerzenflamme ausgeblasen hat. War es ein Luftzug? Oder eine zweite Person im Traum? Dann gibt es äußere Umstände, die Sie zu einer ungewollten Handlung oder zu einer neuen Denkweise zwingen. Auch Intrigen könnten hinter Ihrem Rücken gesponnen werden. Sind Sie als Träumer die Person, die die Funzel zum Erlischen zwingt, so haben Sie die Fäden in der Hand. Zwar gibt es Einflüsse von außen, doch Sie steuern und peilen die neue Richtung letztlich an.

Wenn andere Traumsymbol die Deutung untermauern, dann kann das eigene Löschen der Kerzenflamme allerdings auch anzeigen, dass Freunde in ernsten Schwierigkeiten stecken - versuchen Sie sich an alle Details Ihres Traums zu erinnern.

Ach, wie schade! Die zerbrochene Kerze und die Traumdeutung

Ist die Kerze in zwei oder mehrere Teile im Traum zerbrochen? Die abgebrochene Kerze steht in der allgemeinen Traumdeutung für eine Enttäuschung. Etwas im Berufsleben oder auch auf privater Ebenen läuft nicht so, wie vom Träumenden erwartet. Man sollte dann auf der Hut sein und wichtige Entscheidungen besser vertagen, bis die geträumten Vorzeichen positiver stehen. Achten Sie auf weitere Traumsignale!

Kann man immer gebrauchen: Träume vom Kerzen kaufen

Das Kaufen von etwas in der Traumwelt steht sinnbildlich für das unbewusste Verlangen des Schlafenden. Überlegen Sie: Was wünschen Sie sich derzeit sehr? Woran denken Sie ständig im Alltag? Eine Kerze zu kaufen kann im Traum darauf hinweisen, dass dieser Wunsch in Erfüllung geht oder zumindest, dass sich das Verlangen danach verflüchtigt. Nach dem gesehenen Kauf der Kerze ist das Unterbewusstsein wieder ausbalanciert.

Wie viele Kerzen waren es im Traum?

Träumen von einer einzelnen Kerze

Taucht im Schlaferlebnis eine Kerze auf und keine weitere, dann wird meist die gesundheitliche Situation des Träumenden symbolisch dargestellt. Je nachdem, was mit der Kerze geschieht, ob sie brennt oder nicht, ob sie heile ist oder kaputt, kann man dieses auf die Gesundheit des Schlafenden beziehen. Weitere Traumbilder neben dem Sehen einer Kerze können Aufschluss darüber geben, ob mehr als nur die Gesundheit eine Rolle spielt.

Viele Kerzen spielen im Traum eine Rolle

Viele Traum-Kerzen spiegeln häufig mehrere Personen und deren Befinden in der Wachwelt wider. Das Unterbewusstsein des Träumers hat Störungen oder - im Gegenteil - auch gute gesundheitliche Entwicklungen in seinem Umfeld wahrgenommen und verarbeitet diese Eindrücke nun im Schlaf.

Wichtig ist es hierbei, die Traumumstände zu berücksichtigen, unter denen mehrere Kerzen erschienen sind. Meist geben weitere Symbole nämlich wertvolle Hinweise darüber, wie man mit den betroffenen Personen im Alltag umgehen sollte oder was der Hintergrund für deren gesundheitliche Situation ist.

Bunt gefärbt: Die Farbe der Traum-Kerze

Traumdeutung „rote Kerze“

Die Farbe Rot steht in der allgemeinen Traumdeutung traditionell für Leidenschaft und Liebe, aber auch für Wut und Aggression. Kurz: für intensive Gefühle. Eine grell rote Feder hat hierbei einen warnenden Charakter: Man fühlt sich unwohl und unruhig, und das aus gutem Grund. Eine noch verborgene Krankheit könnte sich ankündigen, wenn man nicht auf sich Acht gibt.

Der Traum von einer schwarzen Kerze - Zeit für Trauer?

Die schwarze Kerze steht keineswegs für eine Phase der Trauer, keine Sorge. Dennoch ist es nicht von der Hand zu weisen, dass mit dem Schwarz auch das Verborgene, Dunkle und Mystische versinnbildlicht wird. Eine schwarzgefärbte Kerze zeigt im Traum an, dass einen Teil in der Seele des Träumers gibt, der sich von dem Unerklärlichen und Metaphysischen angezogen fühlt. Nicht alles lässt sich auf Erden wissenschaftlich erklären, und das beschäftigt das Unterbewusstsein des Schlafenden.

Warum war die Kerze im Traum rein und weiß?

Unschuld, Klarheit, Weisheit. Die Farbe Weiß - die genau genommen gar keine Farbe ist - steht meist für diese Aspekte. Auch in der Traumdeutung sind Gegenstände, die weiß erscheinen, von diesen Eigenschaften geprägt. Da die Kerze meist für die Gesundheit des Träumers selbst steht, symbolisiert die Reinheit einer weißen Kerze eine sehr gute, stabile Gesundheit. Der Schlafende fühlt sich momentan ausgesprochen wohl in seiner Haut, ist mit sich „im Reinen“, wie es so schön heißt.

Eine hübsche blaue Kerze erscheint im Schlaf

Das Blau einer Kerze im Traum unterstreicht deren Bedeutung von Wohlbefinden und Gleichgewicht. Der oder die Schlafende fühlt sich stark und belastbar. Das kann zu einem geistigen oder körperlichen Fortschritt führen, beispielsweise können Genesungsprozess schneller vonstatten gehen.

Ist der Träumer sehr sensibel und fühlt sich nach dem Traum von einer blauen Feder jedoch schlecht, so kann das Symbol sogar Gegenteiliges andeuten: Ein seelisches Problem lastet auf dem Betroffenen. Hier gilt es zu klären - vielleicht sogar mit professioneller, ärztlicher Unterstützung - wie man dieses psychische Ungleichgewicht auffangen kann.

Grün wie die Hoffnung? Grüne Kerzen in der Traumwelt

Alles, was im Traum grün erscheint, ist meist verbunden mit Glück, Zufriedenheit, Hoffnung und einem gelungenen Neuanfang. Weil Grün auch die Farbe des Frühlings ist, steht sie für Wachstum. Daher signalisiert auch die grüne Kerze im Traum eine Art Wachstum in dem Sinne, dass man seelisch heranwächst. Man gewinnt an Reife und Weisheit, besonders dann, wenn der Grünton des Kerzenwachses sehr hell war. Ein satter Grünton verweist hingegen auf Schwierigkeiten und Störungen beim Wachstum.

Eine auffällige gelbe Kerze - die Traumanalyse

Gelb steht für Freiheit, aber auch für Neid und Missgunst. Da Licht und Feuer in der Regel auch gelb erscheinen, wird die Helligkeit der geträumten Kerzenflamme optisch verstärkt, ist zusätzlich der Wachs gelb. Die geistige Energie, die hiermit symbolisiert wird, ist stark und ausgeprägt: Der Träumende macht eine regelrechte Lebensphase der „Erleuchtung“ durch. Er ist geistig rege und kreativ.

Träume von einer pinken oder purpur-farbenen Kerze

Die Farben Pink und Purpur sind sich recht ähnlich, wobei die seltene Farbe Purpur noch etwas dunkler und satter ist als das grellere Pink. Beide stehen allerdings in der Traumanalyse symbolisch für die Balance aus Ruhe und Ausgeglichenheit sowie Liebe und Leidenschaft. Diese Aspekte stehen sich zwar einerseits gegenüber, andererseits ergänzen sie sich auch. Der Träumer sollte auf dieses Gleichgewicht achten.

Weitere Traumsymbole in Verbindung mit Kerzen

Wachs in meinen Händen: Der Kerzenwachs in der Traumwelt

Bevor man das Traumsymbol „Kerzenwachs“ zu deuten versucht, sollte man überlegen, ob das Wachs im Traum hart oder weich war. Weiches Kerzenwachs zeigt nämlich einen gewissen Grad an Beeinflussbarkeit des Träumers, während hartes signalisiert, dass man zu seinen alten Überzeugungen zurückfindet, selbst wenn man sich einmal hat „verbiegen“ lassen.

Hartes Kerzenwachs symbolisiert demnach einen starken Charakter. Wer von weichem Wachs geträumt hat, der sollte sich bemühen, an seinem Selbstbewusstsein und seiner Durchsetzungskraft zu arbeiten.

Kerzenlicht - Wenn die Kerze im Traum Wärme und Trost spendet

Das Kerzenlicht im Traum steht für Erkenntnis und Erleuchtung. Derjenige, der Kerzenlicht im Traum sieht, beginnt die Dinge in der Welt mit anderen Augen zu sehen. Das kann mit einer Veränderung in der augenblicklichen Lebenssituation zusammenhängen - steht vielleicht ein Neuanfang bevor? Sorgen können sich außerdem zum Guten wenden. Sehen Sie zuversichtlich in die Zukunft!

Eine flackernde Kerzenflamme und ihre symbolische Bedeutung

Eine Kerzenflamme, die im Traum flackert und sich alles andere als ruhig verhält, kann auf eine Leidenschaft hindeuten. Diese Liebe zu einer Person verzehrt den Betroffenen regelrecht. Er oder sie kann nur noch an denjenigen denken. Außerdem verweist eine unruhig flackernde Kerzenflamme häufig auf unruhige Zeiten. Es könnte sich eine Krankheit ankündigen - tun Sie etwas für Ihre Gesundheit!

Happy birthday! Der Traum von der Geburtstagskerze

Wer in seinen Träumen einen Geburtstag erlebt, auf dem auch eine Geburtstagskerze ausgeblasen wird, der kann sich glücklich schätzen: Solch eine Traumsituation verweist auf eine äußerst gute Gesundheit oder eine besonders rasche Genesung, falls bereits eine Erkrankung vorliegt. Feiert man im Traum nicht den eigenen Geburtstag, sondern den eines anderen Menschen, so verweist die Traumsituation auf das soziale, „gesunde“ Wesen des Träumers in Bezug auf seine Umwelt. Er oder sie ist harmoniebedürftig und ihm liegt das Wohl der anderen am Herzen.

Was bedeutet eigentlich der Kerzenständer in der Traumanalyse?

Haben Sie einen Kerzenhalter in Ihren Träumen gesehen? Ein Kerzenständer im Traum tut das, was er auch in der Realität macht: Er hält und stabiliert eine Kerze. Weil die Kerze sinnbildlich meist für das Seelenleben und die (geistige und körperliche) Gesundheit des Träumers steht, gibt der Ständer nun Halt. Das bedeutet, dass das Wohlbefinden des Schlafenden gerade stabil ist. Brennt die Kerze im Ständer, so kann sogar eine positive Nachricht angekündigt werden. Auch eine fröhliche Feier könnte vor dem Träumer liegen.

Traumsymbol "Kerze" - Die allgemeine Deutung

Entzündet man im Traum eine Kerze, verheißt dies nach Auffassung der allgemeinen Traumdeutung ein langes Leben. Ganz ähnlich interpretiert es die Traumanalyse, wenn man das Licht einer oder mehrerer Kerzen im Traum erkennt, denn auch hier ist die Deutung durchaus positiv und verbindet damit die Aussicht auf ein langes und glückliches Leben bei bester Gesundheit.

Jedoch steht Ihre Gesundheit auf eher wackeligen Beinen, wenn die Kerzenflamme unruhig flackert und sich Qualm entwickelt. Ist sie hingegen hell und klar, kann der Träumende beruhigt nach vorne blicken, denn hier kündigt sich Stabilität an und das Gelingen von Vorhaben, was auch eine positive finanzielle Entwicklung mit sich bringen wird.

Vorsichtig sollte man sein, wenn man im Traumgeschehen eine Kerze sieht, deren Flamme durch einen Luftzug oder Windhauch erlischt, denn dies kann ein Hinweis auf falsche Freunde sein, die hinter dem Rücken des Träumenden Intrigen verbreiten und ihn in ein negatives Licht zu rücken versuchen.

Auch eine herunter gebrannte oder erloschene Kerze kann schlechte Nachrichten ankündigen. Möglicherweise muss man einen Verlust betrauern. Dies kann die Nachricht vom Tod einer bekannten Person bedeuten oder aber auch den Verlust einer Freundschaft. Die Kerze im Traum selbst zu löschen kann ebenfalls Unangenehmes ankündigen, denn hier geht es um Freunde, die in ernsten Schwierigkeiten stecken.

Brennt die Kerze im Traum in einer Kirche, plagt den Träumenden möglicherweise ein schlechtes Gewissen, weil er jemandem Unrecht getan oder Schaden zugefügt hat. Hier steht die Kerze symbolisch für Besinnung und möchte den Betroffenen dazu anregen, sich seinen Fehler einzugestehen und versuchen, diesen wieder gut zu machen.

Traumsymbol "Kerze" - Die psychologische Deutung

Aus psychologischer Sichtweise der Traumdeutung steht das Traumsymbol "Kerze" für Hoffnung und eine grundsätzlich positive Einstellung zum Leben. Die Kerze im Traum kann das Bedürfnis des Träumenden nach Geborgenheit und menschlicher Wärme ausdrücken. Besonders Kerzen, die im Traum ruhig und still vor sich hin brennen und dem Träumenden ein Gefühl von Ruhe und Besinnung geben, verdeutlichen diesen Aspekt.

Die Kerze als Symbol steht auch auf Seelenebene für Erleuchtung und in diesem Zusammenhang befindet sich der Träumende möglicherweise in einem seelischen Veränderungsprozess, bei dem ihm noch die nötige Klarheit und Erkenntnis fehlt.

Der Traum kann ihm hier als Spiegel seines Unterbewusstseins dienen und ihm die Botschaft übermitteln, sich mehr auf seine inneren Themen zu besinnen, dem Prozess den nötigen Raum zu geben und vor allem mehr Bewusstsein für die Stimme seiner Seele zu entwickeln.

Traumsymbol "Kerze" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht das Traumbild "Kerze" als Symbol für Erleuchtung und Weisheit.

Die Kerze steht hier für das Element Feuer und damit für Wärme, Energie, Inspiration und Sexualität.

Kerze
4.5 (90.53%) 19 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Kerze
4.5 (90.53%) 19 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload