Traumdeutung Schürze

Der Zweck einer Schürze ist es, die Kleidung vor Schmutz zu schützen. Je nach Einsatzgebiet gibt es Schürzen aus unterschiedlichen Materialien, wie beispielsweise Stoff, Gummi oder Leder. Doch manchmal hat eine Schürze auch rein dekorative Zwecke. Dies ist mittlerweile bei vielen Dirndln der Fall. Träumt man nun von einer Schürze, sollte man beim Finden der richtigen Auslegung sehr genau überlegen, wie diese ausgesehen hat und welchem Zweck sie diente. Hatte man die Schürze zum Arbeiten an oder war es eine Zierschürze? Auch die Farbe kann bei der Interpretation eine Rolle spielen. Sticht diese sehr stark ins Auge, sollte zusätzlich noch die Auslegung des entsprechenden Traumsymbols herangezogen werden.

Traumsymbol „Schürze“ – Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet verweist eine Schürze als Traumsymbol in erster Linie auf Mühen und andere unangenehme Arbeiten im häuslichen Bereich. An diesen wird der Träumende in der Wachwelt nicht vorbeikommen. Deshalb ist es besser, diese Tätigkeiten nicht auf die lange Bank zu schieben, sondern sie gleich zu erledigen. Das Traumsymbol „Schürze“ kann aber auch familiäre Verbindungen symbolisieren.

Die Arbeitsschürze eines Mannes im Traum zeigt in einem Männertraum an, dass viel Arbeit auf den Träumenden im Wachleben wartet. Für eine Frau bedeutet diese Traumsituation, dass ihr ein Mann viel Mühe bereiten wird. Eine Arbeitsschürze einer Frau als Traumsymbol veranschaulicht dagegen bei einem männlichen Träumenden, dass er sich auf eine unbehagliche Stimmung und eventuell Streitereien zuhause einstellen muss. Sieht eine weibliche Träumende diese Arbeitsschürze in ihrem Traum, muss sie sich laut der allgemeinen Traumdeutung auf große Anstrengungen aufgrund ihrer häuslichen Pflichten einstellen. Der Traum von einer Zierschürze einer Frau bedeutet dem Mann, dass er ein Schürzenjäger ist. Bei einer weiblichen Träumenden symbolisiert dieser Trauminhalt, dass sie bald ein Geschenk oder einen angenehmen Besuch erhalten wird.

Eine schöne Schürze, welche der Träumende in seinem Traum trägt, bringt für die Wachwelt ebenfalls Geschenke mit sich. Wird die Traum-Schürze verschenkt, stehen einem im Wachleben interessante Bekanntschaften bevor. Zerreißt der Träumende eine Schürze in seinem Traum, wird er bei einer bestimmten Angelegenheit in der Wachwelt im Vorteil sein, was zum gewünschten Erfolg führen wird.

Traumsymbol „Schürze“ – Die psychologische Deutung

Das Tragen einer Schürze im Traum steht auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung für sehr beschwerliche Arbeiten, die unbedingt erledigt werden müssen. Sehen männliche Träumende in ihrem Traum eine hübsche Frau mit einer Schürze bekleidet, ist dies ein Zeichen für Schürzenjägerei.

Die psychologische Traumdeutung unterscheidet bei der Auslegung des Traumsymbols „Schürze“ zudem, ob der Träumende selbst oder eine andere Person diese trägt. Sieht sich der Träumende selbst eine Schürze in seinem Traum tragen, wird ihm dadurch seine Sehnsucht nach Geschicklichkeit aufgezeigt. Beobachtet er aber eine andere Person mit einer Schürze im Traum, soll ihm bewusst werden, dass dieser Mensch für eine seiner eigenen Charaktereigenschaften steht. Diese möchte er im Wachleben besonders beschützen.

Traumsymbol „Schürze“ – Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol „Schürze“ als ein Zeichen für ein meisterliches Geschick in handwerklichen und spirituellen Angelegenheiten.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Gärtner
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz