Traumdeutung Schwellung

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Meistens wird mit dem Begriff der Schwellung im Sprachgebrauch ein Ödem bezeichnet. Bei diesem schwillt das Körpergewebe aufgrund einer Flüssigkeitseinlagerung an. Doch auch ein Tumor kann als Geschwulst oder Schwellung am Körper wahrgenommen werden.

Eine Schwellung kann sich sowohl in der Realität als auch im Traum an den unterschiedlichsten Körperregionen beziehungsweise Körperteilen ausbilden. Dies ist auch immer von der jeweiligen Ursache abhängig.

Für die Traumdeutung ist es deshalb ebenfalls bedeutsam, welche Art von Schwellung im Traum gesehen wird und wo am Körper sich diese befindet. Auch die Begleitumstände sollten für eine erweiterte Analyse herangezogen werden.



Traumsymbol "Schwellung" - Die allgemeine Deutung

Auf der allgemeinen Ebene der Traumanalyse wird das Traumsymbol "Schwellung" als ein günstiges Zeichen ausgelegt. Denn der Träumer darf sich auf Reichtum und Wohlstand freuen. Jedoch kann der Traum von einer Schwellung auch eine Warnung enthalten. Denn aufgrund eines zu starken Egoismus wird man sich in geschäftlichen Dingen selbst schaden.

Sieht man im Traum andere Personen mit einer Anschwellung, so muss man in der Wachwelt mit Neidern rechnen, welche eventuell auch das berufliche Weiterkommen erschweren werden. Verbirgt sich hinter der Schwellung im Traum ein Geschwür, kann dies auf eine seelische Verletzung hinweisen. Um diese verarbeiten zu können, wird der Träumer eine Menge Zeit benötigen. Tritt die Schwellung im Traum im Zuge einer Pest-Erkrankung auf, ist mit finanziellen Verlusten in der Wachwelt zu rechnen.

Eine Beule als Vorwölbung im Traum kann laut der allgemeinen Traumdeutung vor ungünstigen Entwicklungen in der Wachwelt warnen. Es wird im Leben des Schlafenden nicht alles so laufen, wie er es sich wünscht. In diesem Zusammenhang sollte zudem beachtet werden, an welcher Stelle am Körper die Beule zu finden ist. Handelt es sich dabei um ein sogenanntes Horn im Gesicht, sollte man von Angeberei Abstand nehmen.

Schwellen dem Träumenden aufgrund einer Krankheit, wie beispielsweise der Wassersucht, die Füße im Traum an, soll ihm eine dauerhafte Belastung im Wachleben bewusst werden, welche auch seine Standfestigkeit im Leben negativ beeinflussen kann. Ein geschwollenes Handgelenk im Traum bringt meist Streitereien und Auseinandersetzungen mit sich. Ein geschwollenes Knie aufgrund der Belastung durch X-Beine veranschaulicht im Traum einen beschwerlichen Lebensweg.

Traumsymbol "Schwellung" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet versinnbildlicht das Traumsymbol "Schwellung" eine Verletzung auf der gefühlsmäßigen oder psychischen Ebene. Dies kann sich zu einem ernsthaften Problem für den Träumer entwickeln, weshalb er diese seelische Wunde schnellstmöglich verarbeiten sollte.

Angeschwollene Lymphknoten als Traumbild können auf eine reale Erkrankung hinweisen, welche dem Träumenden eventuell bereits unterschwellig bewusst ist. Es wäre deshalb ratsam, einen Arzt für einen Gesundheitscheck aufzusuchen. Ist das Zahnfleisch im Traum angeschwollen, sollte sich der Träumer mit seinen Wünschen näher beschäftigen. Denn im Moment kommen wohl seine Bedürfnisse im Wachleben zu kurz.

Wird im Traum ein Tumor als Schwellung sichtbar, kann dies ein inneres Ungleichgewicht veranschaulichen. Eine Wucherung am Knie als Traumbild symbolisiert laut der psychologischen Traumdeutung Hindernisse oder Schwierigkeiten im geschäftlichen Bereich.

Traumsymbol "Schwellung" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert eine Schwellung im Traum als Ausdruck eines Schmerzes im seelischen Bereich. Dabei kann es sich auch um eine Auseinandersetzung mit spirituellen Erkenntnissen handeln. Um wieder in ein innerliches Gleichgewicht zu kommen, ist es ratsam, diesen Schmerz bewusst zu verarbeiten.

Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload